"Ich habe diese Auszeichnung nicht erwartet!"MVP der DEL2 - Auszeichung für Mika Järvinen

Lesedauer: ca. 2 Minuten

„Ich war lange verletzt und habe diese Ehrung daher nicht erwartet.“ Obwohl ihm seine Auszeichnung bereits einige Tage bekannt war, war Mika Järvinen immer noch überrascht, diesen Preis erhalten zu haben. „Es sind viele gute Spieler in der Liga. Dass ich diese Auszeichnung erhalten, habe macht mich natürlich stolz“, fuhr Järvinen fort. Stolz hielt er auch seinen Pokal in Händen. „Diese Auszeichnung zeigt besonders, dass ich irgendwas richtig gemacht habe. Aber ich wurde natürlich von meinem Team unterstützt. Diesen Preis hat eigentlich die ganze Mannschaft gewonnen.“ Für seinen Torwartkollegen Jeff Frazee fand er ebenfalls lobende Worte: „Klar sind wir Konkurrenten. Aber wir arbeiten stets professionell und freundschaftlich zusammen. Jeff ist ein guter Junge und er ist bereit, jederzeit zu spielen. Man weiß nie was passiert, ob sich jemand beispielsweise verletzt.“

In der letzten Saison spielte Mika Järvinen noch in der KHL, der vermeintlich besten Liga nach der NHL. Für Amur Chabarowsk absolvierte er 25 Spiele. „Das Spiel in Deutschland ist wesentlich körperlicher. In der KHL wird vieles über die Technik und individuelle Stärken entschieden. Hier arbeitet man mehr als Team. Man spielt mehr mit dem Herz und wird dabei von den Fans unterstützt und angetrieben.“

Sein Trainer Rico Rossi sieht es ähnlich und ist nicht nur sportlich von Järvinen begeistert. „Sportlich freut es mich sehr, dass er diesen wichtigen Preis gewonnen hat. Was Mika allerdings zudem auszeichnet, ist seine Art. Er ist immer freundlich, ehrlich und offen. Durch seine Fähigkeiten macht es Spaß, mit ihm als Eishockeyprofi zusammen zu arbeiten. Zudem macht es auch richtig Spaß, mit ihm als Menschen zu arbeiten. Wir in Kassel wollen als Team auftreten, als Team erfolgreich sein. Das gilt für Trainer, Torhüter, Verteidiger und Stürmer. Jeder gibt immer das Beste fürs Team und für die Teamkollegen. Sollte ein Spieler mit seiner persönlichen Situation unzufrieden sein, gibt er trotzdem alles für die Mannschaft.“ Mika Järvinen ergänzt vielsagend: „Wir sind eigentlich eher eine Familie.“

Zuspruch erhielt Mika Järvinen auch von den Fans der DEL2. War es in den vergangenen Jahren zumeist so, dass viele Gründe gesucht wurden, warum ein anderer Spieler diese Auszeichnung mehr verdient hätte, so wurde Järvinens Auszeichnung in dieser Saison ausschließlich positiv aufgenommen.

Historisch konnte noch kein Team den Zweitligatitel erringen und gleichzeitig den besten Spieler stellen. Allerdings hat auch vor Mika Järvinen noch kein Spieler diese Auszeichnung erhalten, obwohl er weniger als die Hälfte der Spiele absolviert hat. Eine dieser Serien ist bereits gebrochen.

Alexander Heinrich bricht sich den Mittelfußknochen
Operation und Saisonaus für den Kapitän der Kassel Huskies

​Bittere Nachricht für die Kassel Huskies: Den Derbysieg über die Löwen Frankfurt am Dienstagabend haben die Schlittenhunde teuer bezahlt. Kapitän Alexander Heinrich...

Hockeyweb sucht DICH!

Für unser Team suchen wir Mitstreiter an allen Standorten der DEL 2. Über den jeweiligen Standort erhaltet Ihr Presse-Akkreditierungen und damit Zugang zu den Presse...

Try-Out-Vertrag mit Stürmer wird nicht verlängert
Tomáš Knotek verlässt die Eispiraten Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau und Tomáš Knotek gehen ab sofort getrennte Wege. Der 30-jährige Tscheche, der seit dem 19. Dezember 2019 auflief, wird den Club nach nur ...

Ausschreitungen und Vorfälle während des Spiels gegen Landshut
Ravensburg Towerstars ziehen gemeinsam mit Stadt und Polizei erste Konsequenzen

Nach den unsäglichen Vorfällen während des Schlussdrittels im Heimspiel der Towerstars gegen Landshut hat sich die Clubführung gemeinsam mit der Stadtverwaltung Rave...

36-jähriger Schlussmann kommt von den Krefeld Pinguinen
EV Landshut verpflichtet Ex-Nationaltorhüter Dimitri Pätzold

Der EV Landshut hat vor der entscheidenden Saisonphase in der DEL2 einen neuen Torhüter verpflichtet. Der ehemalige deutsche Nationaltorhüter und Ex-NHL-Goalie Dimit...

ESV Kaufbeuren gewinnt im Penaltyschießen
Torfestival in Bayreuth: Tigers punkten nach 0:5-Rückstand

0:5 lagen die Bayreuth Tigers gegen den ESV Kaufbeuren zurück. Dann erlebten die 1617 Zuschauer im Kunsteisstadion eine beispiellose Aufholjagd der Gastgeber. Am End...

4:3-Erfolg im Derby
Löwen Frankfurt ringen Kassel Huskies nieder

​Im Derby-Schlager Südhessen gegen Nordhessen haben die Löwen Frankfurt in einer stets engen, umkämpften und sehr intensiven Partie gegen die Kassel Huskies knapp di...

31-Jähriger Finne kommt von den Lahti Pelicans
Dresdner Eislöwen verpflichten Goalie Riku Helenius

Die Dresdner Eislöwen haben kurzfristig auf den Ausfall von Torhüter Florian Proske reagiert und Riku Helenius verpflichtet....

DEL2 Hauptrunde

Freitag 24.01.2020
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Kassel Huskies Kassel
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 26.01.2020
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EV Landshut Landshut
- : -
Kassel Huskies Kassel
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2