Heilbronner Kader nimmt langsam Gestalt an

Zwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason DunhamZwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason Dunham
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Heilbronner Falken können am

heutigen Dienstag einen weiteren Neuzugang für die Saison 2007/08 vermelden.

Vom EV Landsberg 2000 kommt Patrick

Strauch nach Heilbronn. Der 27-jährige ist nach Tobias Samendinger und

Derek Edwardson der dritte neue Stürmer beim HEC.

Der gebürtige Kölner begann seine

Karriere in der Jugend der Kölner Haie und bestritt 1999/2000 beim TSV Erding

seine erste Profisaison. Es folgten zwei Jahre beim SC Mittelrhein-Neuwied in

der Oberliga und anschließend ebenfalls zwei Spielzeiten bei den Moskitos

Essen, mit denen er 2004 in die 2. Bundesliga aufstieg. Ein halbes Jahr war er

einer der Leistungsträger bei den Revier Löwen Oberhausen, ehe der Außenstürmer

während der Saison nach Landsberg wechselte. Für die Lechstädter bestritt er in

der abgelaufenen Saison seine wohl beste überhaupt, 11 Tore und 15 Vorlagen

konnte Strauch in 51 Spielen verbuchen und war damit viertbester Stürmer des

EVL.

„Er ist ein großer, robuster

Spieler, der den direkten Weg zum Tor sucht“, schätzt Falken-Coach Rico Rossi

den Neuzugang ein. „Mit 27 Jahren ist er im besten Eishockey-Alter und hat

bewiesen, dass er in der 2. Bundesliga ein wichtiger Mann sein kann.“ Strauch

gilt ebenso wie der am Wochenende weiterverpflichtete Manuel Weibler als

Kämpfernatur und echter Arbeiter und sollte eine gute Rolle im neuen Team

spielen können.

 

Der Kader der Heilbronner Falken

für die Saison 2007/08: (Stand: 22.05.)

Tor: Danny aus

den Birken (Förderlizenz Mannheim)

Abwehr: Christopher

Fischer (Förderlizenz Mannheim), Benedikt Kohl (Förderlizenz Mannheim)

Angriff: J.F.

Caudron, Luigi Calce, Frank Petrozza, Manuel Weibler, Frank Mauer (Förderlizenz

Mannheim), Tobias Samendinger (EHC Freiburg), Derek Edwardson (Las Vegas

Wranglers), Patrick Strauch (EV Landsberg 2000)

Turnier findet nach 2020 seine Fortsetzung – und soll sich weiter etablieren
Eispiraten Crimmitschau starten erneut im Nord-Ost-Pokal

​Der Nord-Ost-Pokal findet in diesem Jahr seine Fortsetzung: Die Eispiraten Crimmitschau werden in der anstehenden Vorbereitung auf die DEL2-Spielzeit 2021/22 erneut...

Stürmer zuletzt in der ICEHL
Ravensburg Towerstars verpflichten Sam Herr aus Innsbruck

​Die Offensive der Ravensburg Towerstars in der kommenden Saison 2021/22 ist um einen attraktiven Spieler reicher. Vom österreichischen ICEHL-Club HC Innsbruck wechs...

Verteidiger bleibt bei den Wölfen
Marvin Neher hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 23-jährigen Marvin Neher kann der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Verteidiger verlängert
Moritz Schug bleibt bei den Bayreuth Tigers

​Moritz Schug wird auch in der kommenden Saison die Defensive der Bayreuth Tigers in der DEL2 verstärken. ...

Stürmer kommt vom EV Landshut
Thomas Brandl verstärkt Offensive der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen haben Ihren ersten Neuzugang für die Offensive: Von Ligakonkurrent EV Landshut wechselt Thomas Brandl in den Isarwinkel, wo er einen Vertrag für di...

Auch vierter Kontingentspieler bleibt
ESV Kaufbeuren verlängert mit Branden Gracel

​Mit der Vertragsverlängerung von Branden Gracel kann der ESV Kaufbeuren nach Sami Blomqvist, Tyler Spurgeon und John Lammers auch seinen vierten Kontingentspieler a...

Eigengewächs bekommt Chance
Leon Köhler bleibt beim EC Bad Nauheim

​Leon Köhler hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. „Leon kommt aus unserem Nachwuchs, und wir begleiten und beobachten ihn schon seit Jahren. Er hat sic...

Verteidiger kommt von den Heilbronner Falken
Jan Pavlu wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Mit Jan Pavlu kann der ESV Kaufbeuren nach Simon Schütz einen weiteren neuen Verteidiger in seinem Kader begrüßen. ...

Deutsch-Kanadier geht den Weg mit in die DEL2
Steven Deeg unterschreibt für zwei Jahre bei den Selber Wölfen

​Steven Deeg, der in der vergangenen Saison zum Wolfsrudel gestoßen ist, unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim DEL2-Aufsteiger Selber Wölfe. ...