Jamie Bartman ist neuer Trainer des Heilbronner EC

Zwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason DunhamZwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason Dunham
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Eishockey-Zweitligist Heilbronner EC hat einen neuen Trainer: Die Falken stellten am Montag Nachmittag bei einer Pressekonferenz im Heilbronner Eisstadion Jamie Bartman als neuen Coach vor. Er übernimmt das Amt von Interimstrainer Gerd Wittmann, der den HEC nach dem Rücktritt von Georg Holzmann erfolgreich gecoacht hat. Bartmann, zuletzt bei Bremerhaven an der Bande, erhält einen Vertrag bis zum Saisonende 2003/04. Der Deutsch-Kanadier wird sportlich alle Kompetenzen haben und ist damit auch für die Zusammenstellung des neuen Kaders zuständig.

Der 40-Jährige war in der vergangenen Runde Erfolgscoach bei den Norddeutschen, mit denen er die Meisterschaft in der 2. Bundesliga errang. Nur auf Grund der wirtschaftlichen Verhältnisse musste Bremerhaven anschließend auf den Aufstieg in die DEL verzichten. Für Bartman war Bremerhaven die erste Trainerstation, seit 2000 betreute er das Team. Zuvor machte er sich vor allem als Spieler einen Namen in Deutschland. Seit 1986 spielte er bei unterschiedlichen Clubs. Gekommen war der in Medicine Hat (Kanada) geborene Bartman vom Nait-Oaks-Edmonton College. In Deutschland spielte er zunächst in Kempten (2. Liga), anschließend folgten Stationen in Fürstenfeldbruck, Germering, Pfronten, Schweinfurt und schließlich 1994 Kassel, wo er in der DEL 12 Spiele absolvierte. Im Jahr darauf bestritt er ebenfalls in der DEL für Ratingen 50 Partien. Der Verteidiger wechselte dann nach Trier (1. Liga Nord), anschließend spielte er ab 1997 für Bremerhaven in der 1. Liga Nord.

„Wir wollen mit ihm ein langfristiges Konzept umsetzen. Er kennt die Liga, was sehr wichtig ist. Und er wird ab sofort alle sportlichen Planungen machen. Er ist für uns absolut erste Wahl, weil er sportlich in unserer Liga erfolgreich gearbeitet hat. Er ist genau derjenige, den wir gesucht haben“, so HEC-Vorstand Claus Böhm. In einem Gespräch mit der Vorstandschaft überzeugt Jamie Bartmann die Verantwortlichen. „Ich denke, er passt sehr gut zu uns. Vor allem seine exzellenten Kontakte nach Übersee werden uns bei der Zusammenstellung des künftigen Kaders helfen. Wir alle sind überzeugt, dass wir mit Jamie Bartman noch den Sprung in die Play-Offs schaffen werden“, so Vorstandsmitglied Tom Bucher.

Der HEC bedankte sich ausdrücklich bei Interimscoach Gerd Wittmann für dessen exzellente Arbeit. „Er hat in einer schwierigen Phase hervorragend für uns gearbeitet und dafür gesorgt, dass wir nun wieder zuversichtlich nach vorne schauen können. Wir sind froh, dass wir so einen Fachmann weiter im Verein haben und er uns im Nachwuchsbereich nach vorne bringen wird“, so Claus Böhm.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kaum Chancen zugelassen
Kassel Huskies besiegen Freiburg souverän mit 4:0

​Am Mittwochabend besiegten die Kassel Huskies den EHC Freiburg mit 4:0 vor heimischer Kulisse. Die Gastgeber waren über den gesamten Spielverlauf tonangebend und ge...

DEL2 am Sonntag: Heilbronn verliert erneut
Sarault schießt Ravensburg zum Sieg - Kaufbeuren ist Tabellenführer

​Für den EC Bad Nauheim und die Heilbronner Falken geht der Negativtrend in der DEL2 weiter, während der EV Landshut weiter auf der Erfolgsspur bleibt. Große Freude ...

Hochverdienter 3:2-Erfolg nach Verlängerung
Eisbären Regensburg überraschen auch gegen Ravensburg

​Kapitän Nikola Gajovsky war am Freitagabend der gefeierte Mann. 14 Sekunden waren in der Verlängerung gespielt, als er den Eisbären Regensburg den zweiten Punkt sic...

DEL2 am Freitag: Drei Disziplinarstrafen in der Lausitz
Aufsteiger Regensburg gelingt der nächste Erfolg

​Kassel schlägt Dresden nach Penaltyschießen. Der ESVK und die Krefeld Pinguine gewinnen knapp, während der EC Bad Nauheim auch gegen die Bayreuth Tigers nicht in di...

DEL2 am Sonntag: Heilbronn immer noch sieglos
Eispiraten Crimmitschau deklassieren EC Bad Nauheim mit 8:1

​Die Freiburger Wölfe setzen sich gegen die Dresdner Eislöwen knapp durch. Der ESV Kaufbeuren triumphiert gegen die Heilbronner Falken, während der EC Bad Nauheim in...

3:0-Erfolg gegen Bayreuth und Tabellenführung
Eisbären Regensburg feiern fulminante Rückkehr in die DEL2

​Nach 14 Jahren Abstinenz gingen die Eisbären Regensburg wieder in der DEL2 an den Start und bekamen es zum Auftakt gleich mit den Bayreuth Tigers zu tun. Am Ende si...

Nach Ausfall von Philipp Maurer
Kassel Huskies statten Torhüter Jake Kielly mit Saisonvertrag aus

​Die Kassel Huskies starten mit dem Torhüter-Trio aus Jerry Kuhn, Jake Kielly und Nick Neufeld in die morgen beginnende DEL2-Saison 2022/23....

Torhüter Jonas Neffin kommt aus Iserlohn
Dresdner Eislöwen und Iserlohn Roosters schließen Kooperationsvertrag

​Weiterer Kooperationspartner für die Dresdner Eislöwen: Neben dem Oberligisten TecArt Black Dragons Erfurt werden die Eislöwen nun auch mit den Iserlohn Roosters au...

Im 90. Jubiläumsjahr sind die Pre-Playoffs das Minimalziel für die Lausitzer Füchse
Dirk Rohrbach: "Wir sind gut aufgestellt!"

In den letzten fünf Spielzeiten haben es die Füchse nur einmal in die Playoffs geschafft, das war 2018/19. In den Corona-Jahren 2020 und 2021 fielen die Playoffs aus...

DEL2 Hauptrunde

Mittwoch 28.09.2022
Kassel Huskies Kassel
4 : 0
EHC Freiburg Freiburg
Freitag 30.09.2022
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Landshut Landshut
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 02.10.2022
EV Landshut Landshut
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kassel Huskies Kassel
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter