Josh Godfrey verstärkt VerteidigungLandshut Cannibals

Josh Godfrey verstärkt VerteidigungJosh Godfrey verstärkt Verteidigung
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Rechtsschütze war zu seiner Juniorenzeit in der OHL (Ontario Hockey League, zählt zu den drei besten Nachwuchsligen in Kanada) aktiv, ehe er in der Folge in der American Hockey League (AHL) sowie in der ECHL (East Coast Hockey League) für seine jeweiligen Teams für Druck von der blauen Linie sorgte.
In der abgelaufenen Saison absolvierte der in Collingwood (Ontario Kanada) geborene zweitrunden Draft von 2007 (Nr. 34, Washington Capitals) 33 Spiele für die Las Vegas Wranglers (4 Tore und 5 Vorlagen in der ECHL) und konnte dazu noch vier Einsätze für die St. John’s Ice Caps in der AHL verzeichnen.
2013/2014 sucht der einstige WM-Goldmedaillengewinner mit den Junioren Kanadas sein Glück in der alten Welt in „good old germany“ und äußert sich im Interview mit der L.E.S. wie folgt:

Wie denkt Ihre Familie über diesen Schritt?
Godfrey: „Alle freuen sich für mich und wollen mich dann in Deutschland besuchen kommen.“

Sie sollen u. a. auch sehr fussballbegeistert sein...
Godfrey: „Ja, ich bin ein großer Fan des FC Bayern München. Landshut ist ja nicht weit von München entfernt, vielleicht geht sich mal ein Besuch bei den Bayern aus.“

Wie würden Sie den Charakter bzw. die Einstellung des Eishockeyspielers Josh Godfrey beschreiben?
Godfrey: „Ich will als Teamplayer vorangehen, Verantwortung übernehmen und die Mannschaft in schwierigen Situationen leiten bzw. meinen Beitrag zum Teamerfolg leisten.

Wenn es mal nicht läuft denke ich nicht lange nach, hadere nicht, sondern will die nächste Chance es besser zu machen, nutzen.“

Was wollen Sie erreichen?
Godfrey: „Es ist noch zu früh um über langfristige Ziele zu sprechen. Erst will ich in Landshut topfit vorstellig werden und mich in der neuen Umgebung, egal ob auf oder abseits der Eisfläche, zurechtfinden. Dann können die ersten Spiele kommen und man wird sehen was passiert. Im Vorfeld große Töne verlauten zu lassen, ist nicht mein Ding.“

Geschäftsführer Christian Donbeck zur Verpflichtung von Josh Godfrey: „Mit Josh ist uns sicherlich eine tolle Verpflichtung gelungen. Trainer Jiri Ehrenberger meinte: Wenn wir ihn kriegen können und es wirtschaftlich darstellbar ist, sollten wir ohne zu zögern zuschlagen.

Wenn sich Josh in Deutschland eingelebt und an die größere Eisfläche gewöhnt hat, wird er in unserer Mannschaft sicherlich eine tragende Rolle einnehmen können.  Die Gespräche via Skype im Vorfeld waren sehr gut und lassen auf eine einwandfreie Einstellung des Neuzugangs schließen. Wir freuen uns, dem Landshuter Eishockey einen Spieler wie ihn präsentieren zu können.

Zudem hat unser neuer Torhüter Brian Stewart bereits mitgeteilt: Godfrey verfügt über einen Monsterschuss, da werde ich im Training nichts zu lachen haben...“



Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...