Jamie Arniel wechselt zu den Kassel Huskies Stürmer kommt aus der Slowakei

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 32-jährige Kanadier hat in seiner langen Karriere schon so einiges erlebt. Nach seiner Juniorenzeit bei Guelph Storm und Sarnia Sting wurde der Mittelstürmer 2008 an Position 97 im NHL-Draft von den Boston Bruins gedraftet. Dreieinhalb Jahre verbrachte Arniel in der Organisation der Bruins und kam dabei auf 227 Partien in der AHL sowie am 28. November 2010 in Atlanta zu seinem einzigen NHL-Spiel.

Im Sommer 2012 folgte für den Angreifer der Schritt nach Europa zu den Eisbären Berlin, mit denen er prompt die deutsche Meisterschaft gewinnen konnte. Nach einer kurzen Station in Finnland spielte Arniel die kommenden fünf Jahre im österreichischen Dornbirn, das letzte davon als Kapitän. Über weitere Stationen in Wien, Augsburg und Bozen kam der spielstarke Center zur Saison 2020/21 zum EC Bad Nauheim in die DEL2. Bei den Roten Teufeln war der Rechtsschütze mit starken 62 Scorerpunkten (29 Tore, 33 Vorlagen) in 49 Partien einer der besten Torjäger und Punktesammler der DEL2.

Das vergangene Jahr verbrachte Arniel zunächst in Bratislava, der slowakischen Hauptstadt, ehe er im Saisonverlauf zum HK Poprad wechselte. Dort konnte er in 44 Partien 44 Scorerpunkte erzielen. Nun kehrt der Kanadier zurück in die DEL2.

Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs: „Jamie ist ein sehr spielstarker Center, der gut in unser System passt. Er hat in den verschiedensten Ligen in Europa überzeugen können und war stets ein sehr wertvoller Teamplayer, der uns auf dem Eis und Abseits weit bringen wird.“


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...