Kassel Huskies beeindrucken im Spitzenspiel – Weißwasser schließt aufDEL2 am Sonntag

Tomas Sykora (rechts) erzielte zwei Treffer beim 6:1-Sieg der Kassel Huskies im Spitzenspiel gegen die Eispiraten Crimmitschau.  (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Tomas Sykora (rechts) erzielte zwei Treffer beim 6:1-Sieg der Kassel Huskies im Spitzenspiel gegen die Eispiraten Crimmitschau. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kassel Huskies haben sich deutlich mit 6:1 (2:0, 0:1, 4:0) gegen die Eispiraten Crimmitschau durchgesetzt. Vor 3485 Zuschauern gingen die Schlittenhunde schon nach etwas mehr als drei Minuten durch Louis Brune in Führung. Pierre Preto erhöhte auf 2:0. Crimmitschau blieb zunächst dran, verkürzte im zweiten Drittel durch Max Balinson auf 1:2. Zum Ende des Abschnitts lieferten sich Hans Detsch (Kassel) und Ole Olleff (Crimmitschau) eine Auseinandersetzung, sodass sie die Drittelpause bereits zum Duschen nutzen konnten. Nur 25 Sekunden nach Wiederbeginn erhöhten die Huskies durch Darren Mieszkowski auf 3:1; weitere elf Sekunden später stand es 4:1, nachdem auch Tomas Sykora getroffen hatte. Damit war das Spiel entschieden. Nochmal Sykora und Max Faber stellten den Endstand her.

2975 Zuschauer sahen den 3:2 (1:0, 0:2, 1:0, 1:0)-Sieg der Lausitzer Füchse gegen die Dresdner Eislöwen. Weißwasser ging durch Justin van der Ven in Führung, die die Gäste jedoch im zweiten Drittel durch Simon Karlsson und Tomas Andres drehten. Jake Coughler gelang der Ausgleich für die Füchse. Nach torloser Overtime verwandelte Samuel Dove-McFalls den entscheidenden Penalty für die Gastgeber. Auch die Ravensburg Towerstars ziehen durch das 8:5 (2:1, 3:3, 3:1) gegen die Bietigheim Steelers nach Punkten mit Crimmitschau und Weißwasser gleich.

Ein Torespektakel sahen die Zuschauer in Kaufbeuren, bei dem sich der heimische ESV den Eisbären Regensburg mit 5:6 (1:2, 2:2, 2:1, 0:1) nach Penaltyschießen geschlagen geben musste. Kaufbeuren egalisierten einen 3:5-Rückstand zum 5:5, das Tyler Spurgeon zwei Minuten vor dem Ende gelang. Im Schusswettbewerb sorgte letztlich Jakob Weber für den spielentscheidenden Treffer. Die Krefeld Pinguine besiegten den EV Landshut mit 3:1 (0:1, 2:0, 1:0). Matchwinner war Lucas Lessio mit seinen Powerplaytreffern zum 2:1 und 3:1.

Die weiteren Spiele: EC Bad Nauheim – Starbulls Rosenheim 3:5 (1:0, 1:4, 1:1), EHC Freiburg – Selber Wölfe 1:2 (0:0, 1:1, 0:0, 0:1) n.V.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Hochverdienter 3:0-Erfolg gegen Krefeld
Eisbären Regensburg sichern sich zweiten Platz in der DEL2

​Mit einem 3:0 (1:0, 0:0, 2:0)-Erfolg gegen die Krefeld Pinguine können die Eisbären Regensburg nicht mehr vom zweiten Platz der DEL2 verdrängt werden. Die vor der S...

49. Spieltag der DEL2
Chernomaz führt Bad Nauheim zum Sieg im Playoff-Rennen – Wichtige Erfolge auch für Freiburg und Weißwasser

...

Vor dem Start des 49. und 50. Spieltag in der DEL2
Spannender Kampf um Playoff-Plätze in der DEL2 vor den letzten vier Spieltagen

In der DEL2 bleibt es vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde im Kampf um die Playoff-Plätze spannend. Besonders im unteren Bereich der Tabelle geht es eng zu, und di...

EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

Ein historisches Spiel in Retro-Trikots: Der VfL Bad Nauheim feiert sein 4000. Match im Geiste der Legenden von 1967/68
Rote Teufel feiern 4000. Spiel mit historischem Trikot: Hommage an die Helden von 1967

Am heutigen Dienstagabend bestreitet der VfL Bad Nauheim sein 4000. Spiel...

Erneut eine tolle Kulisse im Vogtland
Regensburg gewinnt letztes Match des Hockey Outdoor Triples

​Es war Sonntag, es war ein Nachmittag, beide Kontrahenten hatten fast drei Stunden Fahrzeit nach Klingenthal – trotzdem fanden 10.600 Fans den Weg in die Sparkasse ...

Zehn-Tore-Spektakel im Sachsenderby
Hockey Outdoor Triple vor 12400 Zuschauern eröffnet

Zum Auftakt des dreitägigen Hockey Outdoor Triple in der Vogtland Arena in Klingenthal setzten sich die Eispiraten Crimmitschau im DEL2-Duell gegen die Dresdner Eisl...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 25.02.2024
Starbulls Rosenheim Rosenheim
3 : 2
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
5 : 2
Kassel Huskies Kassel
Bietigheim Steelers Bietigheim
1 : 6
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
1 : 2
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eisbären Regensburg Regensburg
3 : 0
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
1 : 0
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Selber Wölfe Selb
4 : 7
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Freitag 01.03.2024
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Selber Wölfe Selb
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
EV Landshut Landshut
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter