Henrich-Hattrick beim Grizzly-Sieg in Schwenningen

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es ist schon beeindruckend, was die Grizzly Adams derzeit auswärts leisten. Nach

den drei am Dienstag in Kassel gewonnenen Punkten legte das Skoda-Team am

Freitag nach, gewann bei den Schwenninger Wild Wings mit 4:3 (1:0/0:3/2:0) nach

Verlängerung. Ein schlechtes Mitteldrittel mit drei Gegentoren innerhalb von

zehn Minuten glich Michael Henrich im Schlussdrittel zunächst aus, ehe der

Kanadier mit seinem dritten Treffer des Abends in der Verlängerung den Sieg

perfekt machte.

Der EHC war nach Schwenningen gereist, um an die guten

Leistungen des 6:3 Sieges vor drei Wochen an gleicher Stelle anzuknüpfen. Nach

dem Auftaktdrittel sah es auch danach aus, als sollte dies gelingen. Preston

Callander brachte das Skoda-Team in der 13.Minute mit 1:0 in Führung. Mit dem

knappen Vorsprung ging es in die erste Pause.

Im zweiten Abschnitt

verloren die Grizzlys leider die Konzentration und kassierten drei Gegentreffer

innerhalb von zehn Minuten. Keine zwei Minuten nach Wiederbeginn glich Marco

Schütz zunächst zum 1:1 aus. Noch einmal zwei Minuten später fuhr Steve Junker

in Unterzahl ein Break, wurde gefoult und Schiedsrichter Van Gameren gab

Penalty. Diesen verwandelte Junker selbst zum 2:1 für die Schwarzwälder (24.).

In Überzahl erhöhte der Ex-Wolfsburger Petr Bares sogar noch auf 3:1 (32.).



Im Schlussdrittel folgte dann der unglaubliche Auftritt des Michael

Henrich. Zunächst verkürzte der Kanadier in der 45.Minute auf 3:2. Kurz vor

Spielende sicherte der in den letzten Spielen immer besser werdende Stürmer mit

seinem zweiten Treffer des Abends zum 3:3 einen Zähler (59.). Endgültig zum

Spieler des Abends wurde Henrich, als er in der Verlängerung einen Hattrick

perfekt machte (62.) und seinem Team somit auch den Zusatzpunkt rettete.

Viertelfinalvorschau: EHC Freiburg – ESV Kaufbeuren
Wer kann seinen Höhenflug fortsetzen?

Bei beiden Teams ist ein klarer Aufwärtstrend über die letzten Jahre in der DEL2 zu erkennen. Vor ein paar Jahren traf man noch in der ersten Play-down-Runde aufeina...

Erste Neuzugänge bei den Lausitzer Füchsen
Steven Hanusch und Toni Ritter kehren nach Weißwasser zurück

​Die Verantwortlichen der Lausitzer Füchse stecken mitten in den Vorbereitungen für die kommende Saison. Und es ist schon ein kleiner Paukenschlag im Fuchsbau. Denn ...

Neuzugang aus Weißwasser
Dresdner Eislöwen verpflichten Tomáš Andres

​Von Weißwasser an die Elbe: Mit Tomáš Andres haben die Dresdner Eislöwen ihren zweiten Neuzugang verpflichtet. Der 25-Jährige wechselt von den Lausitzer Füchsen nac...

Viertelfinalvorschau: Bietigheim Steelers - Löwen Frankfurt
Wer setzt sich durch im Duell der Tabellennachbarn?

Hier geht es nicht nur um den Einzug ins Halbfinale der DEL2-Play-offs, sondern auch um die Chance, weiterhin um den möglichen Aufstieg ins deutsche Oberhaus der mit...

Suche nach Cheftrainer läuft noch
Christoph Schubert wird Co-Trainer der Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken können den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Spielzeit 2021/22 verkünden. Zukünftig wird der ehemalige NHL-Profi Christoph Schubert als ...

Neue niederbayerische Zusammenarbeit für die kommende Saison
EV Landshut und Passau Black Hawks besiegeln Kooperation

DEL2-Vertreter EV Landshut und Oberligist Passau Black Hawks haben für die anstehende Eishockey-Saison 2021/22 eine Kooperation beschlossen. Schon in der abgelaufene...

Viertelfinalvorschau: Kassel Huskies - Heilbronner Falken
Jetzt gilt es für den Ligaprimus!

Die fünfte Jahreszeit kann beginnen! Die Kassel Huskies starten am Donnerstag als Hauptrundenmeister in das Play-off Viertelfinale gegen die Heilbronner Falken. Für ...

Viertelfinalvorschau: Tölzer Löwen – Ravensburg Towerstars
Wird der Favorit aus Oberbayern seiner Rolle gerecht?

​Die Rollen sind klar verteilt – die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Die Viertelfinalserie in der DEL2 zwischen den Tölzer Löwen und den Ravensburg Towerstar...

Nicklas Mannes ist der erste Neuzugang
Vladislav Filin bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Die Dresdner Eislöwen können eine weitere Vertragsverlängerung und den ersten Neuzugang für die Saison 2021/22 vermelden. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Donnerstag 22.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Freitag 23.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Samstag 24.04.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 25.04.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Montag 26.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dienstag 27.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2