Kapitän Kinateder verlängert - Florian Mayer erster Neuzugang

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Längere Zeit konnten die Weiden Blue Devils keine Vertragsverlängerung oder gar Neuzugänge vermelden, doch hat nun für die Fans der Blue Devils das Warten ein Ende. Ab jetzt soll es voraussichtlich jede Woche Neuigkeiten über die Blue Devils geben.

In seine fünfte Saison geht der Center der 2. Sturmreihe Christian Kinateder bei den Blue Devils Weiden. Der letztjährige Kapitän der Blue Devils gilt beim Trainer Leos Sulak und den Verantwortlichen als wichtige Integrationsfigur innerhalb der Mannschaft und ist deshalb sehr wertvoll. Auch wenn Kinateder - wie übrigens auch in den Jahren vorher – zu Beginn der abgelaufenen Saison nicht seine volle Leistungsstärke entfalten konnte, so hat er doch im Laufe der Saison die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllen können. Immerhin war Kinateder mit seinen 38 Punkten (12T/ 26A) der beste deutsche Scorer im Team der Blue Devils. Die Blue Devils sind sich sicher, dass Kinateder auch in der 2. Bundesliga seinen Mann stehen wird.

Als ersten Neuzugang für die kommende Saison können die Blue Devils den 23- jährigen Stürmer Florian Mayer vom TEV Miesbach präsentieren. Für Mayer sind die Blue Devils erst die zweite Station in seiner Eishockeykarriere. Mit fünf Jahren begann Mayer das Eishockey-spielen beim TEV Miesbach und hat bis jetzt alle Mannschaften bei den Miesbachern durchlaufen. Wahrscheinlich hätte Mayer die Miesbacher auch nicht verlassen, wenn es ihn nicht aus beruflichen Gründen nach Weiden verschlagen hätte. Da es sich auch in Spielerkreisen herumgesprochen hat, dass man bei den Blue Devils als junger und ehrgeiziger Spieler durchaus viele Eiszeiten bekommt und sich weiterentwickeln kann, hat Mayer die von den Blue Devils ihm gebotene Chance wahrgenommen und versucht nun bei den Blue Devils sich weiter zu entwickeln und seinen Beitrag zum Nichtabstieg der Blue Devils zu leisten. Die Verantwortlichen der Blue Devils sind guten Mutes mit dem 183 cm großen und 84 kg Stürmer einen Spieler verpflichtet zu haben, der dem körperbetonten Spiel in der 2. Bundesliga Stand halten kann. In der abgelaufenen Saison erzielte Mayer in 41 Spielen 9 Tore und 11 Assits. Damit konnte er nicht ganz an die Sason 2001/2002 in der Regionalliga Süd anknüpfen, wo er immerhin auf 13 Tore und 19 Assists kam.

Der bisherige Verlauf des Dauerkartenverkaufes ist aus Sicht der Verantwortlichen der Blue Devils durchaus positiv verlaufen. Noch bis zum 10. Juni haben die bisherigen Dauerkartenbesitzer die Möglichkeit, Ihren angestammten Platz zu erhalten. Nach diesem Zeitpunkt können sich vor allem die Interessenten für eine Sitzplatzdauerkarte bei den Blue Devils melden.

Spiel wird mit 5:0 für die Hessen gewertet
Ravensburg Towerstars in Quarantäne - Kassel Huskies stehen im Finale

Die komplette Mannschaft und der Staff der Ravensburg Towerstars müssen sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes Ravensburg in Quarantäne begeben. Das für heute anges...

Zuletzt zwei Jahre in Bayreuth
Markus Lillich kommt nach Kaufbeuren zurück

​Mit Markus Lillich, der im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren groß geworden ist und auch bei den Jokern seine ersten Profi-Spiele absolviert hat, kommt nach zwei Jahren i...

Böttcher unterschreibt ersten Profivertrag – Heyer verlängert um ein Jahr
Junges Duo bleibt bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau können weitere Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Mit Lucas Böttcher (18) und Niklas Heyer (19) bleiben gleich zw...

Spiel drei geht an die Hessen
Kassel Huskies schlagen die Ravensburg Towerstars

Am Freitagabend empfingen die Kassel Huskies zum zweiten Mal in dieser Halbfinalserie der DEL2 die Ravensburg Towerstars. Die Puzzlestädter hielten das Spiel bis in ...

Neuer Defender für die Tigers
Garret Pruden wechselt zu den Bayreuth Tigers

Mit Garret Pruden wechselt ein junger Verteidiger nach Oberfranken, der in den vergangenen beiden Jahren beim ERC Ingolstadt unter Vertrag stand und dort zu 36 Einsä...

Fünf weitere Abgänge bei den roten Teufeln
Weitere Personalentscheidungen beim EC Bad Nauheim

Es gibt weitere Personalentscheidungen im Team des EC Bad Nauheim....

Mike Schmitz kommt aus Herne
Dresdner Eislöwen stärken die Defensive

Mit Arne Uplegger und Lucas Flade gehen zwei weitere Eislöwen in die neue Spielzeit mit den Blau-Weißen. Neu im Abwehrverbund ist Mike Schmitz, der vom Oberligisten ...

Erster Neuzugang für Bad Tölz
Marcus Götz wechselt zu den Tölzer Löwen

Erfahrung pur für die Löwen-Defensive: Mit Marcus Götz kommt ein 34-jähriger Verteidiger, der bereits in seine elfte Zweiliga-Saison in Deutschland geht. ...

Stürmer verstärkt seinen Heimatclub
EHC Freiburg verpflichtet Sofiene Bräuner

Mit dem 21-jährigen Sofiene Bräuner können die Wölfe den zweiten Neuzugang für die DEL2 Saison 2021/22 vermelden....