Heiko Vogler wird neuer Cheftrainer des EV LandshutDer 37-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. April 2023

EVL-Geschäftsführer Ralf Hantschke (li.) und Axel Kammerer (re.) mit dem neuen Landshuter Chefcoach Heiko Vogler (Mitte). (Foto: EV Landshut)EVL-Geschäftsführer Ralf Hantschke (li.) und Axel Kammerer (re.) mit dem neuen Landshuter Chefcoach Heiko Vogler (Mitte). (Foto: EV Landshut)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

„Es war natürlich immer mein großes Ziel, im Seniorenbereich zu arbeiten. Die Chance, den EV Landshut zu trainieren, bekommt man nicht alle Tage und ich möchte mich recht herzlich bei den Verantwortlichen für das ausgesprochene Vertrauen bedanken. Außerdem gilt mein Dank auch allen Beteiligten in Augsburg, die es mir ermöglichen, diese Riesenchance zu ergreifen“, sagt Vogler, der noch bis zur Weihnachtspause die U20-Junioren des AEV betreuen wird. Ab dem 13. Dezember wird er das Training in Landshut leiten. Seinen ersten Einsatz an der Bande hat der neue EVL-Coach am 14. Dezember im Heimspiel gegen die Löwen Frankfurt. Dann ist der 37-Jährige der jüngste amtierende Cheftrainer in der DEL2.

„Landshut ist ein großartiger Standort mit perfekten Rahmenbedingungen, einer tollen Nachwuchsarbeit und einem großartigen Potenzial. Ich kenne einige Spieler sehr gut und habe zum Beispiel in Augsburg schon mit Thomas Holzmann und Sahir Gill trainiert. „Blacky“ Schwarz hat bei mir in Sonthofen gespielt. Aber diese großen Namen alleine schießen keine Tore. Es ist ganz entscheidend, dass jeder in der Mannschaft seine Rolle akzeptiert. In der DEL2 wird dir nichts geschenkt. Aber wenn du hart arbeitest, wirst du dafür belohnt werden“, blickt Vogler seiner neuen Aufgabe entgegen.

In seiner aktiven Spielerkarriere absolvierte der ehemalige Verteidiger 15 DEL-Spiele für Augsburg (Saison 2007/08) und ging zudem für seinen Heimatverein Heilbronner Falken in der 2.Liga aufs Eis. Von 2016 bis 2018 war er als Trainer und Sportmanager des Oberligisten ERC Sonthofen aktiv und führte die Allgäuer 2017 ins Oberliga-Halbfinale. Damals kreuzten sich auch die Wege von Vogler und Axel Kammerer, dem heutigen sportlichen Leiter des EV Landshut. Kammerer setzte sich damals im Halbfinale mit Bad Tölz gegen die von Heiko Vogler betreuten Sonthofener durch.

„Ich freue mich sehr, dass wir Heiko für den EVL begeistern konnten. Wir bekommen mit ihm einen echten Menschenfänger, der Spieler und auch viele Leute im Umfeld begeistern kann. Er ist ein junger, hochmotivierter und auch innovativer Trainer mit sehr klaren Vorstellungen, die er auch durchsetzen wird. Ich erwarte mir auch, dass er einige Dinge in der Kabine anders strukturieren wird“, erläutert Axel Kammerer die Verpflichtung von Heiko Vogler.

„Heiko ist ein sehr moderner Trainer, der vor allem den Spielern von früh bis spät das vorlebt, was er auch von ihnen erwartet. Er wird für viel frischen Wind in den unterschiedlichsten Bereichen sorgen. Ich freue mich sehr auf eine hoffentlich lange Zusammenarbeit. Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals ausdrücklich ganz herzlich beim Augsburger EV und der Organisation der Augsburger Panther für die offenen und zielführenden Gespräche bedanken, die es uns letztendlich ermöglichten, Heiko zu verpflichten“, ergänzt EVL-Spielbetrieb-GmbH-Geschäftsführer Ralf Hantschke.

Erfahrener Finnischer Stürmer wird ein Joker
ESV Kaufbeuren verpflichtet Mikko Lehtonen

​Der ESV Kaufbeuren hat mit der Verpflichtung von Mikko Lehtonen nach dem Abgang von Branden Gracel nun wieder vier Kontingentspieler in seinem Kader. ...

Routinierter Stürmer wechselt aus der Oberliga an die Pleiße
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Kevin Lavallée

​Die Eispiraten Crimmitschau haben sich noch einmal im Offensivbereich verstärkt und Kevin Lavallée verpflichtet. Der 36-jährige Deutsch-Kanadier spielte zuletzt für...

Die Joker machen es zweistellig
Der ESV Kaufbeuren schlägt die Bayreuth Tigers deutlich

Der ESV Kaufbeuren trat zum Nachholspiel des 17. Spieltages der DEL2 gegen die Bayreuth Tigers in der heimischen erdgas-schwaben-Arena an. Das Team von Trainer Tray ...

Verteidiger bleibt zwei weitere Jahre
Arne Uplegger bleibt Dresdner Eislöwe

​Die sportliche Leitung der Dresdner Eislöwen hat sich mit Arne Uplegger auf eine Vertragsverlängerung um zwei weitere Spielzeiten geeinigt. In der aktuellen Saison ...

DEL2 kompakt: 38. Spieltag – Ravensburg gewinnt Topspiel gegen Frankfurt
Derbysiege für Dresden und Landshut

Die Tölzer Löwen gewannen in einem torreichen Spiel deutlich gegen Bayreuth. Dresden gelang der zweite Shutout in Folge gegen Crimmitschau. Landshut gewann im Derby ...

Knappe Sache im Topspiel
Ravensburg Towerstars gewinnen gegen die Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben das Topspiel der DEL2 gegen die Ravensburg Towerstars mit 3:4 nach Penaltyschießen verloren. In einer über weite Strecken sehr ausgeglichen...

Wichtige Punkte im Kampf um Platz zehn
EV Landshut gewinnt beim ESV Kaufbeuren

Der ESV Kaufbeuren, bei dem ein klarer Aufwärtstrend nach einem schwierigem Jahresbeginn zu erkennen ist, trafen in der DEL2 auf den EV Landshut. Die Gäste standen d...

Klare Angelegenheit für den Spitzenreiter
Dresdner Eislöwen besiegen dezimierten EV Landshut

Der Spitzenreiter, die Dresdner Eislöwen, war zu Gast in Niederbayern beim EV Landshut. Es wurde ein doch deutlicher Sieg für die Sachsen. Mit dem Endergebnis von 3:...

Neuer Trainer
Robin Farkas übernimmt bei den Bayreuth Tigers

​Seit Donnerstag hat Robin Farkas das Sagen auf der Trainerbank der Bayreuth Tigers. Der am 12. Februar 1967 in Mississauga, Ontario geborene Kanadier übernimmt vore...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 28.01.2022
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Kassel Huskies Kassel
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Selber Wölfe Selb
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Sonntag 30.01.2022
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Selber Wölfe Selb
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EV Landshut Landshut
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Kassel Huskies Kassel
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2