Joker feiern Auftakt nach MaßESV Kaufbeuren

Joker feiern Auftakt nach MaßJoker feiern Auftakt nach Maß
Lesedauer: ca. 1 Minute

Den besseren Start in die Partie erwischten allerdings die Gastgeber aus dem Ellental. Im ersten Powerplay des Abends konnte Marcel Rodman die Bietigheimer in Führung bringen (3. Minute). Die Freude im Lager der Gastgeber währte allerdings nicht lange, da Daniel Menge in der 7. Minute unhaltbar zum 1:1 Ausgleich abschloss.

Im zweiten Abschnitt bekamen die Zuschauer ein Spiel auf Augenhöhe zu sehen, wobei sich vor allem Joey Vollmer und Stefan Vajs ein ums andere Mal durch tolle Paraden auszeichnen konnten. In der 29. Minute fiel der Führungstreffer für die Joker, als Dominic Krabbat einen Abspielfehler der Bietigheimer abfing und eiskalt zum 1:2 einschieben konnte.

Im letzten Drittel drängten die Steelers mit aller Macht auf den Ausgleich und die Joker konnten sich bei der ausbaufähigen Chancenverwertung der Hausherren sowie Stefan Vajs bedanken, der seinem Team die Führung mit tollen Paraden rettete. Wie man es besser macht stellte der ESVK in der 51. Minute unter Beweis. Mit einem Mann mehr auf dem Eis fälschte Dominic Krabbat einen Schuss von der blauen Linie unhaltbar zum 1:3 in die Bietigheimer Maschen ab. Die Hausherren gaben sich allerdings nicht auf und kamen durch Marcel Rodman in der 59. Minute noch einmal auf 2:3 heran. Die passende Antwort auf den Anschluss hatte Louke Oakley parat, der 18 Sekunden später den Endstand zum 2:4 herstellen und somit die ersten Punkte für die Joker in der neuen Saison sicherstellen konnte.

Mit 180 DEL-Spielen im Gepäck
Jake Weidner schließt sich den Kassel Huskies an

​Nach vier Jahren DEL stößt er nun zu den Kassel Huskies: Jake Weidner hat einen Vertrag bei den Schlittenhunden unterschrieben. ...

Stürmer verlängert
Lois Spitzner bleibt bei den Kassel Huskies

​Weitere Vertragsverlängerung bei den Kassel Huskies: Auch Stürmer Lois Spitzner bleibt dem Rudel erhalten. ...

Junges Stürmertalent
Bayreuth Tigers holen Tobias Meier aus Rosenheim

​Von den Starbulls Rosenheim wechselt mit Tobias Meier ein 21-jähriger Stürmer, der zuletzt mit 40 Punkten (21 Treffer) in 33 Spielen und acht Punkten in den Play-of...

Achtes Jahr in Kassel
Marco Müller bleibt bei den Kassel Huskies

Der Spieler mit den achtmeisten Spielen der Kasseler Eishockeygeschichte bleibt ein Husky. Marco Müller und die Kassel Huskies gehen in die achte gemeinsame Saison....

Förderlizenz für Nick Jordan Vieregge
Dresdner Eislöwen und Black Dragons Erfurt kooperieren

​Die Dresdner Eislöwen werden in der neuen Saison mit den TecArt Black Dragons Erfurt kooperieren. Damit haben die Blau-Weißen neben der Düsseldorfer EG aus der DEL ...

College-Champion für die Löwen
Cam Spiro wechselt aus Freiburg zu den Tölzer Löwen

​Die nächste Ausländerposition ist besetzt: Mit dem US-Amerikaner Cam Spiro stößt ein Stürmer von den Wölfen aus Freiburg zu den Tölzer Löwen. Der 29-Jährige untersc...

Neuer Spieler, bekannter Name
Mark Shevyrin kommt zum EC Bad Nauheim

​Shevyrin, der Name hat in Bad Nauheim einen guten Klang. Denis Shevyrin stand in der Saison 2018/19 im Team der Roten Teufel. Ein hervorragender Verteidiger, der al...

Neuzugang aus Crimmitschau
Timo Gams verstärkt die Kassel Huskies

​Mit 22 Jahren zählt er zu den größten Talenten der DEL2 und spielt kommende Saison in Nordhessen: Timo Gams ist neu bei den Kassel Huskies. ...

Deutsch-Amerikaner kommt per Leihe aus Bremerhaven
Gregory Kreutzer wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau erhalten erneut Verstärkung von den Fischtown Pinguins. Mit Gregory Kreutzer kommt ein junger und ambitionierter Verteidiger von den She...