Joona Karevaara stürmt für den ESV KaufbeurenFinnischer Außenstürmer wechselt an den Berliner Platz

Foto: Imago/All Over Press FinlandFoto: Imago/All Over Press Finland
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 28 Jahre alte Rechtsschütze, der u.a. als guter Powerplayspieler und Penaltyschütze gilt, spielte in seiner bisherigen Laufbahn in der ersten und zweiten finnischen Liga. Für seinen Heimatverein HPK aus Hämeenlinna lief er 187 mal in der Liiga auf und konnte dabei 27 Punkte verbuchen. In der Mestis schnürte der technisch versierte Stürmer seine Schlittschuhe für LeKi, SaPKo, Jokipojat und KooKoo. In insgesamt 280 Spielen sammelte Joona Karevaara beachtliche 228 Punkte und war stets einer der besten Scorer seiner Mannschaft.

Zusammen mit dem Bad Nauheimer Torhüter Mikko Rämö feierte Karevaara 2013/2014 mit Kookoo die Meisterschaft in der Mestis. Die Saison darauf stand der 1,87m große und 89kg schwere Stürmer mit dem letztjährigen Dresdner Teemu Rinkinen und dem letztjährigen Crimmitschauer Olli Julkunen mit Kookoo wieder im Finale, für den erneuten Titelgewinn reichte es aber leider nicht.

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl zeigt sich sichtlich erfreut über den ersten Neuzugang für die Saison 2016/2017: "Joona Karevaara ist ein absoluter Wunschspieler. Sämtliche Informationen die wir über ihn eingeholt haben, waren durchweg positiv. Wir haben uns in den vergangenen Wochen intensiv um seine Verpflichtung bemüht und freuen uns daher sehr, dass unsere Bestrebungen Joona Karevaara von einem Wechsel nach Kaufbeuren zu überzeugen, auch erfolgreich waren. Es ist für einen Club wie den ESVK, der nur über ein geringes Budget verfügt, sicher keine Selbstverständlichkeit, dass ein Spieler seiner Klasse nach Kaufbeuren kommt."

Neuer Stürmer für die Wölfe kommt aus der PENNY-DEL
Marcel Kurth wechselt von den Nürnberg Ice Tigers zum EHC Freiburg

​Mit dem 27-jährigen Marcel Kurth kann der EHC Freiburg einen weiteren tragenden Baustein in der Offensive für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Comeback nach schwerer Verletzung
Kevin Kunz bleibt beiden Bayreuth Tigers

​Nach schwerer Verletzung arbeitet der gerade 23 Jahre alt gewordene Stürmer Kevin Kunz an seinem Comeback in der kommenden Saison, die bei den Bayreuth Tigers verbr...

Christian Kretschmann verlässt die Hessen
Kevin Maginot kehrt zu den Löwen Frankfurt zurück

Die Löwen Frankurt haben Kevin Maginot verpflichtet. Der gebürtige Mannheimer kommt von den Heilbronner Falken. ...

Kanadier kommt von den Straubing Tigers
Heilbronner Falken verpflichten Jeremy Williams

Die Heilbronner Falken dürfen einen hochkarätigen Neuzugang aus der DEL in der Käthchenstadt begrüßen. Von den Straubing Tigers wechselt der kanadische Angreifer Jer...

Stürmer wechselt aus der ECHL nach Weißwasser
Peter Quenneville besetzt Kontingentstelle bei den Lausitzer Füchsen

​Die Lausitzer Füchse vermelden einen weiteren Neuzugang. Peter Quenneville wird in der kommenden Saison das Trikot der Blau-Gelben in der DEL2 tragen. ...

Turnier findet nach 2020 seine Fortsetzung – und soll sich weiter etablieren
Eispiraten Crimmitschau starten erneut im Nord-Ost-Pokal

​Der Nord-Ost-Pokal findet in diesem Jahr seine Fortsetzung: Die Eispiraten Crimmitschau werden in der anstehenden Vorbereitung auf die DEL2-Spielzeit 2021/22 erneut...

Stürmer zuletzt in der ICEHL
Ravensburg Towerstars verpflichten Sam Herr aus Innsbruck

​Die Offensive der Ravensburg Towerstars in der kommenden Saison 2021/22 ist um einen attraktiven Spieler reicher. Vom österreichischen ICEHL-Club HC Innsbruck wechs...

Verteidiger bleibt bei den Wölfen
Marvin Neher hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 23-jährigen Marvin Neher kann der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Verteidiger verlängert
Moritz Schug bleibt bei den Bayreuth Tigers

​Moritz Schug wird auch in der kommenden Saison die Defensive der Bayreuth Tigers in der DEL2 verstärken. ...