Heimserie gerissen: EC Bad Nauheim verliert 3:4 n.V.EC Bad Nauheim

Lesedauer: ca. 1 Minute

Es war von Anfang an ein erneut dramatisches Spiel im Bad Nauheimer Colonel-Knight-Stadion. Die Anfangsoffensive d er Gastgeber überstanden die Schwaben schadlos, den ersten konsequenten Angriff der Towerstars verwandelte Krestan eiskalt zur Führung. In Überzahl markierte Cameron noch vor der ersten Pause gar das 2:0 für die Gäste.

Anderes Bild im zweiten Abschnitt: Bad Nauheim drückte und kam zum Anschluss durch Kyle Helms, der das Hartgummi förmlich ins Tor reinarbeitete. Bei angezeigter Strafe gegen Ravensburg traf Harry Lange zum vielumjubelten Ausgleich von der blauen Linie. Als die Roten Teufel erneut in Überzahl agierten, war die Defensive zu arglos und ließ Justin Kelly zum 3:2 für die Gäste einnetzen. Die Hessen zeigten aber erneut Moral und nutzten eine Unsicherheit von Ravensburgs Goalie Nemec durch Michael Dorr zum 3:3-Pausenstand.

Im letzten Drittel war es ein Kampf um jeden Zentimeter und beide Teams hatten die Chance auf den vielleicht alles entscheidenden Treffer. Es ging letztendlich aber in die Overtime , in der die Gäste eine gute Szene hatten und 20 Sekunden vor dem Ende durch Sezemsky den Schlusspunkt unter eine interessante und schnelle Partie setzten. "Wir haben im ersten Drittel 18 Schüsse gehabt, so dass Ravensburg vielleicht ein bißchen glücklich geführt hatte. Aber dann haben wir es richtig gut gemacht. Beim 3:4 waren wir vielleicht ein bißchen müde. Mit dem einen Punkt können wir nach diesem tollen Spiel am Ende leben, zwei oder drei wären uns natürlich lieber gewesen", sagte EC-Coach Frank Carnevale nach dem Spiel.

Hockeyweb sucht DICH!

Für unser Team suchen wir Mitstreiter an allen Standorten der DEL 2. Über den jeweiligen Standort erhaltet Ihr Presse-Akkreditierungen und damit Zugang zu den Presse...

Try-Out-Vertrag mit Stürmer wird nicht verlängert
Tomáš Knotek verlässt die Eispiraten Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau und Tomáš Knotek gehen ab sofort getrennte Wege. Der 30-jährige Tscheche, der seit dem 19. Dezember 2019 auflief, wird den Club nach nur ...

Ausschreitungen und Vorfälle während des Spiels gegen Landshut
Ravensburg Towerstars ziehen gemeinsam mit Stadt und Polizei erste Konsequenzen

Nach den unsäglichen Vorfällen während des Schlussdrittels im Heimspiel der Towerstars gegen Landshut hat sich die Clubführung gemeinsam mit der Stadtverwaltung Rave...

36-jähriger Schlussmann kommt von den Krefeld Pinguinen
EV Landshut verpflichtet Ex-Nationaltorhüter Dimitri Pätzold

Der EV Landshut hat vor der entscheidenden Saisonphase in der DEL2 einen neuen Torhüter verpflichtet. Der ehemalige deutsche Nationaltorhüter und Ex-NHL-Goalie Dimit...

ESV Kaufbeuren gewinnt im Penaltyschießen
Torfestival in Bayreuth: Tigers punkten nach 0:5-Rückstand

0:5 lagen die Bayreuth Tigers gegen den ESV Kaufbeuren zurück. Dann erlebten die 1617 Zuschauer im Kunsteisstadion eine beispiellose Aufholjagd der Gastgeber. Am End...

4:3-Erfolg im Derby
Löwen Frankfurt ringen Kassel Huskies nieder

​Im Derby-Schlager Südhessen gegen Nordhessen haben die Löwen Frankfurt in einer stets engen, umkämpften und sehr intensiven Partie gegen die Kassel Huskies knapp di...

31-Jähriger Finne kommt von den Lahti Pelicans
Dresdner Eislöwen verpflichten Goalie Riku Helenius

Die Dresdner Eislöwen haben kurzfristig auf den Ausfall von Torhüter Florian Proske reagiert und Riku Helenius verpflichtet....

Trotz Heimsieg gegen den EHC Freiburg
Leif Carlsson folgt Axel Kammerer als Headcoach des EV Landshut

Der EV Landshut hat 15 Spiele vor dem Ende der Hauptrunde in der DEL2 einen Wechsel auf der Cheftrainer-Position vorgenommen....

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 21.01.2020
Lausitzer Füchse Weißwasser
1 : 3
EHC Freiburg Freiburg
Kassel Huskies Kassel
7 : 5
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
1 : 0
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
5 : 2
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
4 : 3
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
3 : 1
EV Landshut Landshut
Freitag 24.01.2020
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Kassel Huskies Kassel
- : -
EV Landshut Landshut
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2