Heimsieg im ersten Testspiel

Heimsieg im ersten TestspielHeimsieg im ersten Testspiel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Joey Vollmer im Tor starteten die Schwaben etwas verhalten in die Partie. Die erste gute Möglichkeit hatte Markus Gleich erst nach gut vier Minuten. Sein Schuss verfehlte aus gut zehn Metern das Tor der Gäste nur denkbar knapp. Gut zwei Minuten später war es René Schoofs, der nach einem Schuss von Marcel Neumann die Führung auf dem Schläger hatte, aber auch er scheiterte nur um Haaresbreite. Nach acht Minuten wurde es nach einem Fehler in der Bietigheimer Abwehr erstmals gefährlich vor dem Tor von Joey Vollmer, der jedoch konnte den Schuss von David Striz aber gekonnt parieren. Durch einen super Save vom Schlussmann der Hausherren, erneut gegen David Striz, blieb das erste Drittel torlos.

War es im ersten Drittel noch der Nebel, der für Gesprächsstoff bei den gut 500 Zuschauern sorgte, waren es im Mittelabschnitt eher die Strafen. Die insgesamt 12 Strafminuten aus dem ersten Abschnitt wurden mit 28 Minuten im zweiten Drittel deutlich überboten. Viele Nickeligkeiten, vor allem auf Seiten der Gäste, sorgten für einige Unterbrechungen. Das erste Tor entstand dann auch nach einem Foul. Robin Just wurde unfair gestoppt und der gut leitende Schiedsrichter Sascha Westrich entschied goldrichtig auf Penalty. Diese Möglichkeit lies sich Robin Just nicht nehmen und brachte sein Team verdient mit 1:0 in Führung. In der 29. Minute sorgten dann Mark Heatley  und  Doug Andress mit ihren Toren für das zwischenzeitliche 3:0. Gut drei Minuten vor der zweiten Pause versuchte sich der Straßburger Julien Correia am Schlussmann der Steelers, der aber konnte erneut das Tor der Gäste verhindern.

Mit 30 Strafminuten war das Schlussdrittel aber der strafenreichste Abschnitt der Begegnung. Die Gäste versuchten es erneut mit viel Körpereinsatz, aber auch die Männer von Kevin Gaudet trugen sich vermehrt in den Spielberichtsbogen ein. Dennoch gab es auch Tore im letzten Abschnitt zu bejubeln. Zwar musste Joey Vollmer in der 45. Minute erstmals hinter sich greifen (3:1), der verdiente Sieg war aber zur keiner Zeit wirklich in Gefahr. Das 4:1 von P.J. Fenton in der 49. Minute wurde zwar im direkten Gegenzug mit dem 4:2 durch Fredrik Abrahamsson beantwortet, Chris St. Jacques sorgte knapp zehn Minuten vor dem Ende aber für ein deutliches 5:2. Ein wunderbares Solo konnte er gekonnt hinter Vladimir Hiadlovsky im Gästetor unterbringen.

DEL2: Testspiel am Sonntag
Ravensburg Towerstars verlieren Testspiel gegen Heilbronn

Vor 515 Zuschauern unterlag das Team von Coach Peter Russell mit 5:6 nach Penaltyschießen....

DEL2/Oberliga: Testspiel am Sonntag
Tölzer Löwen gewinnen Testspiel gegen Memmingen

Mit einem Sieg über die Memmingen Indians haben die Tölzer Löwen ihren dritten Erfolg im vierten Spiel der Vorbereitung eingefahren....

DEL2: Testspiel am Sonntag
Selber Wölfe gewinnen Testspiel gegen Bad Nauheim

Die Selber Wölfe setzen sich mit 4:3 (0:1; 2:1; 2:1) gegen Bad Nauheim durch....

DEL2/Oberliga: Testspiel am Sonntag
Lausitzer Füchse gewinnen den Nordost-Pokal

​Im Finalrückspiel haben die Lausitzer Füchse das „Ding“ noch gedreht: Nachdem die Eispiraten Crimmitschau das Hinspiel um den Nordost-Pokal in Weißwasser mit 2:1 ge...

DEL2/Oberliga: Zahlreiche Testspiele am Freitag
Eispiraten Crimmitschau gewinnen Finalhinspiel im Nordost-Pokal

​Am Freitag waren zahlreiche Teams aus der DEL2 und Oberliga im Testspieleinsatz. Dabei sind auch die Hinspiele um die Platzierungen im Nordost-Pokal über die Bühne ...

Der EHC Freiburg macht sich auf den Weg nach Bad Nauheim
EHC Freiburg testet gegen Ligakonkurrenten

Heute Abend um 19:30 Uhr trifft das Team von Cheftrainer Robert Hoffmann in der Wetterau auf den EC Bad Nauheim....

16 Tore am Dienstag
So liefen die DEL2-Testspiele unter der Woche

​Am Dienstag fanden zwei Testspiele mit DEL2-Beteiligung statt. Die Ravensburg Towerstars unterlagen dem ESV Kaufbeuren mit 2:3, während die Kassel Huskies beim Ober...

Hirschberger möchte sich nach seiner schweren Verletzung zurück kämpfen
Maximilian Hirschberger darf sich weiterhin bei den Selber Wölfen beweisen

Der 22-jährige Stürmer, der in Selb, Chemnitz, bei den Jungadlern Mannheim und beim EC Bad Tölz ausgebildet wurde, erlitt vor den letztjährigen Playoffs eine schwere...

Pokorny kommt aus der PENNY DEL und verstärkt den EHC Freiburg
Calvin Pokorny wechselt zum EHC Freiburg

Mit dem 23-jährigen können die Wölfe ein weiteres Talent für die bald startende DEL2- Saison 2021/22 in der Echte Helden Arena begrüßen....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 01.10.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 03.10.2021
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Selber Wölfe Selb
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EV Landshut Landshut
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2