Interview mit ESVK Trainer Peter Ustorf

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Herr Ustorf, wie zufrieden sind Sie insgesamt mit dem Verlauf der

Vorbereitung?
Ich bin mit dem Verlauf der Vorbereitung nicht zufrieden. Wir

sollten eigentlich weiter sein, als wir zum jetzigen Zeitpunkt sind. Grund dafür

sind die vielen durch Verletzungen bedingte Ausfälle.

 


Welche zu optimierenden Handlungsfelder haben im Rahmen der Vorbereitung

konkret herauskristallisiert und können die Fehler ggf. rechtzeitig abgestellt

werden?
Unser Abwehrverhalten ist noch zu ungeschickt und wir zeigen zu wenig

Verantwortungsbewusstsein in diesem taktischen Bereich. Wir arbeiten hier

bewusst verstärkt im Training um eine Verbesserung zu erzielen.

 


Sie haben vor Beginn der Vorbereitung im Gegensatz zur letzten Saison eine

offensivere taktische Ausrichtung angekündigt. Sehen wir - auch auf Grund der

vielen verletzten Verteidiger und der vielen Gegentore in der Vorbereitung - zu

Saisonbeginn doch eher eine defensivere Taktik?
Einer offensiveren Spielweise

liegt grundsätzlich ein intelligentes Defensivverhalten zu Grunde, hier haben

wir noch Probleme die wir verbessern  müssen. Die zukünftige Ausrichtung der

Mannschaft werden die ersten Punktspiele zeigen.

 


Wo sehen Sie nach den Erkenntnissen der Vorbereitung die Mannschaft im

Vergleich zur letzten Saison bzw. im Vergleich zu den anderen Teams dieser

Saison z.B. in Bezug auf Tor/Abwehr/Angriff und Kontingentspieler?
Auf Grund

der vielen Verletzungen und Ausfälle der diesjährigen Vorbereitung fällt mir

hier eine Aussage sehr schwer. Im letzten Jahr waren wir sicherlich zu diesem

Zeitpunkt weiter. Auch haben sich noch nicht alle Kontingentspieler integriert

und müssen sich verbessern. Das Abwehrverhalten habe ich schon angesprochen und

im Tor müssen wir die Rückkehr von Bastian Niedermaier abwarten um zu sehen wo

wir stehen.

 


Wie ist die aktuelle Aufgabenverteilung im Training bzw. an der Bande

zwischen Ihnen und Ihrem Co Trainer Jochen Koch?
Während des Spiels übernimmt

Yogi das Coaching der Verteidiger und ich entscheide bei den Sturmreihen.

Während der Drittelpausen besprechen wir die taktische Ausrichtung.

 


Welche unserer Nachwuchsspieler sind aus Ihrer Sicht einem Stammplatz in

der Ersten Mannschaft am nächsten und durch was zeichnen diese sich besonders

aus?
Von den Nachwuchsspielern, welche sich anbieten ist sicherlich 

Christoph Assner am weitesten. Er verfügt über eine solide Stocktechnik und

eine  gute Übersicht. Er muss allerdings seine Grundschnelligkeit deutlich

verbessern um auf dem Niveau der 2. Bundesliga eine gute Rolle spielen zu

können.

 


Letztes Jahr galt die Devise: Jedes Wochenende mindestens 3 Punkte. Welches

Ziel - neben dem Hauptziel Play off - hat sich das Team dieses Jahr

gesetzt?
Auch dieses Jahr gilt die Devise:
Kurzfristig: Kein Wochenende

ohne Punkte. Wie viel es jeweils werden muss man abwarten. Mittelfristig: Mehr

Siege als Niederlagen
Langfristig: Play-offs.

 


Vielen Dank für das Interview und einen guten Saisonstart!


(www.esvk.de)


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
0:4 gegen die Krefeld Pinguine
Lausitzer Füchse treffen das Tor nicht

​Zu Beginn des letzten Viertels der Hauptrunde in der DEL2 empfingen die Lausitzer Füchse vor 2.435 Zuschauern die Krefeld Pinguine. Dabei setzten sich die Gäste am ...

Unglückliche 4:5-Niederlage gegen Spitzenreiter Kassel
Starker Kampf der Eisbären Regensburg wird nicht belohnt

​Die Eisbären Regensburg bekamen es vor fast 3.000 Zuschauern in der heimischen Donau Arena mit dem Spitzenreiter aus Kassel zu tun. Am Ende mussten sie trotz einer ...

DEL2 am Freitag: Bayreuth mit lang ersehntem Auswärtssieg
Kassel Huskies sichern sich die Playoff-Teilnahme

​Die Kassel Huskies stehen als erster Playoff-Teilnehmer fest. Kaufbeuren und Ravensburg bleiben weiterhin als Verfolger auf Kurs. Krefeld gewinnt deutlich gegen die...

Mike Fischer verlängert um zwei Jahre
Krefeld Pinguine verpflichten Odeen Tufto

Die Krefeld Pinguine sind bei der Suche nach einer Verstärkung der Offensive in der ECHL fündig geworden. Der 26-jährige Odeen Tufto wechselt von den Atlanta Gladiat...

Vertrag bis 2025
Alexander De Los Rios bleibt beim EHC Freiburg

​Mit dem 30-jährigen Alexander De Los Rios (ehemals Brückmann) können die Wölfe vorzeitig eine wichtige Säule in der Defensive weiter und längerfristig an den EHC Fr...

1:2-Niederlage nach Verlängerung gegen direkten Konkurrenten
Schwache Leistung der Eisbären Regensburg bei wichtigem Spiel gegen Crimmitschau

​Im so wichtigen Duell um den zehnten Tabellenplatz der DEL2 bekamen es die Regensburger Eisbären mit dem ETC Crimmitschau zu tun. Am Ende konnten die Eisbären wiede...

DEL2 am Sonntag: Auch Landshut hält die Huskies nicht auf
EC Bad Nauheim besiegt Heilbronn mit 5:3

​Die Eispiraten setzen sich in der Verlängerung gegen Regensburg durch, während Kaufbeuren knapp gegen Ravensburg gewinnt. Das Wolfsduell entscheidet Freiburg für si...

Stürmer kommt von den Dresdner Eislöwen in den Sahnpark
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Jannis Kälble

​Jetzt ist es fix! Nachdem alle Modalitäten geklärt wurden, können die Eispiraten Crimmitschau mit Jannis Kälble einen Neuzugang im Sahnpark präsentieren. Der 20-jäh...

4712 Zuschauer sehen verdienten 4:2-Erfolg der Eisbären
Eisbären Regensburg bezwingen Landshut im traditionsreichen Derby

​Eine hervorragende Stimmung herrschte im DEL2-Derby zwischen den Regensburger Eisbären und dem EV Landshut. 4712 Zuschauer bekamen in der ausverkauften Donau Arena ...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 03.02.2023
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EV Landshut Landshut
- : -
Selber Wölfe Selb
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Sonntag 05.02.2023
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Kassel Huskies Kassel
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Selber Wölfe Selb
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EV Landshut Landshut
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter