Kassel Huskies verpflichten Andrew BodnarchukNordhessen verstärken sich mit NHL-Erfahrung

Andrew Bodnarchuk wechselt zu den Kassel Huskies. (Foto: GEPA pictures/Ulrich Gamel)Andrew Bodnarchuk wechselt zu den Kassel Huskies. (Foto: GEPA pictures/Ulrich Gamel)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Andrew Bodnarchuk wurde am 11.07.88 in Drumheller, Kanada geboren. In seiner Jugend spielte er insgesamt drei Jahre für die Halifax Mooseheads in der kanadischen QMJHL, wo er das Team in seiner letzten Saison sogar als Kapitän anführte.

Nachdem er in seiner ersten Saison ins All-Rookie Team gewählt wurde, drafteten ihn die Boston Bruins 2006 an 128. Position. In deren Organisation war er insgesamt sechs Spielzeiten aktiv. 2007 wurde er in den Playoffs der AHL erstmals bei den Providence Bruins eingesetzt, für die er in den Folgejahren 286 Partien absolvierte. In diesem Zeitraum, in der Saison 2009/10 debütierte Andrew bei den Boston Bruins und kam dort auf fünf Einsätze.

2012 wechselte er zur Organisation der Los Angeles Kings, für deren Farmteam, die Manchester Monarchs, er drei Spielzeiten auflief. Mit den Monarchs gelang ihm 2015 der Gewinn des Calder Cups. Im Sommer 2015 schloss er sich den Columbus Blue Jackets an, bei denen er sich im NHL-Kader etablieren konnte und dort auf 16 Einsätze kam. Es folgte der Wechsel zur Colorado Avalanche (21 Einsätze).

Nach zwei weiteren Spielzeiten in der AHL, bei den Texas Stars, zog es Andrew Bodnarchuk nach Europa, wo er sich für zwei Jahre dem EHC Red Bull München anschloss. Ab 2020 trug Andrew Bodnarchuk für drei Spielzeiten das Trikot der Nürnberg Ice Tigers. In insgesamt 242 DEL-Spielen erzielte er 50 Punkte. Aus Nordamerika bringt Andrew Bodnarchuk massig Erfahrung aus 694 AHL – und 42 NHL-Spielen mit nach Kassel.

Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs: „Andrew ist ein echter Allrounder in der Defensive, Er ist ein ausgezeichneter Schlittschuhläufer und sehr mobiler Verteidiger, der über einen harten Schuss verfügt und mit guten Spielmacherqualitäten ausgestattet ist. Seit der Jugend übernimmt Andrew als Führungsspieler Verantwortung in seinen jeweiligen Teams und verfügt mittlerweile über eine Menge Erfahrung in Nordamerika sowie in Europa. Andrew wird kommende Saison eine absolute Vorbildfunktion im Team einnehmen, insbesondere für unsere jungen Spieler.“ 

Andrew Bodnarchuk: „Ich freue mich sehr, dass ich mich kommende Saison den Huskies anschließen kann. Meine Familie und ich können es kaum erwarten, ein Teil der Kasseler Gemeinschaft zu werden. Ich wünsche euch eine schöne Sommerpause, wir sehen uns im September!“


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Bedeutender Anteil am Aufstieg in die DEL2
Selber Wölfe bauen weiter auf Richard Gelke

Die Selber Wölfe haben sich mit Leistungsträger Richard Gelke auf eine Vertragsverlängerung geeinigt....

Verteidiger unterschreibt für ein weiteres Jahr in Weißwasser
Lausitzer Füchse verlängern mit Sebastian Zauner

Die Lausitzer Füchse haben den Vertrag mit Verteidiger Sebastian Zauner um ein weiteres Jahr verlängert, womit der 29-jährige in seine dritte Spielzeit in Weißwasser...

Der 30-jährige Kanadier war Playoff-Topscorer der Nordhessen
Ryan Olsen bleibt bei den Kassel Huskies

Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit Stürmer Ryan Olsen nach starken Leistungen verlängert....

Bereits DEL-Erfahrung für Iserlohn und Krefeld
Travis Ewanyk wechselt zu den Starbulls Rosenheim

Mit dem 31-jährigen Travis Ewanyk geben die Starbulls Rosenheim den vierten Neuzugang mit Blick auf die anstehende DEL2-Saison bekannt...

In vergangener Saison einer der besten DEL2-Rookies
Edwin Schitz bleibt beim EV Landshut

Edwin Schitz geht auch in der kommenden Saison wieder für den EV Landshut aufs Eis. Nach einer rundum geglückten Premierensaison bei den Rot-Weißen der 24-jährige An...

Kanadischer Mittelstürmer für die Joker
Nolan Yaremko wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Der ESV Kaufbeuren kann mit Mittelstürmer Nolan Yaremko, der am morgigen Freitag seinen 26. Geburtstag feiert, seinen dritten Neuzugang für die Saison 2024/25 vorst...

Verteidiger bekommt Zweijahresvertrag
Dresdner Eislöwen verpflichten Oliver Granz

​Mit Oliver Granz haben die Dresdner Eislöwen einen weiteren Abwehrspieler verpflichtet. Der 26-Jährige kommt von den Ravensburg Towerstars und hat einen Vertrag für...

Zuletzt Topscorer bei Bietigheim Steelers
Jack Doremus kehrt nach Landshut zurück

Der EV Landshut hat mit Jack Doremusein bekanntes Gesicht zurückgeholt. Der 27-jährige Angreifer war Topscorer in Bietigheim und in den Top10 der DEL2-Scorerwertung....