Jiri Ehrenberger ist neuer Trainer der TowerstarsPersonalentscheidungen in Ravensburg

Jiri Ehrenberger ist der neue Trainer in Ravensburg. (Foto: Towerstars)Jiri Ehrenberger ist der neue Trainer in Ravensburg. (Foto: Towerstars)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Towerstars hatten nach dem tragischen Tod ihres bisherigen Trainers Toni Krinner die Suche nach einem Nachfolger begonnen und führten auch direkte Gespräche mit mehreren Kandidaten. In diesen Kreis rückte auch dann vorletzte Woche auch Jiri Ehrenberger. „Nachdem uns bekannt wurde, dass Jiri wieder auf dem Markt ist, haben wir uns ein paar Mal getroffen und gemerkt, dass die Chemie offenbar stimmt“, erklärte Towerstars-Geschäftsführer Rainer Schan zum Verlauf der Kontaktaufnahme und Verhandlungen.

Jiri Ehrenberger selbst freut sich auf seine neue Aufgabe, vor allem weil er sich wieder selbst auf dem Eis für eine Mannschaft einbringen kann.  „Ich habe immer sehr gerne in der zweiten Liga gearbeitet. Hier läuft alles sehr professionell und es gibt inzwischen zur DEL keinen großen Unterschied“, sagte der neue Towerstars-Coach bei seiner Vorstellung.

„Wir werden jetzt die Sache gemeinsam anpacken und die restlichen Positionen im Kader besetzen“, ergänzte Jiri Ehrenberger. Bei der Pressekonferenz bot der neue Cheftrainer auch einen ersten Einblick der Philosophie für die kommende Saison: „Wir wollen laufintensives Eishockey bieten, dementsprechend sind auch läuferisch starke Spieler im Blickpunkt bei den weiteren Planungen.“ Dank seiner langjährigen Erfahrung auch im Nachwuchsbereich soll mit Jiri Ehrenberger auch die Arbeit mit Talenten aus dem Stammverein intensiviert werden.

Neben der Verpflichtung von Jiri Ehrenberger haben die Towerstars auch weitere Eckpunkte zur neuen Saison gesetzt. So wird der bisherige Co-Trainer Christopher Oravec eine weitere Saison zur Verfügung stehen. Zudem gab Geschäftsführer Rainer Schan bekannt, dass eine Reihe von Spielern des bisherigen Kaders keine neuen Vertragsangebote erhalten werden. Dazu gehören Verteidiger Alexander Dück sowie die Stürmer Max Brandl, Philipp dePaly, Philipp Schlager, Norman Hauner, Jesse Mychan und Ivan Rachunek. Mit allen anderen Spielern, deren Weiterverpflichtung oder laufender Vertrag ohnehin noch nicht bekanntgegeben wurden, laufen derzeit noch Gespräche und auch hier soll in Kürze Klarheit bestehen.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Hochverdienter 3:2-Erfolg nach Verlängerung
Eisbären Regensburg überraschen auch gegen Ravensburg

​Kapitän Nikola Gajovsky war am Freitagabend der gefeierte Mann. 14 Sekunden waren in der Verlängerung gespielt, als er den Eisbären Regensburg den zweiten Punkt sic...

DEL2 am Freitag: Drei Disziplinarstrafen in der Lausitz
Aufsteiger Regensburg gelingt der nächste Erfolg

​Kassel schlägt Dresden nach Penaltyschießen. Der ESVK und die Krefeld Pinguine gewinnen knapp, während der EC Bad Nauheim auch gegen die Bayreuth Tigers nicht in di...

DEL2 am Sonntag: Heilbronn immer noch sieglos
Eispiraten Crimmitschau deklassieren EC Bad Nauheim mit 8:1

​Die Freiburger Wölfe setzen sich gegen die Dresdner Eislöwen knapp durch. Der ESV Kaufbeuren triumphiert gegen die Heilbronner Falken, während der EC Bad Nauheim in...

3:0-Erfolg gegen Bayreuth und Tabellenführung
Eisbären Regensburg feiern fulminante Rückkehr in die DEL2

​Nach 14 Jahren Abstinenz gingen die Eisbären Regensburg wieder in der DEL2 an den Start und bekamen es zum Auftakt gleich mit den Bayreuth Tigers zu tun. Am Ende si...

Nach Ausfall von Philipp Maurer
Kassel Huskies statten Torhüter Jake Kielly mit Saisonvertrag aus

​Die Kassel Huskies starten mit dem Torhüter-Trio aus Jerry Kuhn, Jake Kielly und Nick Neufeld in die morgen beginnende DEL2-Saison 2022/23....

Torhüter Jonas Neffin kommt aus Iserlohn
Dresdner Eislöwen und Iserlohn Roosters schließen Kooperationsvertrag

​Weiterer Kooperationspartner für die Dresdner Eislöwen: Neben dem Oberligisten TecArt Black Dragons Erfurt werden die Eislöwen nun auch mit den Iserlohn Roosters au...

Im 90. Jubiläumsjahr sind die Pre-Playoffs das Minimalziel für die Lausitzer Füchse
Dirk Rohrbach: "Wir sind gut aufgestellt!"

In den letzten fünf Spielzeiten haben es die Füchse nur einmal in die Playoffs geschafft, das war 2018/19. In den Corona-Jahren 2020 und 2021 fielen die Playoffs aus...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Martin Hlozek wechselt zu den Selber Wölfen

Der 22-jährige Martin Hlozek wechselt kurzfristig von den Dresdner Eislöwen zu den Selber Wölfen und erhält in der Porzellanstadt einen Zweijahresvertrag....

Westsachsen sichern sich ersten Testspielsieg
3:1 – Abruptes Ende bei Sieg der Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau haben im vierten Anlauf den ersten Testspielsieg der Saisonvorbereitung eingefahren. Gegen die EXA Icefighters Leipzig gewannen die Schü...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 25.09.2022
Bayreuth Tigers Bayreuth
2 : 5
Selber Wölfe Selb
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
1 : 2
EV Landshut Landshut
Heilbronner Falken Heilbronn
4 : 6
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
3 : 2
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Freiburg Freiburg
0 : 1
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
5 : 1
Eisbären Regensburg Regensburg
Krefeld Pinguine Krefeld
5 : 2
Lausitzer Füchse Weißwasser
Mittwoch 28.09.2022
Kassel Huskies Kassel
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Freitag 30.09.2022
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Landshut Landshut
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter