Indians verlieren knapp gegen Huskies

Erster Neuzugang der IndiansErster Neuzugang der Indians
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine

erneut engagierte Leistung gegen einen DEL-Ligisten zeigten am heutigen Abend

die Hannover Indians in der Partie gegen die Kassel Huskies, welche aber

denkbar knapp mit 3:4 aus Sicht der Pferdetürmler verloren ging.

So

darf man den Applaus der knapp 150 mitgereisten Gäste-Fans als Anerkennung für

die 60 absolvierten Minuten ansehen. Denn wie schon im Spiel gegen die Kölner

Haie machte das Team von Trainer Craig Streu dem klassenhöheren Team über weite

Strecken der Partie das Leben schwer. Nach dem für die Indianer Josh Olson

(10.) und Preston Mizzi (15.) beste Gelegenheiten ausließen, markierte in der

16. Minute Derek Damon die Führung für die Huskies.

Die

Hannoveraner zeigten sich zu Beginn des Mittelabschnittes ob des Rückstandes

unbeeindruckt, und kamen folgerichtig nach 23 Minuten zum Ausgleich. Einen

Konter schloss Dan Del Monte erfolgreich ab. Danach zogen die Gäste die Zügel

an und konnten in der 26. Minute durch Thomas Holzmann die erneute Führung

erzielen, die sieben Minuten später Sebastien Bisaillon auf 3:1 erhöhen konnte.

Hörte man von den Schlagschusskünsten eines PJ Atherton bereits einiges, so

zeigte der Verteidiger drei Minuten vor der zweiten Pause sein Können. Mit

einem fulminanten Schlagschuss traf der Neuzugang zum Anschlusstreffer für die

Hausherren.   

Dieser

Treffer musste den Aufsteiger so richtig angespornt haben. Mit Schwung kamen

sie aus der Kabine, und waren im Schlussabschnitt das überlegenere Team. Mit

seinem zweiten Überzahltreffer erzielte Atherton den mehr als verdienten

Ausgleich. Die knapp 2000 Zuschauer im Eisstadion am Pferdeturm witterten die

Überraschung, die in der 51. Minute zum Greifen nah war. Doch Atherton

scheiterte mit einem Penalty am eingewechselten Kasseler Keeper Steve Themm. Es

kam beinahe wie es kommen musste. Vier Minuten vor der Schlusssirene erzielte Alex

Leavitt die erneute Führung für den Erstligisten, die trotz aller Bemühungen

der Gastgeber bis zum Ende Bestand hatte.

Jens

Wilke

EC Bad Nauheim reagiert erneut auf Ausfälle
Mittelstürmer Jared Gomes verstärkt die Roten Teufel

​Nachdem die Roten Teufel Bad Nauheim am Montag mit Jack Combs den dezimierten Kader verstärkt haben, stößt als weitere Unterstützung der 31-jährige Kanadier Jared G...

29-jähriger Deutsch-Tscheche kommt aus Schwenningen
Dominik Bohac verstärkt den EV Landshut

​Der EV Landshut hat seine Defensive noch einmal verstärkt und den DEL-erfahrenen Dominik Bohac unter Vertrag genommen. Der 29-Jährige ging zuletzt in der Deutschen ...

Ehemaliger DEL Torjäger erhält befristeten Vertrag
Jack Combs verstärkt den EC Bad Nauheim

Die Roten Teufel reagieren mit der Verpflichtung auf die Ausfälle von Tyler Fiddler, Cody Sylvester und Zach Hamill. ...

3:1-Heimsieg gegen EHC Freiburg
Löwen Frankfurt trotzen Verletzungsmisere

​Trotz mittlerweile sieben Verletzten siegen die Löwen Frankfurt im Mittelfeldduell gegen den EHC Freiburg mit 3:1. Neben dem starkaufgelegten Spieler des Spiels, To...

Angreifer kam vor wenigen Wochen aus Dresden
Christian Kretschmann fällt drei Wochen aus

Die Verletztenliste der Löwen Frankfurt wird nicht kleiner. Nun fällt Christian Kretschmann für drei Wochen aus. Der Angreifer hat sich am Unterkörper verletzt....

Löwen Head Coach kehrt in seine finnische Heimat zurück
Matti Tiilikainen verlässt Löwen Frankfurt zum Saisonende

Head Coach Matti Tiilikainen wird die Löwen Frankfurt am Ende der Saison 2019/2020 verlassen. Der 32-Jährige geht zurück in seine finnische Heimat....

Michael Güßbacher verlässt den ESV Kaufbeuren
Dominic Guran aus eigenem DNL-Team neuer dritter Torhüter

​Torhüter Michael Güßbacher verlässt den ESV Kaufbeuren nach zweieinhalb Jahren auf eigenen Wunsch. Der 24 Jahre alte Goalie wechselt zum HC Landsberg in die Bayernl...

Duell der Löwen geht nach Bayern: Bad Tölz besiegt Frankfurt
Carter Proft: „Eine harte Niederlage“

​Wieder war es eng, umkämpft und wieder war die Punkteteilung durchaus gerecht. Am Sonntagabend unterlagen die Frankfurter Löwen den Tölzer Löwen am heimischen Ratsw...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 06.12.2019
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 08.12.2019
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EV Landshut Landshut
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2