Kassel Huskies verpflichten David KuchejdaStefan Della Rovere erhält deutschen Pass

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die freigewordene Ausländerstelle wird mit sofortiger Wirkung von David Kuchejda besetzt. Der Tscheche hat bisher ein Tryout absolviert und sich dort für ein weiteres Engagement bei den Huskies empfohlen.

Über die Nachwuchsstationen Havirov und Budweis gelang dem Linksschützen im Jahr 2005 der Sprung in die Ontario Hockey League (OHL). Dort absolvierte Kuchejda zwei Saisons in Sault Ste. Marie (126 Spiele, 93 Punkte), ehe er in die tschechische Heimat zurückkehrte. In der obersten und zweithöchsten Spielklasse agierte der Rechtsaußen zwischen 2007 und 2017 für seinen Heimatverein in Budweis. Parallel dazu spielte er im Rahmen von Ausleihgeschäften bei weiteren Vereinen der tschechischen Profiligen. In 188 Erstliga-Begegnungen gelangen ihm 34 Punkte. Weitere 43 Tore und 66 Assists stehen in 244 Spielen der zweithöchsten Spielklasse für ihn zu Buche.

Anfang dieses Jahres wechselte David Kuchejda zum DEL2-Club EHC Bayreuth. Für die Oberfranken stand er in der Hauptrunde und den Play-offs insgesamt 13 Mal auf dem Eis und sammelte acht Scorerpunkte. Bereits an diesem Wochenende geht der Tscheche für die Huskies auf Puckjagd. Er trägt bei den Nordhessen künftig die Rückennummer 15.

Joe Gibbs, Geschäftsführer Kassel Huskies: ’Wir freuen uns, eine weitere Verstärkung für unseren Kader gefunden zu haben. David Kuchejda hat bereits in der Vorbereitung gute Leistunge gezeigt und soll dem Kader nun eine zusätzliche Breite verleihen.“ Rico Rossi, Trainer Kassel Huskies: ’David hat bei seinem Tryout bewiesen, dass er ein guter Spieler und eine Verstärkung für uns ist. Wir freuen uns auf sein zukünftiges Mitwirken. Auch bei ihm steht, wie bereits bei Stefan Della Rovere, ein deutscher Pass in Aussicht.“

Neuzugang von den Iserlohn Roosters
Heilbronner Falken verpflichten Stürmer Noureddine Bettahar

​Die Heilbronner Falken sind nochmals auf dem Transfermarkt tätig geworden und haben den 23- jährigen Noureddine Bettahar verpflichtet. Der 1,87 Meter große Stürmer ...

Zuversicht trotz Derbypleite
Christof Kreutzers Heimpremiere beim EC Bad Nauheim missglückt

​Kurz nach Spielende kochte Christof Kreutzer erstmal, knallte die Bandentür vehement zu. Es schepperte laut. Sein EC Bad Nauheim verlor das Hessenderby gegen die Ka...

Deutsch-Amerikaner verteidigt künftig für die Westsachsen
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Patch Alber

​Die Eispiraten Crimmitschau haben sich kurz vor dem DEL2-Saisonauftakt gegen die Heilbronner Falken nochmals verstärken können. Vom US-amerikanischen ECHL-Club Kans...

Kurz und knackig: Die DEL2 im Check
Wer folgt den Bietigheim Steelers?

​Es kribbelt. Am Freitag geht es (endlich) wieder los. Die DEL2-Saison 2018/19 steht an. Die Freude in den Fanlagern ist groß. Gleich am ersten Spieltag gibt es Leck...

Junge Kasseler können in Braunlage spielen
Kassel Huskies und Harzer Falken bleiben Partner

​Auch in der kommenden Saison wird es eine Kooperation zwischen Kassel Huskies und Harzer Falken geben. Darauf verständigten sich beide Clubs unter der Woche. Wie sc...

Duo belegt die letzten Plätze im DEL2-Kader
EHC Freiburg: Christian Neuert und Stephan Seeger kommen

Verpflichtungen erhöhen die Optionen von Trainer Leos Sulak, machen die Mannschaft ausgeglichener und unberechenbarer....

Ungarischer Nationalverteidiger kommt
Kevin Wehrs besetzt vierte Kontingentposition der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen sind bei der Suche nach dem letzten Kontingent-Puzzlestück fündig geworden. Der Tryout-Vertrag mit Šimon Szathmáry wurde nicht verlängert. Nun konn...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!