Jannik Woidtke verlängert beim ESV KaufbeurenVerteidiger bleibt ein Joker

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach zwölf Abgängen steht beim ESV Kaufbeuren nun die erste Vertragsverlängerung fest. Verteidiger Jannik Woidtke verlängert seinen Vertrag in der Wertachstadt um ein weiteres Jahr.
In der vergangenen Saison war der gebürtige Düsseldorfer zum Beginn einer der Leistungsträger in der Kaufbeurer Defensive. Nach einem sportlichen Tief fand sich der Rechtsschütze allerdings zum Ende der Saison wieder zu seiner besten Form zurück und war zusammen mit Simon Schütz der beständigste deutsche Verteidiger im Trikot des ESVK. Auffällig war Woidtke vor allem auch wieder in den Playdownspielen gegen den EHC Freiburg und die Heilbronner Falken. Dort lies der 24 Jahre alte Verteidiger auf und auch neben dem Eis Führungsqualitäten erkennen, als er einer der wenigen Spieler war, die selbst Verantwortung übernommen haben. Dazu konnte er seine Mannschaftskollegen durch seine positive Art auch immer wieder zusätzlich puschen, wodurch er schlussendlich einen großen Anteil am Klassenerhalt des ESVK in der DEL2 hatte.

Aus der DNL Mannschaft des ESV Kaufbeuren e.V. rücken die beiden U19 Nationalspieler Denis Pfaffengut und Jonas Wolter fest in den Kader der 1. Mannschaft auf. Die beiden 97er Jahrgänge waren in der vergangenen DNL Spielzeit im Team von Trainer Juha Nokelainen zwei absolute Leistungsträger und der Schritt zu den Profis ist somit nur logisch und der verdiente Lohn. Verteidiger Denis Pfaffengut, der die komplette Nachwuchsschule des ESV Kaufbeuren durchlief, erzielte in der vergangenen DNL Saison 5 Tore und gab 26 Vorlagen. Stürmer Jonas Wolter, der nach einem einjährigen Intermezzo in Augsburg, zur letzten Spielzeit wieder zum ESVK zurückkehrte, war mit 42 Punkten (19 Tore/23 Vorlagen) der Topscorer der Kaufbeurer DNL Mannschaft.

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl zu den drei Personalentscheidungen: "Wir sind sehr froh, dass Jannik Woidtke seinen Vertrag um eine weitere Saison bei uns verlängert hat. Wir sind davon überzeugt, dass er in der kommenden Saison eine wichtige Rolle in unserer Mannschaft spielen wird. Die beiden Nachwuchstalente Denis Pfaffengut und Jonas Wolter sind nach Absprache mit DNL Trainer Juha Nokelainen ein fester Bestandteil der 1. Mannschaft. Beide haben ihr vorhandenes Talent im Nachwuchsbereich unter Beweis gestellt und dort sehr gute Leistungen gezeigt. Nun bietet sich ihnen die große Chance, dies auch im Profibereich zu tun."

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Trikotübergabe beim DEL2-Spiel gegen Landshut
Nikolas Linsenmaier knackt 500-Spiele-Marke für den EHC Freiburg

​Das Eishockey in Freiburg ist seit vielen Jahren ganz besonders auch mit seinem Namen verbunden: Am 19. August 1993 erblickte Nikolas Linsenmaier in Freiburg das Li...

Kanadier kommt aus Weißwasser
Kale Kerbashian besetzt letzte Kontingentstelle der Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt besetzen die letzte offene Kontingentstelle mit dem 30-jährigen Kanadier Kale Kerbashian. Der Stürmer, der zuletzt bei den Lausitzer Füchsen unt...

DEL 2 am Montag - Ravensburg setzt Ausrufezeichen
Löwen Frankfurt bestätigen ihren Aufwärtstrend auch im Derby

Am für Eishockeyfans ungewohnten Montag standen drei Spiele auf dem Programm - unter anderem das hessische Derby zwischen Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen konnte...

Knappe Kiste im Allgäu
ESV Kaufbeuren setzt sich knapp gegen die Lausitzer Füchse durch

Zu ungewohnter Zeit waren die Lausitzer Füchse zu Gast in der erdgas-schwaben-arena. Beide Teams brauchten Punkte, die Gäste wollten sich einen Weg aus dem Tabellenk...

Deutliche Angelegenheit
Ravensburg Towerstars fegen den EV Landshut vom EIs

Nur abseits des Feldes hatte der EV Landshut positive Nachrichten an diesem Abend zu vermelden. Auf dem Eis gab es nahezu keine positiven Erkenntnisse. Die verletzun...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Donnerstag 04.03.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2