Joker verlieren 4:5 gegen die GCK Zürich Lions

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor 1196 Zuschauer zogen die Joker gegen die Gäste aus der Schweiz den Kürzeren. Neben Go Tanaka, der aufgrund einer Bänderverletzung 2-3 Wochen Regenerationszeit benötigen wird, verzichtete Ken Latta auf Jordan Webb, Rob McFeeters, Emil Ekblad und Mats Lindmark. Dafür durften sich einige Juniorenspieler, Neuzugang Marc Sill (wenn auch nur für ein Drittel) und die Peitinger Spieler Fabian Weyrich, Marco Habermann und Michael Fröhlich beweisen.

In den ersten 10 Minuten hatten die Joker ein leichtes Übergewicht zu verzeichnen, doch leider sprang dabei nichts Zählbares heraus. Nach dem 0:1 durch Claudio Micheli plätscherte das Spielgeschehen vor sich hin und die Zuschauer bekamen "typisch Sommereishockey" zu sehen.

Wer dachte es, dass es im zweiten Drittel so weitergehen würde hatte weit gefehlt. Nach Wiederbeginn schlugen die Joker zurück und gingen durch Mike Wehrstedt (der zusammen mit dem heutigen Kapitän Oppolzer und Anton Saal in einer Reihe spielte) sowie Marco Habermann in Führung. Es entwickelte sich ein offenes, munteres Spielchen, bei dem die Schweizer bis zur Drittelpause durch Niki Altdorfer und Claudio Micheli den alten Abstand wiederherstellen konnten.

Auch im letzten Drittel waren es die Joker, die durch Mike Wehrstedt und Sven Schittenhelm den Spieß nochmals umdrehen konnten. Nach einem ausgeglichenen Spiel sollte es am Ende aber nicht für einen Sieg bzw. ein Unentschieden langen, da die Eidgenossen durch Claudio Micheli und Blain Downe zurückschlugen und somit als Sieger das Eis verließen.

Fazit des Abends: Die mit vielen Junioren- und Förderlizenzspielern gespickte und ohne einige Leistungsträger angetretene ESVK-Truppe konnte lange mit den Gästen aus der Schweiz mithalten und sich dabei sehr gut verkaufen. Tryout Mike Wehrstedt betrieb mit zwei Treffern heftige Werbung in eigener Sache. Die nächste Möglichkeit die neue Joker Mannschaft zu bewundern gibt es am Samstag um 19:00 Uhr. Dann heißt der Gegner SC Riessersee.

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Zehn Jahre bei den Roten Teufeln
EC Bad Nauheim: Daniel Ketter beendet Laufbahn als Rekordspieler

​Der Spieler mit der Rückennummer 6 beendet nach zehn Jahren im Trikot des EC Bad Nauheim seine Laufbahn und hinterlässt in jeder Hinsicht tiefe Spuren. Daniel Kette...

Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie
DEL2-Play-offs starten am 22. April

​Die Planungen für die Play-offs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen sowie mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnunge...

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...

Team begibt sich in angeordnete Quarantäne
Bestätigter Corona-Fall bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau unterzog sich nach einem Verdachtsfall am Donnerstag einem PCR-Test, wobei auch ein positiver Fall bestätigt wurde. Die g...

Kanadier verlängert seinen Vertrag bis 2022 und folgt seinem Landsmann Marcus Power
Topscorer Zach O´Brien geht weiter für den EVL auf Torejagd

Einer der besten Spieler der abgelaufenen DEL2-Hauptrunde trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des EV Landshut! Zach O´Brien, der clever fit-Topscorer des E...

Für die Abschlusstabelle findet Quotientenregelung Anwendung
DEL2-Hauptrunde mit sofortiger Wirkung beendet

​Die Gesellschafter der Deutschen Eishockey-Liga 2 haben sich mittels einstimmigen Beschluss darauf verständigt, die aktuelle Hauptrunde mit Wirkung zum 8. April zu ...