Heaphy ersetzt verletzten Bullard

Zwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason DunhamZwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason Dunham
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Beim Eishockey-Zweitligisten Heilbronner EC hat man schnell reagiert: Nachdem Mike Bullard wegen einer erneut aufgebrochenen Verletzung lange ausfallen wird, haben die Falken Torjäger Shawn Heaphy, der zuletzt in der Schweizer Nationaliga B spielte, als Neuzugang verpflichtet. Gleichzeitig wurde der Vertrag von Brad Mehalko bis Saisonende verlängert. „Er hat vor allem auch am Sonntag überzeugt und wir sind sicher, dass er uns noch weiter helfen wird“, so HEC-Manager Ernst Rupp.

Viel erwartet man auch vom neuen kanadischen Stürmer. Der 34-jährige Shawn Heaphy spielte fünf Jahre in der Schweiz. Er erwarb sich dabei einen Ruf als "Top-Knipser". Einer, der die Lücke füllen soll, die bei den Falken gerade auf dieser Position seit Saisonbeginn besteht. Zuletzt stürmte Heaphy für Ajoje in der Nationaliga B (35 Spiel, 24 Tore) und in Langnau in den Nationalliga B Play-Offs. Im Jahr davor war der Stürmer in Genf unter Vertrag , wo er in 40 Spielen 30 Tore und 46 Assists markierte. Heaphy ist 1,75 m groß und 84 Kilo schwer, er schießt links. Unter anderem kam er in der Spielzeit 97/98 in 40 Spielen in Biel auf 44 Tore, 98/99 in 37 Spielen ebenfalls für Biel auf 44 Tore. In 77 Spielen markierte er also stolze 88 Tore. Kein Wunder, dass er in Biel absoluter Publikumsliebling war. Der HEC-Neuzugang, der einen Vertrag bis Saisonende erhalten hat, spielte unter anderem auch in der AHL, sowie für Bruneck in der italienischen Nationaliga A. Er absolvierte zudem ein NHL -Spiel für die Calgaray Flames in der Saison 92/93. Heaphy ist am Montagabend in Heilbronn eingetroffen und wird am Freitag erstmals für die Falken aufs Eis gehen. „Er ist ein Typ, der wirklich selbstbewusst ist und nach all dem, was wir wissen, ein echter Torjäger sein müsste, von dem wir einiges sehen werden“, so Rupp, der von dieser Verpflichtung noch einmal einen positiven Schub für das Falken-Team erwartet.

Allen Gerüchten über eine Trennung von Mike Bullard widersprach Rupp noch einmal nachhaltig: „Er hat sich jetzt viele Wochen in den Dienst der Mannschaft gestellt, obwohl er verletzt war, was wir so nicht wussten. Er hatte eine Operation, deren Verletzung jetzt wieder aufgebrochen ist. Man muss vor seinem Einsatz den Hut ziehen, er hat dennoch für das Team alles gegeben und wollte helfen“, so der HEC-Manager. Jetzt aber hat eine Untersuchung bei Mannschaftsarzt Dr. Kübel ergeben, dass nach der Aduktoren-Operation ein Faserriss wieder aufgebrochen ist und daher ein Einsatz in absehbarer Zeit nicht möglich sein wird. „Das ist eine langwierige Sache, deshalb haben wir reagiert. Unser Dank gilt aber Mike Bullard, der ein großartiger Sportler ist, unter Schmerzen gespielt hat und alles versucht hat. Aber mit dieser Verletzung war das einfach nicht mehr möglich“, so Rupp.

4:1-Erfolg für die Ravensburg Towerstars
EV Landshut ohne Erfolgserlebnis gegen den Meister

​Am vorletzten Spieltag der DEL2-Hauptrunde kam es vor 2293 Zuschauern am Landshuter Gutenbergweg zum Duell zwischen dem EV Landshut und den Ravensburg Towerstars. M...

Bayreuth und Weißwasser hoffen noch auf die Pre-Play-offs
Löwen Frankfurt sichern sich Hauptrundensieg in der DEL2

​Die Frankfurter Löwen vergrößern den Abstand auf den Zweitplatzierten auf drei Punkte und thronen aufgrund des exzellenten Torverhältnisses von +39 nun uneinholbar...

Kein Handshake in der DEL2
Coronavirus sorgt für Aussetzung des obligatorischen Handschlags nach Spielende

​Nach dem die Anzahl der Infizierten am Coronavirus in Europa in den letzten Tagen rapide zugenommen hat und unter anderem die italienische Fußballliga einige Spiele...

Der jetzige U17-Trainer des SC Bietigheim im Interview
Adam Borzecki: Das Kribbeln geht nicht weg

​Bald geht es wieder los – die fünfte Jahreszeit im Eishockey: die Play-offs! Hockeyweb sprach daher mit dem letzten Kapitän der Bietigheimer Meistermannschaft, Adam...

Schlussspurt: Die letzten beiden Spieltage in der Hauptrunde
Spannung im Kampf um die Plätze in der DEL2

​Kämpfen bis zum Ende! So sollte die Parole für jede Mannschaft der DEL2 an den letzten beiden Spieltagen lauten. Denn kein Platz ist zwei Spieltage vor Schluss sich...

39-jähriger verlängert um ein Jahr
Eduard Lewandowski bleibt bei den Löwen Frankfurt

Kurz vor Beginn der Playoffs gibt es positive Nachrichten vom Kader der Löwen Frankfurt: Eduard Lewandowski hat seinen Vertrag verlängert und spielt auch in der komm...

Frankfurt besiegt Crimmitschau deutlich
Löwen-Sieg bringt den DEL2-Thron nach Frankfurt

Wie im Stile des Königs unter den Tieren haben die Löwen Frankfurt ihre Formkurve bestätigt, das zehnte Spiel in Serie gewonnen und vor 4300 Zuschauern am Sonntagabe...

6:4-Erfolg gegen die Bietigheim Steelers
Leistungssteigerung sichert dem ESV Kaufbeuren den Sieg

​Nach der bitteren 1:6-Niederlage im Auswärtsspiel am vergangenen Freitag stand für den ESV Kaufbeuren am Sonntag das nächste „Endspiel“ im Kampf um die Pre-Play-off...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 28.02.2020
Tölzer Löwen Bad Tölz
3 : 1
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Freiburg Freiburg
4 : 2
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
5 : 2
Heilbronner Falken Heilbronn
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
2 : 7
EHC Bayreuth Bayreuth
Löwen Frankfurt Frankfurt
6 : 5
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
2 : 7
Lausitzer Füchse Weißwasser
EV Landshut Landshut
1 : 4
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 01.03.2020
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EV Landshut Landshut
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2