Kaminski weiter Chef an der Bande – weitere Spieler verlängern

Kaminski weiter Chef an der Bande – weitere Spieler verlängernKaminski weiter Chef an der Bande – weitere Spieler verlängern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wroblewski: „Wir haben in den letzten Tagen gemeinsam die positiven und negativen Erfahrungen der vergangenen Spielzeit ausführlich analysiert. Wir liegen mit unserem Drei-Jahres Plan im Soll, viele Dinge haben sich schneller entwickelt, als wir es erwartet haben. Die Organisation des sportlichen Bereiches hat unter dem Coach einen enormen Zuwachs an Professionalität erhalten, in der Mannschaft hat sich nach dem großen Umbruch vor Saisonbeginn ein großer Kern entwickelt, den wir halten wollen und werden. Die anstehenden Neubesetzungen einiger Positionen bewegen sich in einem erwarteten Rahmen.

Der nächste Schritt muss nun ein Zuwachs an Konstanz der Mannschaftsleistung sein, verbunden mit einer nach oben korrigierten Erwartung des Saisonziels.

Auch das Nachwuchsprojekt der Hannover Braves hat sich überaus zufriedenstellend entwickelt, woran neben dem Trainerduo Bruce Keller/Bryan Phillips auch das als Supervisor fungierende Duo Bernhard Kaminski/Peter Willmann einen großen Anteil trägt. Mit den Braves haben wir uns viel vorgenommen. Für die kommende Saison, aber auch in einer mittelfristigen Planung. In die Mannschaft werden einige neue Talente integriert, die das Potenzial für die 1. Mannschaft mitbringen und auf diesem Weg sorgsam aufgebaut werden. Die Auswahl der Spieler und Konzeption der Nachwuchsarbeit fallen ebenfalls in den Aufgabenbereich des Cheftrainers.“

Bei der morgen stattfindenden Saisonabschlussfeier (ab 18.30 Uhr am Pferdeturm) werden neben den bereits gemeldeten Torhütern Thomas Ower und Peter Holmgren weitere Spieler „bis nächste Saison“ sagen können, da sie ihre Verträge bereits verlängert haben. Hierzu zählen die Verteidiger Danny Pyka, Tobias Stolikowski und Robin Thomson, sowie die Stürmer Sven Gerbig, Top-Scorer Alexej Dmitriev, Thorben Saggau und Thomas Dreischer. Auch Jamie Chamberlain wird nächste Saison im Kader stehen. Dies ist dann bereits seine sechste Spielzeit am Pferdeturm. Weiteren Spielern liegt ein Angebot der Indians vor.

Shawn Weller: „Eine harte Niederlage“
Dresdner Eislöwen holen sich das Break in Bietigheim

​Es war ruppig, es war umkämpft – und letztlich war es der für die Dresdner Eislöwen womöglich nötige Auswärtssieg zum Weiterkommen in die nächste Runde am Freitaga...

DEL2 - Play Downs
Bayreuth Tigers und Tölzer Löwen siegen nach Verlängerung

Während die Tigers nur noch einen Sieg benötigen, haben sich die Tölzer Löwen mit ihrem ersten Sieg gegen Freiburg in der Serie zurückgemeldet....

DEL2 kompakt - Play Offs
Frankfurt und Ravensburg gehen klar in Führung

Frankfurt und Ravensburg machen auf eigenem Eis die 3:0-Serienführung perfekt, während Weißwasser und Dresden jeweils auswärts 2:1 in Führung gingen....

Leistungsträger bleibt zwei weitere Jahre
Dominic Walsh verlängert bei den Eispiraten Crimmtschau

​Nach Patrick Klöpper, Patrick Pohl und Vincent Schlenker hat auch Dominic Walsh seinen Vertrag bei den Eispiraten Crimmitschau verlängert. Der 29-jährige Stürmer, d...

Wichtige Spieler in der Verteidigung
Maschmeyer und Götz verlängern bei den Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken können zwei weitere Vertragsverlängerungen für die kommende Saison 2019/20 vermelden. Die beiden Verteidiger Brock Maschmeyer und Marcus Götz...

Spiel 3 ein Schlüsselspiel
Bayreuth Tigers wollen den nächsten Schritt

Mit 2-0 nach Siegen führt man in der ersten Playdown-Serie gegen den Deggendorfer SC aber man stellt sich im Lager der Oberfranken auch darauf ein, dass die Niederba...

DEL 2-Play-offs: Löwen Frankfurt holen sich umkämpften Sieg
Bau der Multifunktionsarena am Frankfurter Kaiserlei nimmt Formen an

​Nach dem souveränen 3:1-Sieg am Ratsweg holen sich die Löwen Frankfurt am Sonntagabend den zweiten Sieg. Mit dem 2:0 in Viertelfinalserie haben die Löwen vor dem nä...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!