„Holt das Lasso raus, wir spielen Cowboy und Indianer!“

Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ein wenig nervös bin ich schon“, sagte der 28-jährige Kanadier kurz vor Beginn. Aber dann überwog die Vorfreude und auf der Bühne war von Aufregung nichts mehr zu spüren. Souverän und gelassen spielte er das, was kurz zuvor mit den Schauspielern der Landesbühne Sachsen abgesprochen wurde. Das begeisterte auch den Autor und Regisseur der Stückvorlage Olaf Hörbe. „Patrick ist ein sehr sympathischer Mann, der schon während der Probe und auch dann auf der Bühne sehr konzentriert und spannungsgeladen agierte. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Von mir aus könnte nächste Saison die gesamte Mannschaft mitmachen“, meinte er schmunzelnd. Vorausgegangen war dem Ganzen eine Überlegung der Eislöwen-Führung, während der Sommerpause bei den Fans, sowie im Umfeld und bei den Sponsoren durch eine etwas ungewöhnliche Aktion für Gesprächsstoff zu sorgen. So wie die Landesbühne Sachsen war auch Patrick Jarrett sofort zum Mitmachen bereit. „Ich bin auf dem Land aufgewachsen und habe schon als Kind auf der Farm mitgeholfen“, sagt der Stürmer. „ Und welcher Junge träumt nicht davon, einmal Cowboy zu sein. Außerdem hilft es dem Club und den Fans wird es auch gefallen.“  Trotz angesagten Dauerregens fanden sich so auch etwa 100 Eislöwen-Anhänger ein, um ihren Kapitän zu unterstützen und beim Schlussapplaus stürmisch zu feiern. „Ich hatte eine Menge Spaß, es war eine völlig neue Erfahrung und es war ein toller Abend“, so das Fazit des Stürmers. Eine Gegenaktion des Schauspielensembles der Landesbühne Sachsen ist in Planung, unabhängig davon wollen die Künstler ihren „Kollegen für einen Tag“ schon mal in der Eishalle in Aktion erleben und anfeuern. Man darf also gespannt sein, ob und in welcher Form eine eventuelle weitere Zusammenarbeit von Eishockey und Kunst stattfinden wird.

Neuzugang aus Kaufbeuren
Tobias Wörle wechselt zum EC Bad Nauheim

​Zweimal wurde er mit München Deutscher Meister. Er absolvierte in der DEL für Kassel, Frankfurt, Iserlohn, Straubing, München und Schwenningen beeindruckende 670 Pf...

Sieg gegen den EHC Freiburg im fünften Spiel
Bietigheim Steelers erreichen das Finale der DEL2

​Der EHC Freiburg hatte die Serie trotz eines 0:2-Rückstandes noch in ein entscheidendes fünftes Spiel in der heimischen Arena gerettet. Am Ende war gegen die Bietig...

Stürmer kommt von den Fischtown Pinguins aus der DEL
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Luca Gläser

​Die Eispiraten Crimmitschau haben für die anstehende DEL2-Spielzeit 2021/22 den Stürmer Luca Gläser unter Vertrag genommen. Der Linksschütze wechselt von den Fischt...

Der Kapitän bleibt an Bord
Simon Danner trägt weiterhin das Wölfe-Trikot

Er ist ein gebürtiger Freiburger, durchlief den Nachwuchs unserer Wölfe und hält bis heute den Vereinsrekord als jüngster Spieler mit einem Scorerpunkt im Seniorenbe...

Allrounder bleibt ein Joker
Alexander Thiel bleibt beim ESV Kaufbeuren

Mit Alexander Thiel ist es dem ESVK gelungen, eine weitere wichtige Stütze in Kaufbeuren zu halten. ...

Matej Mrazek bleibt in Dresden
Arturs Kruminsch kehrt zu den Dresdner Eislöwen zurück

Arturs Kruminsch kehrt nach vier Jahren zu den Dresdner Eislöwen zurück. Der 32-Jährige hat bei den Blau-Weißen einen Vertrag für die kommende Spielzeit unterschrieb...

Leon Hüttl, Luis Schinko & Stephen MacAulay verlassen Frankfurt
Drei Löwen auf dem Sprung in die DEL

Nach der Saison ist vor der Saison – die sportliche Abteilung hat keine Zeit zum Durchschnaufen, denn die Kaderplanung ist bereits in vollem Gange. Die ersten Entsch...

Spiel wird mit 5:0 für die Hessen gewertet
Ravensburg Towerstars in Quarantäne - Kassel Huskies stehen im Finale

Die komplette Mannschaft und der Staff der Ravensburg Towerstars müssen sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes Ravensburg in Quarantäne begeben. Das für heute anges...

Zuletzt zwei Jahre in Bayreuth
Markus Lillich kommt nach Kaufbeuren zurück

​Mit Markus Lillich, der im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren groß geworden ist und auch bei den Jokern seine ersten Profi-Spiele absolviert hat, kommt nach zwei Jahren i...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 14.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 16.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2