Hohe Sicherheitsvorkehrungen für Sachsenderby

Dirk Rohrbach rückt in den Füchse VorstandDirk Rohrbach rückt in den Füchse Vorstand
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für das kommende Heimspiel gegen den ETC Crimmitschau (Freitag 19.30

Uhr) haben die Polizei, der Sicherheitsdienst und die Lausitzer Füchse

ein umfangreiches Sicherheitskonzept abgestimmt. Damit soll ermöglicht

werden, dass am Freitag ein friedliches Sachsenderby stattfinden kann.

 

Um Auseinandersetzungen zwischen den Fans auszuschließen, werden die

Fanströme bei An- und Abreise getrennt. Außerdem wird es einen strengen

Blockzwang für beide Fanlager geben.

 

Das Abbrennen von Pyrotechnik und das Mitbringen von gefährlichen

Gegenständen ist verboten. Der Ordnungsdienst wird gründliche

Einlasskontrollen durchführen, weshalb sich der Einlass unter Umständen

etwas verzögern kann. Die Stadionkassen öffnen um 17.30 Uhr.

 

Des Weiteren wird das Mitbringen von Plakaten, Fahnen, Transparenten

und Kleidungsstücken mit provokativen Aufdrucken nicht gestattet. Der

Sicherheitsdienst ist berechtigt diese bis zum Spielende einzuziehen.

 

Um ein friedliches Derby erleben zu können, werden die Fans beider

Mannschaften gebeten, sich gegen Versuche der Provokation couragiert zu

verhalten. Denn Ausschreitungen schaden nicht nur dem Ansehen der

Clubs, sondern einer ganzen Region.


 

Achtes Jahr in Kassel
Marco Müller bleibt bei den Kassel Huskies

Der Spieler mit den achtmeisten Spielen der Kasseler Eishockeygeschichte bleibt ein Husky. Marco Müller und die Kassel Huskies gehen in die achte gemeinsame Saison....

Förderlizenz für Nick Jordan Vieregge
Dresdner Eislöwen und Black Dragons Erfurt kooperieren

​Die Dresdner Eislöwen werden in der neuen Saison mit den TecArt Black Dragons Erfurt kooperieren. Damit haben die Blau-Weißen neben der Düsseldorfer EG aus der DEL ...

College-Champion für die Löwen
Cam Spiro wechselt aus Freiburg zu den Tölzer Löwen

​Die nächste Ausländerposition ist besetzt: Mit dem US-Amerikaner Cam Spiro stößt ein Stürmer von den Wölfen aus Freiburg zu den Tölzer Löwen. Der 29-Jährige untersc...

Neuer Spieler, bekannter Name
Mark Shevyrin kommt zum EC Bad Nauheim

​Shevyrin, der Name hat in Bad Nauheim einen guten Klang. Denis Shevyrin stand in der Saison 2018/19 im Team der Roten Teufel. Ein hervorragender Verteidiger, der al...

Neuzugang aus Crimmitschau
Timo Gams verstärkt die Kassel Huskies

​Mit 22 Jahren zählt er zu den größten Talenten der DEL2 und spielt kommende Saison in Nordhessen: Timo Gams ist neu bei den Kassel Huskies. ...

Deutsch-Amerikaner kommt per Leihe aus Bremerhaven
Gregory Kreutzer wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau erhalten erneut Verstärkung von den Fischtown Pinguins. Mit Gregory Kreutzer kommt ein junger und ambitionierter Verteidiger von den She...

Verteidiger kommt aus Bad Tölz
Heilbronn: Kenney Morrison besetzt dritte Kontingentstelle

​Die Heilbronner Falken dürfen Verteidiger Kenney Morrison in der kommenden DEL2-Saison 2021/2022 in der Käthchenstadt begrüßen. Der gebürtige Kanadier wechselt inne...

Löwen holen ECHL-Goalie des Jahres
Torhüter-Trio komplett: Jake Hildebrand kommt nach Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt haben Jake Hildebrand unter Vertrag genommen. Der Torhüter spielte zuletzt in der ECHL. ...

Youngster bekommt Fördervertrag
Anton Engel bleibt ein Tölzer Löwe

​Vor vier Jahren kam Anton Engel aus Herford nach Bad Tölz, um seine Karriere als Eishockey-Spieler weiter voranzutreiben. Nun ist der Stürmer vorerst am Ziel angeko...