Heimserie der Wölfe reißt gegen die Eispiraten

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gegen die Eispiraten aus Crimmitschau mussten die Wölfe ihre erste Heimniederlage in dieser Saison mit 6:3 hinnehmen. Die Gäste aus Sachsen ließen die Freiburger mit ihrer robusten Spielweise kaum ins Spiel kommen und waren beim Abschluss vor dem Tor konsequenter als die Gastgeber. Bei den Wölfen wurde deutlich wie stark das Spiel von der ersten Sturmreihe Kadera, Vozar und Capraro abhängt. Die zeigte sich auch als nach einem Foul Lyness eine Spieldauerdisziplinarstrafe erhielt und der erste Block die kompletten fünf Minuten des Powerplays auf dem Eis stand. Trainer Salmik und der Powerplayblock setzten hier alles auf eine Karte und verloren. Die Strafe war zu Ende - der Freiburger Paradeblock überspielt und im Gegenzug erzielte Liebenow mit dem 2:4 die Vorentscheidung. Tobias Kunz musste nach diesem Foul mit Verdacht auf Schlüsselbeinbruch ausscheiden. Capraro konnte zwar noch einmal auf 3:4 verkürzen, aber Suvelo konnten die Wölfe kein weiteres mal überwinden. Als Mathis sein Tor für einen sechsten Feldspieler räumte, traf der Eispiratenkapitän Heine zweimal ins leere Freiburger Tor. Der Erfolg der Sachsen ging in Ordnung, da Crimmitschau cleverer agierte und Freiburg die zahlreichen Torchancen nicht nutzen konnte. Es zeigte sich auch, das die Wölfe auf zwei Kontingentstellen nicht optimal besetzt sind. Schwach war die Leistung von Schiedsrichter Lenhart, der einen Freiburger Treffer nicht anerkannte und ansonsten durch seine inkonsequente Spielleitung auffiel. Spielentscheidend war dies jedoch letztlich nicht. (dim)

Wölfe Freiburg - Eispiraten Crimmitschau 3:6 (1:1, 1:2, 1:3)

Tore:

0:1 (03:33) Lala (Liebenow, Lutes, 5/4)

1:1 (09:17) Meyer (Kadera, Vozar)

1:2 (20:42) Liebenow (Lyness, Beaulieu)

1:3 (23:13) Beaulieu (Lyness, Lala)

2:3 (32:14) Meyer (Capraro, Kadera, 5/4)

2:4 (52:20) Liebenow (Lala, Grosch)

3:4 (56:21) Capraro (Kadera, Vozar, 5/3)

3:5 (58:38) Heine (Firsanov, Grosch, 5/6)

3:6 (59:33) Heine (Grosch, Vasicek, 4/6)

Strafen: Freiburg 18 - Crimmitschau 24 5 + 20 Lyness

Schiedsrichter: Lenhart

Zuschauer: 1592

Böttcher unterschreibt ersten Profivertrag – Heyer verlängert um ein Jahr
Junges Duo bleibt bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau können weitere Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Mit Lucas Böttcher (18) und Niklas Heyer (19) bleiben gleich zw...

Spiel drei geht an die Hessen
Kassel Huskies schlagen die Ravensburg Towerstars

Am Freitagabend empfingen die Kassel Huskies zum zweiten Mal in dieser Halbfinalserie der DEL2 die Ravensburg Towerstars. Die Puzzlestädter hielten das Spiel bis in ...

Neuer Defender für die Tigers
Garret Pruden wechselt zu den Bayreuth Tigers

Mit Garret Pruden wechselt ein junger Verteidiger nach Oberfranken, der in den vergangenen beiden Jahren beim ERC Ingolstadt unter Vertrag stand und dort zu 36 Einsä...

Fünf weitere Abgänge bei den roten Teufeln
Weitere Personalentscheidungen beim EC Bad Nauheim

Es gibt weitere Personalentscheidungen im Team des EC Bad Nauheim....

Mike Schmitz kommt aus Herne
Dresdner Eislöwen stärken die Defensive

Mit Arne Uplegger und Lucas Flade gehen zwei weitere Eislöwen in die neue Spielzeit mit den Blau-Weißen. Neu im Abwehrverbund ist Mike Schmitz, der vom Oberligisten ...

Erster Neuzugang für Bad Tölz
Marcus Götz wechselt zu den Tölzer Löwen

Erfahrung pur für die Löwen-Defensive: Mit Marcus Götz kommt ein 34-jähriger Verteidiger, der bereits in seine elfte Zweiliga-Saison in Deutschland geht. ...

Stürmer verstärkt seinen Heimatclub
EHC Freiburg verpflichtet Sofiene Bräuner

Mit dem 21-jährigen Sofiene Bräuner können die Wölfe den zweiten Neuzugang für die DEL2 Saison 2021/22 vermelden....

Verteidiger kommt aus Schwenningen
Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner verstärkt den EV Landshut

​Er bringt eine gehörige Portion DEL-Erfahrung mit zum EV Landshut. Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner soll in der kommenden Saison der EVL-Defensive noch mehr Sic...

Lausitzer Füchse verlängern Verträge
Zwei Eigengewächse bleiben in Weißwasser

​Zwei Weißwasseraner Eigengewächse haben ihre Verträge bei den Lausitzer Füchsen für die kommende Saison verlängert. So werden Philip Kuschel und Luis Rentsch auch i...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
7 : 3
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
5 : 4
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2