Heinrich bleibt, Wycisk will sich empfehlenKassel Huskies

Lesedauer: ca. 1 Minute

Insgesamt hat Alex mittlerweile mehr als 150 DEL-Spiele, 118 Zweitligapartien und 168 Oberligapartien absolviert. Er ist gelernter Stürmer, wurde in den letzten Jahren aber fast ausschließlich in der Verteidigung eingesetzt. Kein Problem für den frisch gebackenen Speditionskaufmann, der sich immer in den Dienst der Mannschaft stellt, auch wenn er keinen Hehl daraus macht, dass er eigentlich lieber als Stürmer spielt.

Für die Verantwortlichen der Huskies bestand von Beginn an kein Zweifel daran, dass Alex auch in der kommenden Saison das Trikot der Blau-Weißen tragen soll. Zu stark und zu solide waren die LeistungenDa Alex aber weiter in seinem Job weiterarbeiten möchte galt es, eine Lösung im Sinne aller Beteiligten zu finden. Ein großes Dankeschön geht hierbei an die Rudolph Logistik Gruppe.

Zum Team hinzustoßen wird auch Austin Wycisk. Der 33 Jahre alte Stürmer wird die Chance erhalten, sich im Rahmen eines Tryouts für einen Vertrag bei den Nordhessen zu empfehlen.

Huskies-Headcoach Rico Rossi:

"Austin ist ein sehr erfahrener Zweitligaspieler, der schon oft bewiesen hat, was er kann. Seine letzte Saison war sicher nicht die beste, was aber auch daran lag, dass er oft die Reihen wechseln musste. Er ist nicht der Typ Spieler, der selbst im Rampenlicht stehen will. Er bringt Ruhe ins Spiel, macht wenig Fehler und ist auch defensiv stark. Er hat sofort zugestimmt, als wir ihm angeboten haben, nach Kassel zu kommen und ein Tryout zu absolvieren, das schätze ich. Er wird seine Chance bekommen und wenn er sie nutzt, wird er einen Platz im Team bekommen."


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...

Alexander Dosch kommt aus Lindau
Erster Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen

​Der erste Neuzugang der Lausitzer Füchse für die Saison 2024/25 ist perfekt. Alexander Dosch wird demnächst für den Zweitligisten aus Weißwasser stürmen....