Hummer, Mayr, Gschmeißner und Wachter bleiben beim SCRVier U23-Vertragsverlängerungen

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Die Verteidiger Christian Hummer und Simon Mayr haben uns voll und ganz überzeugt. Beide haben ihre Chance genutzt. Tim Regan hat ihnen das Vertrauen geschenkt und die Jungs haben alles zurückgegeben. Dass wir beide Spieler mit Zweijahresverträgen ausgestattet haben zeigt, wie wichtig die beiden Verteidiger für uns sind“, sagt Geschäftsführer Ralph Bader. In der Defensive hat der SCR seine Planungen fast abgeschlossen. John Rogl wird weiterhin mit der Förderlizenz von Red Bull München ausgestattet sein und ein junger Verteidiger aus der Oberliga soll noch für die Weiß-Blauen spielberechtigt sein.

Für die Offensive haben Valentin Gschmeißner und Philipp Wachter ihre Verträge um ein weiteres Jahr verlängert. Der 22-jährige Gschmeißner geht bei der ersten Mannschaft schon in seine vierte Saison. „Vally hat viel Pech gehabt und war oft verletzt. Er soll die Möglichkeit bekommen, sein ganzes Potenzial abzurufen und vor allem die Konkurrenz für die dritte und vierte Reihe beleben. Das gleiche gilt auch für Philipp Wachter, der nach seiner ersten DEL2 Saison den nächsten Schritt machen soll. Ich erwarte mir von beiden Spielern, dass sie den internen Konkurrenzkampf beleben“, so der Geschäftsführer.