Heilbronner Falken lizenzieren Torhüter Florian MnichZuletzt in Corpus Christi – Vertrag bei den Adlern Mannheim

Torhüter Florian Mnich im Trikot der deutschen U18-Nationalmannschaft. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)Torhüter Florian Mnich im Trikot der deutschen U18-Nationalmannschaft. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der in Passau geborene Linksfänger stand in dieser Saison im Kader der Corpus Christi Ice Rays in der NAHL, die drei Spielzeiten zuvor war er im Juniorenbereich in Salzburg aktiv. Bei den Heilbronner Falken wird Mnich die Rückennummer 72 tragen.

Nicht mehr im Kader der Heilbronner Falken steht hingegen Torhüter Nils Scheider. Den 19-jährigen Schlussmann zog es beruflich ins Ausland.