Kamil Toupal verlängert in Landshut

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Kapitän der Landshuter geht damit in seine vierzehnte Spielzeit am Gutenbergweg. Der 39jährige Spaßvogel war in der vergangenen Saison mit 42 Scorerpunkten auch offensiv sehr gefährlich und will nach seiner Verletzung in den Play-Offs noch einmal angreifen:  „Nachdem ich in der NHL leider nicht gedraftet wurde, habe ich beschlossen, in Landshut noch ein Jahr dranzuhängen. Es hat so viel Spaß gemacht in der letzten Saison, dass ich einfach noch nicht aufhören wollte. Meine Familie und ich fühlen uns seit Jahren in Landshut sehr wohl und wir wollen in der neuen Saison die Meisterschaft verteidigen und unseren Fans wieder tolle Spiele bieten.“