Jan Schinköthe wird ein Löwe - Vertrag über zwei Jahre

Heimpleite gegen BietigheimHeimpleite gegen Bietigheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Spatzen pfiffen es noch nicht vom Dach, doch spätestens seit seinem Besuch

in Bad Tölz  vergangene Woche, munkelte man im Umfeld des Zweitligisten über

eine eventuelle Verpflichtung. Jetzt gab der Wunschkandidat von Michael Komma

und Axel Kammerer seine Zusage. Jan Schinköthe zieht für die nächsten beiden

Spielzeiten das Trikot der Tölzer Löwen an. Der 34-jährige Verteidiger wurde

nach zwei Jahren von den Straubing Tigers ausgemustert. Nicht seiner Leistung

wegen, die stimmte nahezu immer. Vielmehr hat der letztjährige Finalist ein Überangebot

an qualitativ hochwertigen Abwehrspielern vorzuweisen und entschied sich

zugunsten jüngerer Akteure wie Christian Schönmoser oder Gordon Borberg und

damit gegen den Routinier. Bei den Löwen soll Schinköthe eine Führungsrolle

übernehmen und Anschauungsunterricht für die Nachwuchsspieler geben. Der 1,86

Meter große und 86 kg schwere Defender gilt als bodenständiger Spieler. Nur

einmal verließ er die bayerischen Landesgrenzen, versuchte sich bei den Grizzly

Adams in Wolfsburg, wo er seinen Beitrag zum Aufstieg der Niedersachsen in die

DEL leistete. Ansonsten hießen seine Stationen aber Deggendorf, Regensburg,

Erding und zuletzt Straubing. Da passt sein neues Wirkungsfeld ja prima. (orab)

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Ville Järveläinen

Ville Järveläinen von den Bayreuth Tigers stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen h...

Kanadier fällt mit einer Schultereckgelenksprengung aus
Saisonaus für Corey Trivino von den Kassel Huskies

Bittere Neuigkeiten für die Kassel Huskies. Aus der medizinischen Abteilung kam heute die Nachricht, dass Mittelstürmer Corey Trivino für den Rest der Saison ausfäll...

Lausitzer Füchse verlieren nach Verlängerung in Bad Tölz
Overtime-Erfolg der Tölzer Löwen gegen Tabellenzweiten

Viermal gingen die Tölzer Löwen am Sonntagabend gegen die Lausitzer Füchse in Führung. Auf den letzten Treffer konnten die Gäste keine Antwort mehr finden. In der Ov...

Prizma Riga in die DEL2
Dresdner Eislöwen verpflichten Aleksejs Sirokovs

​Die Dresdner Eislöwen haben am späten Freitagabend Aleksejs Sirokovs verpflichtet. Der lettische Stürmer wechselt von Prizma Riga nach Dresden und erhält einen Vert...

Neuzugang von den Black Wings Linz
Jordan Hickmott besetzt Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Punktlandung: Die Tölzer Löwen sind am letzten Tag, an dem Spielertransfers in der DEL2 möglich sind, fündig geworden. Aus der EBEL wechselt Jordan Hickmott nach Ba...

4:3-Erfolg für die Hessen vor über 4000 Zuschauern
Frankfurt entscheidet enges Löwen-Duell gegen Bad Tölz für sich

​Die Hauptrunde der DEL2 neigt sich dem Ende zu, die ersten Sonnenstrahlen deuten die heißeste Phase der Eishockey-Saison an. Während die Kellerkinder und Mittelfeld...

Westsachsen verpflichten zwei Spieler am „Deadline Day“
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ville Saukko und holen Ryan Nie zurück

​Die Eispiraten Crimmitschau sind kurz vor Ablauf der Transferperiode noch einmal aktiv geworden und haben zwei Spieler für die anstehende Hauptrunden-Schlussphase d...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!