In Crimmitschau folgte der nächste Streich

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die 1.592 Zuschauer sahen ein an Höhepunkten eher armes, dafür aber ausgeglichenes Startdrittel. Die Fans der Gastgeber durften allerdings bereits mit dem ersten Torschuss jubeln. Der Ex-Joker Thomas Pielmeier bekam in einer Aktion gleich mehrere Versuche und brachte die Scheibe im dritten zum 1:0 für die Gastgeber im Kaufbeurer Kasten unter. Die Joker brauchten zunächst ein wenig, um sich von dem frühen Schock zu erholen und bekamen erst nach und nach Oberwasser. Doch erst zwei Minuten vor der ersten Pausensirene wurde es ganz brenzlig vor dem Kasten der Westsachsen, die im allerletzten Moment noch den Puck von der Torlinie kratzen konnten. Ganze sechs Sekunden vor Drittelablauf konnten die mitgereisten Jokerfans dann doch noch jubeln. Nach schönem Paß von Andrew McPherson gelang Mark Soares der verdiente Ausgleich.

Als im Mitteldrittel Jakub Körner auf der Strafbank saß, gingen die Gastgeber durch Keith, der einen Schuß von Schietzold erfolgreich abfälschte, erneut früh in Führung. In der Folge stand der starke Torhüter Stefan Vajs mehr im Mittelpunkt, als ihm lieb sein wollte. Doch die Joker waren bei den wenigen Kontern stets gefährlich. So auch in der 31. Minute, als ein schneller Gegenstoß den 2:2 Ausgleich durch Brady Leisenring einbrachte. Die Rot-Gelben drängten nun auf den erstmaligen Führungstreffer, bissen sich aber erstmal an Goalie Vollmer die Zähne aus.

Auch zu Beginn des Schlußabschnitts hatten die Gäste mehr vom Spiel. Mark Soares stand in einer unübersichtlichen Situation goldrichtig und brauchte nur noch zum 2:3 einnetzen. In der Folge agierten die Kaufbeurer eher abwartend und machten geschickt die Räume dicht. Weil auch den Gastgebern nicht viel einfiel, blieb es letztendlich beim dritten Auswärtssieg der Joker in Serie.

Jetzt wird es Zeit, auch endlich einmal zu Hause am Sonntag gegen die Hannover Indians nachzulegen.

EC Bad Nauheim reagiert erneut auf Ausfälle
Mittelstürmer Jared Gomes verstärkt die Roten Teufel

​Nachdem die Roten Teufel Bad Nauheim am Montag mit Jack Combs den dezimierten Kader verstärkt haben, stößt als weitere Unterstützung der 31-jährige Kanadier Jared G...

29-jähriger Deutsch-Tscheche kommt aus Schwenningen
Dominik Bohac verstärkt den EV Landshut

​Der EV Landshut hat seine Defensive noch einmal verstärkt und den DEL-erfahrenen Dominik Bohac unter Vertrag genommen. Der 29-Jährige ging zuletzt in der Deutschen ...

Ehemaliger DEL Torjäger erhält befristeten Vertrag
Jack Combs verstärkt den EC Bad Nauheim

Die Roten Teufel reagieren mit der Verpflichtung auf die Ausfälle von Tyler Fiddler, Cody Sylvester und Zach Hamill. ...

3:1-Heimsieg gegen EHC Freiburg
Löwen Frankfurt trotzen Verletzungsmisere

​Trotz mittlerweile sieben Verletzten siegen die Löwen Frankfurt im Mittelfeldduell gegen den EHC Freiburg mit 3:1. Neben dem starkaufgelegten Spieler des Spiels, To...

Angreifer kam vor wenigen Wochen aus Dresden
Christian Kretschmann fällt drei Wochen aus

Die Verletztenliste der Löwen Frankfurt wird nicht kleiner. Nun fällt Christian Kretschmann für drei Wochen aus. Der Angreifer hat sich am Unterkörper verletzt....

Löwen Head Coach kehrt in seine finnische Heimat zurück
Matti Tiilikainen verlässt Löwen Frankfurt zum Saisonende

Head Coach Matti Tiilikainen wird die Löwen Frankfurt am Ende der Saison 2019/2020 verlassen. Der 32-Jährige geht zurück in seine finnische Heimat....

Michael Güßbacher verlässt den ESV Kaufbeuren
Dominic Guran aus eigenem DNL-Team neuer dritter Torhüter

​Torhüter Michael Güßbacher verlässt den ESV Kaufbeuren nach zweieinhalb Jahren auf eigenen Wunsch. Der 24 Jahre alte Goalie wechselt zum HC Landsberg in die Bayernl...

Duell der Löwen geht nach Bayern: Bad Tölz besiegt Frankfurt
Carter Proft: „Eine harte Niederlage“

​Wieder war es eng, umkämpft und wieder war die Punkteteilung durchaus gerecht. Am Sonntagabend unterlagen die Frankfurter Löwen den Tölzer Löwen am heimischen Ratsw...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 08.12.2019
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
5 : 1
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
7 : 1
Lausitzer Füchse Weißwasser
EHC Freiburg Freiburg
1 : 0
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
6 : 3
Tölzer Löwen Bad Tölz
Löwen Frankfurt Frankfurt
1 : 4
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
4 : 3
Dresdner Eislöwen Dresden
EV Landshut Landshut
4 : 3
EHC Bayreuth Bayreuth
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2