Jan Hemmes: Bremerhaven als Startbahn für die DEL

Höchstadt  "Alligators" ohne Chance in BremerhavenHöchstadt "Alligators" ohne Chance in Bremerhaven
Lesedauer: ca. 1 Minute

Große Freude beim REV Bremerhaven: Der Eishockey-Zweitligist

hat am heutigen Sonnabend mit Jan Hemmes wieder eine Verstärkung

an Land gezogen. Der 21 Jahre alte Verteidiger wechselt vom EC Bad Nauheim

zu den "Pinguins".

Der gebürtige Hannoveraner erhält beim REV einen Einjahresvertrag und

zusätzlich eine Förderlizenz für die Hannover Scorpions. Der 1,84 Meter

große Defender hat somit die Chance, sich im Juli beim Rookie-Camp in

Hannover für sporadische Einsätze in der DEL zu empfehlen.

Beim REV ist man stolz darauf, dass man Jan Hemmes trotz großer Konkurrenz

verpflichten konnte. Laut Hans-Werner Busch, Geschäftsführer der

REV-Spielbetriebs-GmbH, war die halbe Liga auf der Jagd nach dem

Verteidiger. "Es scheint sich herumgesprochen zu haben, dass wir ganz

bewusst und intensiv auf junge deutsche Spieler setzen", sagt Hans-Werner

Busch. "Am Geld liegt es sicherlich nicht, dass Jan zu uns kommt."

REV-Coach Peter Draisaitl weiß, dass Jan Hemmes über einen wertvollen

Erfahrungsschatz verfügt. Der 21-Jährige spielte in der vergangenen Saison

in Bad Nauheim an der Seite von Peter Allen und durfte sogar in den

Special-Teams (Über- und Unterzahl) ran.

Die Zukunft für Jan Hemmes liegt sicherlich in der DEL: In der Saison

2001/2002 stand er bereits im DEL-Kader der Scorpions und absolvierte 54

Spiele. In der darauffolgenden Spielzeit wurde er vom EC Bad Nauheim mit

einer Förderlizenz ausgestattet und kam bei den Frankfurt Lions zu zehn

Einsätzen.

Verteidiger kommt vom EBEL-Club Innsbrucker Haie
ESV Kaufbeuren verpflichtet Lubomir Stach

​Der ESV Kaufbeuren reagiert mit der Verpflichtung von Lubomir Stach auf die verletzungsbedingten Ausfälle von Sebastian Osterloh und Julian Eichinger. Der tschechis...

Unabhängig von der Ligenzugehörigkeit
Brett Jaeger verlängert bei den Bayreuth Tigers

​Torhüter Brett Jaeger wird auch in der Saison 2019/20 – unabhängig davon, in welcher Liga die Tigers antreten werden – für Bayreuth aufs Eis gehen wird. ...

Trainerwechsel in der DEL2
Tölzer Löwen und Markus Berwanger gehen getrennte Wege

Am gestrigen Montag tagten ECT-Präsident Hubert Hörmann und TEG-Geschäftsführer Christian Donbeck ausführlich über die aktuelle sportliche Situation....

Rawil Khaidarow wird Sportlicher Leiter
Jan Melichar bleibt Chefcoach des EHC Freiburg

​Der EHC Freiburg setzt auf vertraute Gesichter: Jan Melichar, 40, wird weiter als Cheftrainer des Zweitligisten fungieren. Er hatte seit der Trennung von Leos Sulak...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 13.01.2019
Eishockey DEL2 Highlights vom 37. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem die Löwen Frankfurt gegen die Ravensburg Towerstars und die Kassel Huskies gegen die Heilbronner Falken. ...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 11.01.2019
Eishockey DEL2 Highlights vom 36. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem die Ravensburg Towerstars gegen die Bietigheim Steelers und die Tölzer Löwen gegen die Löwen Frankfurt. ...

Vertragsauflösung
Mark Mancari verlässt den EHC Freiburg

​Der EHC Freiburg und der kanadische Eishockeyprofi Mark Mancari haben sich auf eine Vertragsauflösung verständigt. Am Sonntag bestritt der 33-Jährige sein letztes S...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!