Hoffnung auf die Play-OffsTeamcheck Eispiraten Crimmitschau

Hoffnung auf die Play-OffsHoffnung auf die Play-Offs
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Tor vertrauen die Verantwortlichen weiterhin auf ein deutsches Torhüter-Duo. Neben Sebastian Albrecht steht nun auch Martin Fous zwischen den Pfosten des Eispiraten-Kastens, ein gesunder Konkurrenzkampf ist vorprogrammiert und gewünscht.

Veränderungen gab es auf einigen Kontingentstellen. Neu im Sturm ist Aaron Lee, zweitbester Torschütze der CHL des letzten Jahres. Ebenfalls unter Vertrag, aber vorerst nur bis Ende September ist Jake Morisette, er neben CHL-Erfahrung auch schon über Spielpraxis in Europa verfügt. Das Offensivspiel beleben soll auch Martin Heinisch, aber auch er hat bislang nur einen Try-Out-Vertrag. Mit Benjamin Kronawitter und Daniel Bucheli wurden allerdings zwei Stürmer verpflichtet, die unter die Rubrik „Jung und Hungrig“ fallen und die sich in der 2. Bundesliga beweisen wollen.

Eine Stütze der Defensive soll Darcy Cambell sein. Der Kanadier spielte zuletzt in der EHCL bei den Chicago Express und trat dort auch offensiv in Erscheinung. Ins Geschehen eingreifen will auch Benjamin Hüfner, der nach überstandenem Kreuzbandriss wieder in die Mannschaft zurück kehrt.

Für Trainer Fabian Dahlem ist es vor allen Dingen wichtig, dass die Mannschaft als Team auftritt. Da ein Großteil der Mannschaft gehalten werden konnte, sind die Eispiraten in der komfortablen Lage, auf bewährte Strukturen zurück greifen zurück können. Nachdem die Eispiraten in der letzten Saison bis zum Ende um die Play-Offs mitgekämpft hatten, wollen sie in diesem Jahr natürlich mal mit dem Abstiegskampf nichts zu tun haben. Für Geschäftsführer Rene Rudorisch lautet das Grundziel trotzdem: „Klassenerhalt“!

Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi
Ravensburg Towerstars bestellen neue Geschäftsführer

​Die Ravensburg Towerstars haben die personellen Weichen für die Zukunft gestellt und die Geschäftsführung wie bereits angekündigt auf zwei Geschäftsführer verteilt....

Torhüter verlängert
Felix Bick bleibt beim EC Bad Nauheim

​Die Roten Teufel können eine wichtige Personalentscheidung vermelden: Felix Bick hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 28 Jahre alte Torwart ist ei...

Nächster Schritt in der Personalplanung
Max Forster verlängert beim EV Landshut

Der EV Landshut hat dem Personalpuzzle für die kommende DEL2-Saison ein weiteres, wesentliches Stück hinzugefügt. Stürmer Max Forster hat seinen Vertrag bei den Rot-...

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Zehn Jahre bei den Roten Teufeln
EC Bad Nauheim: Daniel Ketter beendet Laufbahn als Rekordspieler

​Der Spieler mit der Rückennummer 6 beendet nach zehn Jahren im Trikot des EC Bad Nauheim seine Laufbahn und hinterlässt in jeder Hinsicht tiefe Spuren. Daniel Kette...

Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie
DEL2-Play-offs starten am 22. April

​Die Planungen für die Play-offs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen sowie mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnunge...

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...