Hofbauer soll Mittelstürmer-Defizit lösen!Starbulls Rosenheim

Hofbauer soll Mittelstürmer-Defizit lösen!Hofbauer soll Mittelstürmer-Defizit lösen!
Lesedauer: ca. 1 Minute

Hockeyweb hatte schon in seinem Teamcheck auf ein Mittelstürmer-Defizit bei den Oberbayern hingewiesen (siehe: http://www.hockeyweb.de/home/artikel/news/teamcheck-starbulls-rosenheim-ende-des-wachstums-der-rotstift-regiert/). Nun kam quasi die Bestätigung durch die Verantwortlichen. Hofbauer dürfte somit für die Center-Position im 2. Sturm vorgesehen sein und an der Seite des dänischen Nationalspielers Kim Staal auf Punktejagd gehen. Bislang konnte Staal mangels richtiger Unterstützung in der Vorbereitung nicht so glänzen, wie man es von ihm erwarten darf. Diese Aufgabe kommt nun wohl Hofbauer zu und Kapitän Stephan Gottwald kann somit wieder auf dem von ihm bevorzugten Flügel zum Einsatz kommen. Denkbar ist aber auch, daß der erfahrenere Andrej Strakhov als Führer der 2. Angriffsreihe aufrückt und Hofbauer dessen Platz einnimmt.

Für den aus dem Landshuter Nachwuchs stammenden Hofbauer stellt dieser Wechsel eine neue Herausforderung dar. Trotz seines noch jungen Alters kann er zwar bereits auf 225 Zweitligaeinsätze zurückblicken, in denen er 66 Punkte zu sammeln vermochte. Nun soll er aber erstmals eine der beiden Top-Reihen führen. Von dem Erfolg dieses Unterfangens dürfte Rosenheims Saisonverlauf nicht unwesentlich bestimmt sein.

Pikanterie am Rande: Nachdem Hofbauer am "Schwanensee" keinen neuen Vertrag bekam, hielt er sich in den letzten Wochen am Riessersee fit und kam dort auch zu Testspieleinsätzen. Nun wird er gleich im ersten Saisonspiel die Gegenseite verstärken.

DEL2 PlayOffs

Samstag 20.04.2019
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Montag 22.04.2019
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg