Huskies am Wochenende gegen Landsberg und Heilbronn

Schafft es Manuel Klinge?Schafft es Manuel Klinge?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wohl nur wenige Experten hatten die Süddeutschen nach sieben Spieltagen auf den dritten Tabellenplatz getippt. Dabei gewann der EVL 2000 auch gegen die zum Favoritenkreis zählenden Essener (6:2) und Schwenningen (3:2). Zuhause haben die Landsberger drei von vier Spielen gewonnen, verloren nur denkbar knapp gegen Bremerhaven (1:3) zur Heimpremiere. Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Am Sonntag gastieren die Heilbronner Falken in der Eissporthalle. Das Team von Trainer Ricco Rossi hat sich gut in der zweiten Liga eingefunden und liegt derzeit auf einem bemerkenswerten vierten Rang. Die Badener fegten am Dienstag in heimischer Halle die Moskitos aus Essen überraschend deutlich mit 7:2 vom Eis. Start ist um 18:30 Uhr.