Kassel Huskies überrollen schwache Münchner

Schafft es Manuel Klinge?Schafft es Manuel Klinge?
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Zum ersten

Spiel der Playoff-Halbfinalserie (best-of-five) gegen die Kassel

Huskies

gastierte das Team des EHC München am Sonntagabend in der gut gefüllten

Kassler Eisporthalle.

Die Teilnahme am Halbfinale ist auch gleichzeitig der größte Erfolg, in der

noch kurzen Vereinsgeschichte, der Süddeutschen. Entgegen dem auf der

Club-Homepage der Münchner ausgegebenen Motto: „ Wir werden mit Euch

Schlitten

fahren“, wurden sie in der heutigen Partie regelrecht vom „Schlitten“

der

Huskies überrollt und verloren mit 7:3 (5:1, 2:0, 0:2).

Markus

Hätinen, der bisherige Playoff-Stammkeeper der Huskies fällt aufgrund

eines Bänderrisses,

welchen er sich in der

vierten Partie gegen Regensburg zuzog, für den Rest der Saison aus –

und unterzog

sich bereits einer Operation. Nun hatte Stéphane Richer die Qual der

Wahl und

konnte aus den drei verbliebenen Goalies: Elwing, Ouellet und

Eigengewächs Ondrascheck ein

Duo auswählen. Er entschied sich für das Duo Elwing und  Ondrascheck.

Daher sitzt der, NHL-erfahrene und für Notfälle verpflichtete, Goalie

Maxime

Ouellet weiterhin nur auf der Tribüne.

Sebastian

Elwing stand im Tor der Kassler und überzeugte, wie seine Teamkollegen,

auf der

ganzen Linie. Geburtstagskind und Routinier Mike Pellegrims zeigte

wieder eine

starke Partie und es fällt einem wirklich schwer zu glauben, dass er

heute

schon 39 Jahre alt wurde. Allrounder Sven Valenti kehrte nach

überwundener

Schulterverletzung zurück aufs Eis – er wurde in der vierten Sturmreihe

neben

Schwab und Attenberger eingesetzt. Wie schon im Vorfeld der Partie von

Coach

Richer angekündigt, und weil es der Spielverlauf erlaubte, bekam die

vierte

Reihe mehr Eiszeit als im Viertelfinale gegen Regensburg.

In

dieser Form werden die Huskies kaum zu stoppen sein, was auch der

Münchener Coach Pat Cortina

nach der Partie bestätigte. Die Art und Weise, wie sein Team in Kassel

verlor

enttäuschte Cortina mehr, als die Niederlage an sich. Auch ein

Torwartwechsel

nach dem ersten Drittel zeigte kaum Wirkung, denn sowohl Wild als auch

Vollmer

wurden zu oft von ihren Vorderleuten im Stich gelassen und ließen zu

viele Abpraller zu. Den größten Einsatz zeigten die Münchner noch in

der 28. Spielminute, als es kurz zur "Rudelbildung" hinter dem Kassler

Tor kam und ein paar "Nettigkeiten" ausgetauscht wurden.

Des

Weiteren reißen die Gerüchte rund um den gelernten Stürmer, aber

zuletzt als

Verteidiger eingesetzten, Markus Busch (Moskitos Essen – 42

Scorerpunkte in der

Hauptrunde 2006/2007) nicht ab - Busch wird als Neuzugang der Huskies

für die

Saison 2007/2008 gehandelt. Huskie-Geschäftsführer Rainer Lippe betont

aber, dass die

Personalplanungen für die Saison 2007/2008 erst nach Beendigung der

Play-offs bekannt

gegeben werden.

Die zweite Partie der

„best-of-five“-Serie gegen die Oberbayern findet am kommenden

Dienstag in der Eishalle im Olympiapark-München statt. (Spielbeginn

19:30 Uhr)



Kassel

Huskies – EHC München 7:3 (5:1, 2:0, 0:2).

Tore:

1:0 (03:57) McNeil (Del Monte, Pellegrims) 5-5

2:0 (10:44) Harney Klinge, Palmer) 4-4

3:0 (12:14) Del Monte (Hynes, Harney) 5-5

3:1 (15:50) Robinson (Kompon, Ejdepalm) 5-4

4:1 (18:37) Boisvert (McNeil, Gerbig) 5-5

5:1 (19:30) Burym (Klinge, Kraft) 5-5

6:1 (32:45) Gerbig (Harney, Kraft) 5-4

7:1 (35:03) Del Monte (Hynes, McNeil) 5-5

7:2 (51:31) Kruck (Jann, Zeller) 5-5

7:3 (55:07) Gyori (Kompon, Robinson)

5-5

Strafzeiten:

Kassel 18 - München 12

Zuschauer: 4120

Schiedsrichter: Reichert


(MW)


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 16.09.2022
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Kassel Huskies Kassel
Selber Wölfe Selb
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2