Joker sammeln erste Auswärtspunkte - 4:3 n.V. in Landshut

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Aufwärtstrend beim ESV Kaufbeuren ist unverkennbar. Nachdem sich das Team bereits vor einer Woche unter der Regie von Jochen Koch und Norbert Zabel achtbar aus der Affäre zog, sich aber trotz einer großartigen Leistung dem Tabellenführer EHC Straubing am Ende doch noch geschlagen geben musste, sammelten die Joker an diesem Wochenende endlich wieder einmal Punkte. Gegen den favorisierten EHC Freiburg behielt der ESVK am Freitag mit 3:2 (0:0, 2:2, 1:0) zum Schluss knapp die Oberhand und gegen die Landshut Cannibals gewannen die Kaufbeurer am heutigen Abend den ersten Auswärtspunkt in dieser Saison. Mit 4:3 (2:1, 1:0, 0:2) n.V. schrammten die Kaufbeurer nur knapp am ersten Auswärtssieg vorbei.



Wie schon am Freitag gegen Freiburg lagen die Joker in Landshut zunächst mit zwei Toren im Rückstand. Dem 1:0 durch Zareba (1.) ließ Bohdan Kozacka zwar in der sechsten Spielminute den Ausgleich folgen. Danach zogen die Gastgeber allerdings durch zwei Tore von Brown (18.) und Welz (36.) auf 3:1 davon. Mit diesem Spielstand ging es in den letzten Durchgang, in dem sich die Kaufbeurer noch lange nicht geschlagen geben wollten. Durch einen weiteren Treffer von Bohdan Kozacka (43.) und das vierte Saisontor von Buddy Smith (58.) schaffte der ESVK dann auch tatsächlich noch den Ausgleich gegen die Niederbayern. Das Spiel ging in die Verlängerung, in der die Hausherren mit einem Treffer von Hundhammer (64.) für die Entscheidung sorgten.



Nach acht zum Teil deutlichen Niederlagen im Oktober (bei nur einem Sieg) zeigt die Formkurve der Joker derzeit endlich wieder steil nach oben. Hoffen wir, dass sich der Aufwärtstrend auch am kommenten Sonntag im Nachholspiel beim Schwenninger ERC fortsetzt und dass der ESVK den Anschluss an die Tabellenplätze 8-13 der 2. Eishockey-Bundesliga möglichst schnell wieder herstellen kann.

Neuer Defender für die Tigers
Garret Pruden wechselt zu den Bayreuth Tigers

Mit Garret Pruden wechselt ein junger Verteidiger nach Oberfranken, der in den vergangenen beiden Jahren beim ERC Ingolstadt unter Vertrag stand und dort zu 36 Einsä...

Fünf weitere Abgänge bei den roten Teufeln
Weitere Personalentscheidungen beim EC Bad Nauheim

Es gibt weitere Personalentscheidungen im Team des EC Bad Nauheim....

Mike Schmitz kommt aus Herne
Dresdner Eislöwen stärken die Defensive

Mit Arne Uplegger und Lucas Flade gehen zwei weitere Eislöwen in die neue Spielzeit mit den Blau-Weißen. Neu im Abwehrverbund ist Mike Schmitz, der vom Oberligisten ...

Erster Neuzugang für Bad Tölz
Marcus Götz wechselt zu den Tölzer Löwen

Erfahrung pur für die Löwen-Defensive: Mit Marcus Götz kommt ein 34-jähriger Verteidiger, der bereits in seine elfte Zweiliga-Saison in Deutschland geht. ...

Stürmer verstärkt seinen Heimatclub
EHC Freiburg verpflichtet Sofiene Bräuner

Mit dem 21-jährigen Sofiene Bräuner können die Wölfe den zweiten Neuzugang für die DEL2 Saison 2021/22 vermelden....

Verteidiger kommt aus Schwenningen
Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner verstärkt den EV Landshut

​Er bringt eine gehörige Portion DEL-Erfahrung mit zum EV Landshut. Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner soll in der kommenden Saison der EVL-Defensive noch mehr Sic...

Lausitzer Füchse verlängern Verträge
Zwei Eigengewächse bleiben in Weißwasser

​Zwei Weißwasseraner Eigengewächse haben ihre Verträge bei den Lausitzer Füchsen für die kommende Saison verlängert. So werden Philip Kuschel und Luis Rentsch auch i...

Allrounder geht in seine neunte Saison mit den Westsachsen
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Dominic Walsh

​Die Eispiraten Crimmitschau können erste Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Die Westsachsen haben ihre Zusammenarbeit mit Dominic Walsh verlä...

Sechste Saison bei den Jokern
Sami Blomqvist verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Dem ESV Kaufbeuren ist es erneut gelungen, den finnischen Torjäger Sami Blomqvist in der Wertachstadt zu halten. Der 30 Jahre alte Außenstürmer geht in der kommende...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
7 : 3
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
5 : 4
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2