Heimsieg über Hannover komplettiert erfolgreichen SaisonauftaktRavensburg Towerstars

Heimsieg über Hannover komplettiert erfolgreichen SaisonauftaktHeimsieg über Hannover komplettiert erfolgreichen Saisonauftakt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor 2600 Zuschauern in der stimmungsvollen Ravensburger Eissporthalle begannen die Gastgeber forsch und zielstrebig. Trotz hochkarätigster Chancen dauerte es allerdings bis zur 16.min, ehe die Towerstars erstmals jubeln durften. Andreas Gawlik hatte in numerischer Überzahl von der blauen Linie abgezogen und der Puck schlug unhaltbar unter der Latte ein. Fünf Minuten zuvor hatte der 22-jährige Verteidiger nur den Pfosten getroffen.

Von Hannover war auch danach nur wenig zu sehen und als Frederik Cabana zu Beginn des Mittelabschnitts in Unterzahl die gesamte Indians Mannschaft narrte, zog Gäste-Trainer Christian Künast die Notbremse. Er zitierte sein Team zu einer Auszeit an die Bank, eine Maßnahme die ihre Wirkung verzögert fand. In der 29.min stocherte Ravensburgs Neuzugang Radek Krestan die Scheibe zum 2:0 über die Linie, erst jetzt schienen die Gäste aufgewacht zu sein. Kilpatrick in bekam in der 32.min einen Nachschuss direkt vor den Schläger und der Puck schlug flach zum 1:2 ein.

Hannover bekam durch den Treffer Aufwind, nach nur 39 im Schlussabschnitt gespielten Sekunden war es auch prompt passiert. Die Towerstars weilten mit den Gedanken wohl noch in der Kabine, Ex-EVR-Stürmer Max Schmidle brauchte die Scheibe nach gutem Kombinationsspiel nur noch über die Linie drücken. Jetzt schwammen die Oberschwaben gewaltig, zogen sich aber mit mehr Tempo wieder selbst aus dem Sumpf. Als Radek Krestan in der 49.min aus spitzem Winkel sein Team wieder mit 3:2 in Führung brachte, war der Weg für den Sieg geebnet. Mit einem eiskalt abgeschlossenen Konter besorgte Marko Friedrich dann zwei Minuten später mit dem 4:2 die endgültige Entscheidung. „Wir sind sehr froh, dass wir die fünf Punkte an diesem Wochenende gebucht haben. Letztlich ließen sich die Jungs auch im zweiten Spiel nicht beirren, obwohl wir wieder einen 2-Tore Vorsprung verschenkt haben“, sagte Trainer Petri Kujala in der anschließenden Pressekonferenz.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...