Huskies mit erster Niederlage im Jahr 2007

Schafft es Manuel Klinge?Schafft es Manuel Klinge?
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Es war nicht wirklich der Tag der Kassel Huskies.

Nach dem Schneechaos auf dem Weg von Nordhessen nach München, setzte es im

Anschluss eine denkbar knappe 1:3-Niederlage gegen den EHC. Schon im ersten

Drittel war deutlich zu merken, dass die Bayern Alles daran setzen würden, die

Schlittenhunde zu besiegen. Mit unglaublichem Einsatz und einem tollen

Zweikampfverhalten verhinderten sie einen frühen Rückstand. Kassel war in den

ersten 20 Minuten klar die bessere Mannschaft, Tore wollten trotz vieler

Großchancen aber keine Fallen.

 

So mussten die 1176 Zuschauer im Münchner

Olympiapark bis zur 23. Minute warten, ehe sie das erste Mal jubeln durften. Der

Treffer fiel dann zur Freude der zumeist Münchner-Fans für den Gastgeber. Drew

Bannister musste gerade eine Strafe wegen Behinderung absitzen, als Neville

Rautert wunderbar den Puck vor das Kasseler Tor legte und Dylan Gyori den Puck

unter dem starken Sebastian Elwing hindurch schob. Die Huskies ließen sich den

Schock nicht anmerken und fanden schnell zurück in die Partie. Nur sechs Minuten

später: Dieses Mal die Gäste in Überzahl, das Powerplay läuft gut. Gerade als

Florian Zeller wieder von der Strafbank kommt, schlägt es im Münchner Kasten ein

- Justin Harney mit dem verdienten Ausgleich. Und Kassel blieb am Drücker: Nur

gut 70 Sekunden nach dem 1:1, die Nordhessen in doppelter Überzahl. Doch das Tor

blieb wie schon im ersten Drittel wie vernagelt...

 

Auch das letzte Drittel sollte zu einer

Abwehrschlacht werden. Bei beiden Mannschaften ließen nun spürbar die Kräfte

nach. Kassel zeigte sich bemüht, München stand jedoch kompakt und sicher. In der

53. Minute kannte der Jubel bei den Hausherren dann keine Grenzen mehr. Neville

Rautert schnappte sich die Scheibe und drosch den Puck in die linke untere Ecke

- 2:1 für den EHC. Kassel kämpfte, probierte Alles, am Ende aber ohne Erfolg.

Als Sebastian Elwing für einen sechsten Feldspieler wich, schlugen die Bayern

erneut zu - Sandrock traf ins leere Tor.

 

Alles in Allem war es ein verdienter Sieg für

München, die einfach noch kompakter in der Abwehr standen, als die Nordhessen.

Die Huskies wirkten, nach harten Tagen des Konditionstrainings, etwas müde. Es

fehlte letztendlich der letzte, entscheidende Biss, um die Partie noch einmal zu

drehen. Dennoch führen die Nordhessen die Liga unangefochten an. Am Sonntag

gastiert der EV Landsberg in der Kasseler Eissporthalle. Erstes Bully ist um

18:30 Uhr.

 

EHC München - Kassel Huskies 3:1

(0:0/1:1/2:0)

Tore:

1:0 (22:13) Gyori (Rautert

5:4), 1:1 (28:25) Harney (Hynes), 2:1 (52:46) Rautert (Schneider), 3:1 (59:12)

Sandrock (5:6)


Schiedsrichter:

Neubert

Zuschauer: 1176

Strafen: München 6 / Kassel

8

Trainer wechselt innerhalb der DEL2
Wölfe-Coach Peter Russell zieht Ausstiegsklausel zur nächsten Saison

Peter Russell - seit der Saison 2019/2020 Trainer des DEL2-Ligisten EHC Freiburg - informierte am Wochenende den Vorstand, dass er von seiner im Vertrag verankerten ...

DEL2 am Sonntag – Fünferpack von Ville Järeveläinen
Bayreuth Tigers entzaubern die Bietigheim Steelers

​Der Tabellenführer der DEL2 aus Kassel hielt sich auch gegen Crimmitschau schadlos, während die Verfolger aus Bietigheim, Freiburg und Bad Tölz allesamt teils deutl...

Die Siegesserie geht weiter
Kassel Huskies bezwingen die Eispiraten Crimmitschau

Nachdem die ersten beiden Saisonspiele gegen die Eispiraten Crimmitschau knapp mit 4:5 zu Hause und 3:2 auswärts verloren gingen, wollten die Huskies im dritten Aufe...

Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert
Robin Weihager bleibt dem EV Landshut erhalten

DEL2-Vertreter EV Landshut hat in seinen Personalplanungen einen weiteren wichtigen Eckpfeiler gesetzt und Verteidiger Robin Weihager langfristig gebunden. Der 33-jä...

Offensivspektakel am Gutenbergweg
EV Landshut schlägt die Dresdner Eislöwen

Torfestival am Landshuter Gutenbergweg. Eine Partie mit hohem Unterhaltungswert entschied der EV Landshut gegen die Dresdner Eislöwen mit 8:5 für sich. Mann des Spie...

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Donnerstag 04.03.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Samstag 06.03.2021
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Landshut Landshut
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2