Johannes Krauß bleibt beim ESV KaufbeurenPhilipp Krauß wechselt zum ERC Ingolstadt

Philipp Krauß erzielte zwei Treffer beim 11:3 seines ESVK gegen Bayreuth. (Foto: dpa/picture alliance/Pressehaus)Philipp Krauß erzielte zwei Treffer beim 11:3 seines ESVK gegen Bayreuth. (Foto: dpa/picture alliance/Pressehaus)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Philipp Krauss verlässt den ESV Kaufbeuren ein Eigengewächs nach zwei starken Jahren in der DEL2 bei seinem Heimatverein in die DEL. Der 21 Jahre alte Stürmer kam in den letzten beiden Spielzeiten bei den Jokern auf 108 Pflichtspiele und erzielte dabei 56 Scorerpunkte. Dazu holte sich der gebürtige Kaufbeurer in den Saison 2020/2021 den Titel des „Rookie des Jahres“ in der DEL2.

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl zum Wechsel von Philipp Krauß in die DEL. „Philipp Krauß hatte bei uns noch einen gültigen Vertrag bis zum Ende der Spielzeit 2022/2023. Nach dem wir ihm bei der Vertragsunterzeichnung zu gesichert hatten, bei einem Angebot aus der DEL einem Wechsel nicht im Wege zu stehen, haben wir ihm als die Anfrage aus Ingolstadt kam, dementsprechend auch die Freigabe für einen Transfer in die DEL erteilt. Wir sehen seinen Wechsel natürlich mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Auf der einen Seite wäre es schön und gut für den ESVK gewesen, wenn Philipp Krauß noch eine weitere Spielzeit hier bei uns in Kaufbeuren geblieben wäre, auf der anderen macht es uns natürlich auch sehr stolz, wenn es jetzt wieder ein Eigengewächs in die höchste deutsche Liga geschafft hat.“

Neben dem Abgang von Philipp Krauß gibt es auch noch sehr gute Nachrichten mit dem Namen Krauß. Sein zwei Jahre jüngere Bruder Johannes hat beim ESV Kaufbeuren derweil einen Fördervertrag unterschreiben. Der 19 Jahre alte Stürmer kam in der laufenden Spielzeit bereits 28-mal für die Joker in der DEL2 im Einsatz und kam dabei auf acht Scorerpunkte. Dazu war Johannes Krauß auch ein absoluter Leistungsträger in der DNL Mannschaft von Daniel Jun.  

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl zur Vertragsverlängerung mit Johannes Krauß: „Johannes Krauß ist genauso talentiert wie sein Bruder Philipp und hat ebenfalls das Zeug dazu es im Profi Eishockey zu schaffen. Dies hat er in den ersten Spielen die bei uns in der DEL2 schon absolviert hat auch gezeigt. Wir sind sehr glücklich darüber, dass er weiter hier in Kaufbeuren seinen Weg gehen will.“


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Bedeutender Anteil am Aufstieg in die DEL2
Selber Wölfe bauen weiter auf Richard Gelke

Die Selber Wölfe haben sich mit Leistungsträger Richard Gelke auf eine Vertragsverlängerung geeinigt....

Verteidiger unterschreibt für ein weiteres Jahr in Weißwasser
Lausitzer Füchse verlängern mit Sebastian Zauner

Die Lausitzer Füchse haben den Vertrag mit Verteidiger Sebastian Zauner um ein weiteres Jahr verlängert, womit der 29-jährige in seine dritte Spielzeit in Weißwasser...

Der 30-jährige Kanadier war Playoff-Topscorer der Nordhessen
Ryan Olsen bleibt bei den Kassel Huskies

Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit Stürmer Ryan Olsen nach starken Leistungen verlängert....

Bereits DEL-Erfahrung für Iserlohn und Krefeld
Travis Ewanyk wechselt zu den Starbulls Rosenheim

Mit dem 31-jährigen Travis Ewanyk geben die Starbulls Rosenheim den vierten Neuzugang mit Blick auf die anstehende DEL2-Saison bekannt...

In vergangener Saison einer der besten DEL2-Rookies
Edwin Schitz bleibt beim EV Landshut

Edwin Schitz geht auch in der kommenden Saison wieder für den EV Landshut aufs Eis. Nach einer rundum geglückten Premierensaison bei den Rot-Weißen der 24-jährige An...

Kanadischer Mittelstürmer für die Joker
Nolan Yaremko wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Der ESV Kaufbeuren kann mit Mittelstürmer Nolan Yaremko, der am morgigen Freitag seinen 26. Geburtstag feiert, seinen dritten Neuzugang für die Saison 2024/25 vorst...

Verteidiger bekommt Zweijahresvertrag
Dresdner Eislöwen verpflichten Oliver Granz

​Mit Oliver Granz haben die Dresdner Eislöwen einen weiteren Abwehrspieler verpflichtet. Der 26-Jährige kommt von den Ravensburg Towerstars und hat einen Vertrag für...

Zuletzt Topscorer bei Bietigheim Steelers
Jack Doremus kehrt nach Landshut zurück

Der EV Landshut hat mit Jack Doremusein bekanntes Gesicht zurückgeholt. Der 27-jährige Angreifer war Topscorer in Bietigheim und in den Top10 der DEL2-Scorerwertung....