Jubel in Regensburg – Kühnhackl bleibt

Regensburg: Eisbären scheitern an Rostislav HaasRegensburg: Eisbären scheitern an Rostislav Haas
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gespannt warteten die Journalisten auf die Neuigkeiten zur

nächsten Saison, welche Eisbären-Geschäftsführer Markus Schrör auf der

heutigen Pressekonferenz ankündigte. Zuerst einmal wurde in den Räumlichkeiten

der Mittelbayerischen Zeitung deren Sponsorentätigkeit um ein weiteres Jahr

verlängert. Der Vertrag mit einer Erhöhung der Unterstützung im zweistelligen

Prozentbereich konnte daraufhin sofort unterzeichnet werden.

Anschließend wurde bekannt gegeben, was alle gehofft haben,

aber kaum einer mehr erwartet hat. Eisbären-Erfolgstrainer Erich Kühnhackl

wird eine weitere Saison bei den Regensburgern an der Bande stehen. Gestern

einigte man sich auf eine weitere Zusammenarbeit. Die vielen Spekulationen, Kühnhackl

würde einen Posten beim DEB annehmen oder gar deutscher Nationaltrainer werden,

haben sich also nicht bestätigt. EVR-Geschäftsfüher Markus Schrör betonte,

dass das lange Zögern Kühnhackls durchaus auf seine Professionalität zurückzuführen

ist. „So ein Trainer unterschreibt nicht einfach sofort für eine neue Saison.

Es hat ihm zwar sehr gut gefallen in Regensburg und auch die Rahmenbedingungen

waren in Ordnung, aber es gibt immer noch Kleinigkeiten, die es zu verbessern

gilt. Erst dann kann man so einen Mann zum Bleiben bewegen.“

Der deutsche Eishockeyspieler des Jahrhunderts führte die

Eisbären in den letzten zwei Jahren in das obere Tabellendrittel und konnte

letztes Jahr sogar den Einzug ins Halbfinale mit seinen Mannen bejubeln. Der Weg

der Regensburger ging zuletzt stetig nach oben, man darf gespannt sein, wie die

Mannschaft sich nächstes Jahr präsentieren wird.

Auch eine weitere Personalentscheidung wurde im Rahmen der

Pressekonferenz bekannt gegeben. Marian Bazany, einer der besten

Defensivverteidiger der 2. Bundesliga, wird die Eisbären nach drei

erfolgreichen Jahren verlassen. Er wird in die DEL wechseln, der Verein wurde

jedoch noch nicht genannt.

Bereits letzte Woche konnte mit Rudi Gorgenländer ein

neuer Verteidiger präsentiert werden. Der Deutsch-Kasache, der in der Saison

2002/2003 schon einmal für die Eisbären auflief unterschrieb einen

Ein-Jahres-Vertrag.

Angesprochen auf die Besetzung der drei noch freien

Kontingentstellen betonte Markus Schrör, dass man keine Eile hätte und diesbezüglich

Anfang Juni wohl erste Namen bekannt geben kann. Ob Felix Schneider bei den

Regensburgern bleibt ist noch nicht entschieden. Man räumte dem Center, der

bereits ein Angebot vorliegen hat, noch eine zweiwöchige Bedenkzeit ein.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
49. Spieltag der DEL2
Chernomaz führt Bad Nauheim zum Sieg im Playoff-Rennen – Wichtige Erfolge auch für Freiburg und Weißwasser

...

49. Spieltag der DEL2
Chernomaz führt Bad Nauheim zum Sieg im Playoff-Rennen – Wichtige Erfolge auch für Freiburg und Weißwasser

...

Vor dem Start des 49. und 50. Spieltag in der DEL2
Spannender Kampf um Playoff-Plätze in der DEL2 vor den letzten vier Spieltagen

In der DEL2 bleibt es vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde im Kampf um die Playoff-Plätze spannend. Besonders im unteren Bereich der Tabelle geht es eng zu, und di...

EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

Ein historisches Spiel in Retro-Trikots: Der VfL Bad Nauheim feiert sein 4000. Match im Geiste der Legenden von 1967/68
Rote Teufel feiern 4000. Spiel mit historischem Trikot: Hommage an die Helden von 1967

Am heutigen Dienstagabend bestreitet der VfL Bad Nauheim sein 4000. Spiel...

Erneut eine tolle Kulisse im Vogtland
Regensburg gewinnt letztes Match des Hockey Outdoor Triples

​Es war Sonntag, es war ein Nachmittag, beide Kontrahenten hatten fast drei Stunden Fahrzeit nach Klingenthal – trotzdem fanden 10.600 Fans den Weg in die Sparkasse ...

Zehn-Tore-Spektakel im Sachsenderby
Hockey Outdoor Triple vor 12400 Zuschauern eröffnet

Zum Auftakt des dreitägigen Hockey Outdoor Triple in der Vogtland Arena in Klingenthal setzten sich die Eispiraten Crimmitschau im DEL2-Duell gegen die Dresdner Eisl...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 25.02.2024
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Kassel Huskies Kassel
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Selber Wölfe Selb
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Freitag 01.03.2024
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Selber Wölfe Selb
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
EV Landshut Landshut
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter