Ilya Sharipov bleibt bei den Bietigheim SteelersTorhüter bleibt

Ilya Sharipov spielt weiterhin für die Bietigheim Steelers. (Foto: dpa/picture alliance)Ilya Sharipov spielt weiterhin für die Bietigheim Steelers. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der abgelaufenen Hauptrunde kam der in Kasan geborene Linksfänger auf einen sehr starken  Gegentorschnitt von 2,61 und einer Fangquote von 91,5 Prozent in 30 Spielen. Damit zählte er zu den  besten Goalies der Liga. Auch in den derzeit laufenden Play-offs ist er ein sicherer Rückhalt seines Teams.

Nach vier Jahren soll eine Änderung auf der Trainerposition neue Impulse setzen
Wege von Trainer Andreas Brockmann und dem ESVK trennen sich

Neben den Saisonabschlussgesprächen mit den Spielern der Joker, standen natürlich auch Gespräche mit Trainer Andreas Brockmann auf der Agenda von Geschäftsführer Mic...

Kanadier war zuletzt Cheftrainer in Crimmitschau
Daniel Naud wird neuer Cheftrainer bei den Bietigheim Steelers

Zur kommenden Saison wird der 58-jährige Kanadier Daniel Naud neuer Chef hinter der Bande der Steelers. Hier ist er kein Unbekannter, denn bereits von 2003 bis zum N...

Aufsteiger aus Niederbayern wird zur DEL2-Rückkehr Tabellenletzter
EV Landshut, der nicht ganz klassische Aufsteiger - oder...?

In einer personell unruhigen Saison verzeichnete der EVL neben einem Trainerwechsel auch einige Fluktuation auf dem Eis. Wir blicken zurück auf die erste DEL2-Saison...

Saisonabschlussgespräche bringen erste Ergebnisse
Sechs sichere Abgänge beim ESV Kaufbeuren

In den letzten Tagen hat sich beim ESV Kaufbeuren einiges getan und es wurden wichtige Entscheidungen getroffen. ...

Angreifer absolvierte mehr als 500 DEL-Spiele / Meisinger, Hertel, Koziol und Max Eisenmenger verlassen Löwen
Löwen Frankfurt verpflichten DEL-erfahrenen Alexej Dmitriev

Die Löwen Frankfurt haben die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison vorgenommen. Alexej Dmitriev kommt von den Iserlohn Roosters an den Main. Der Angreifer ...