Joker verlieren auch gegen den SC Riessersee

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor 1014 Zuschauern zogen die Kaufbeurer Joker auch gegen den SC Riessersee den Kürzeren. Das Endergebnis von 3:9 ist aber um das ein oder andere Tor zu hoch ausgefallen.

Wie schon am Freitag verzichtete Ken Latta auf Go Tanaka, Jordan Webb und Rob McFeeters. Zu diesen gesellte sich auch Mark Sill. Dafür liefen Emil Ekblad und Mats Lindmark zum ersten Mal vor heimischem Publikum auf. Auch die Peitinger Spieler Fabian Weyrich, Marco Habermann und Michael Fröhlich waren wieder mit von der Partie.

Wie schon am Freitag hatten die Joker in den ersten 10 Minuten ein leichtes Übergewicht zu verzeichnen. Auch der eine oder andere Spielzug klappte schon besser, doch es sprang nichts Zählbares dabei heraus. In der weiteren Folge entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel bei dem die Gäste aus Garmisch nach einem Powerplaytor, bei dem Florian Hechenrieder die Sicht verdeckt war, zur Führung kamen. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Drittelpause.

Das zweite Drittel begann recht ausgeglichen, bis es ab der 30. Minute faustdick für die Joker kommen sollte. Innerhalb weniger Minuten zogen die Gäste auf 0:5 davon, was nicht unbedingt an einer schlechten ESVK-Mannschaft, geschweige denn an Jokergoalie Hechenrieder, sondern an der gnadenlosen Chancenverwertung der in Bestbesetzung angetretenen Gäste liegen sollte. Kurz vor Drittelende konnte Michael Fröhlich auf 1:5 verkürzen.

Nach dem 2:5 durch Anton Saal in der 45. Minute schien es so, als hätten sich die Joker endgültig stabilisiert und eine verschmerzbare Niederlage schien im Rahmen des möglichen zu liegen. Doch weit gefehlt. Vier weitere, teilweise schön herausgespielte Treffer der Garmischer sowie der zweite Treffer für Michael Fröhlich besiegelten eine am Ende um einige Tore zu hoch ausgefallene 3:9 Niederlage.

Eispiraten müssen rund sechs Wochen auf US-Boy verzichten
Alex Wideman fällt verletzt aus

Schlechte Nachrichten für die Eispiraten Crimmitschau und Alex Wideman....

Außenstürmer hat bereits schon neuen Verein gefunden
Tim Richter verlässt die Bayreuth Tigers

Tim Richter und die Bayreuth Tigers haben sich in der Woche darauf verständigt, den Vertrag des 30-jährigen Stürmers, der bis zum Saisonen Gültigkeit besaß, in beide...

EC Bad Nauheim reagiert erneut auf Ausfälle
Mittelstürmer Jared Gomes verstärkt die Roten Teufel

​Nachdem die Roten Teufel Bad Nauheim am Montag mit Jack Combs den dezimierten Kader verstärkt haben, stößt als weitere Unterstützung der 31-jährige Kanadier Jared G...

29-jähriger Deutsch-Tscheche kommt aus Schwenningen
Dominik Bohac verstärkt den EV Landshut

​Der EV Landshut hat seine Defensive noch einmal verstärkt und den DEL-erfahrenen Dominik Bohac unter Vertrag genommen. Der 29-Jährige ging zuletzt in der Deutschen ...

Ehemaliger DEL Torjäger erhält befristeten Vertrag
Jack Combs verstärkt den EC Bad Nauheim

Die Roten Teufel reagieren mit der Verpflichtung auf die Ausfälle von Tyler Fiddler, Cody Sylvester und Zach Hamill. ...

3:1-Heimsieg gegen EHC Freiburg
Löwen Frankfurt trotzen Verletzungsmisere

​Trotz mittlerweile sieben Verletzten siegen die Löwen Frankfurt im Mittelfeldduell gegen den EHC Freiburg mit 3:1. Neben dem starkaufgelegten Spieler des Spiels, To...

Angreifer kam vor wenigen Wochen aus Dresden
Christian Kretschmann fällt drei Wochen aus

Die Verletztenliste der Löwen Frankfurt wird nicht kleiner. Nun fällt Christian Kretschmann für drei Wochen aus. Der Angreifer hat sich am Unterkörper verletzt....

Löwen Head Coach kehrt in seine finnische Heimat zurück
Matti Tiilikainen verlässt Löwen Frankfurt zum Saisonende

Head Coach Matti Tiilikainen wird die Löwen Frankfurt am Ende der Saison 2019/2020 verlassen. Der 32-Jährige geht zurück in seine finnische Heimat....

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 08.12.2019
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
5 : 1
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
7 : 1
Lausitzer Füchse Weißwasser
EHC Freiburg Freiburg
1 : 0
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
6 : 3
Tölzer Löwen Bad Tölz
Löwen Frankfurt Frankfurt
1 : 4
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
4 : 3
Dresdner Eislöwen Dresden
EV Landshut Landshut
4 : 3
EHC Bayreuth Bayreuth
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2