Hauptsache drei Punkte

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Abhaken. Erledigt. Mit 5:1 (0:1, 2:0, 3:0) gewann der ESC Moskitos Essen gegen den Vorletzten 1. EV Weiden. Angetreten ohne Backup-Goalie, mit fünf Verteidigern und neun Stürmern ließen sich die Moskitos direkt kalt erwischen. Ganze 15 Sekunden waren gespielt, als Samuel St. Pierre die Scheibe zum Entsetzen der 1468 Zuschauern direkt an Keeper Dominic Lonscher vorbei ins Netz der Moskitos beförderte. Weidens Trainer Sergej Svetlov war mit dem Spiel seiner Mannschaft zu Anfang nicht unzufrieden: "Wir wollte defensiv spielen und kontern, durch das frühe Tor ist uns das auch lange gelungen", meinte der Trainer der Oberpfälzer. "Ich hatte aber nur eine kleine Truppe aufgefüllt mit Junioren zur Verfügung und irgendwann mussten wir dem Tribut zollen."

Bis zur 30. Spielminute sah es aber gar nicht gut aus für die Essener, doch mit einem Doppelschlag in der 30. und 31. Spielminute drehte Luigi Calce das Ergebnis zur 2:1-Führung für die Moskitos. Die erste Essener Sturmformation war es, die das Spiel im letzten Drittel endgültig zu Gunsten der Stechmücken entschied. Phillipe Audet erwischte nun seinerseits die Blue Devils zu Anfang des letzten Drittels kalt mit seinem Treffer zur 3:1-Vorentscheidung, Michael Wolf und erneut Phillipe Audet machten den Arbeitssieg perfekt. Zufrieden zeigte sich Moskitos-Trainer Toni Krinner. "Unter den Bedingungen war das Spiel heute gegen Weiden eine sehr undankbare Aufgabe für uns", so der Coach. "Ich muss aber meiner Mannschaft hier mal ein Kompliment über die kompletten letzten Spiele und vor allem das Wochenende machen. Sie hat schon in Schwenningen ein tolles Spiel geliefert, kämpferisch und spielerisch an diesem Wochenende das Beste aus der Situation gemacht. Auch wenn es so aussehen sollte, wir haben uns noch nicht abgeschrieben, was die Play-offs angeht."

Immer noch sehr angefressen zeigte sich Toni Krinner von den Leistungen der Schiedsrichter bei den Auswärtsspielen der Moskitos. "Ich nehme ja schon immer ein Blatt vor den Mund, was Schiedsrichter betrifft, aber ich hab keinen Bock mehr, wir werden teilweise regelrecht betrogen", so der Trainer. "Und wer das nicht glauben will, den lade ich ein, sich mit mir die Videos anzusehen. Drei bis vier Tore wurden uns aberkannt, in Schwenningen gibt er ein klares Tor für uns auch wieder nicht", so der Coach einmal in Rage. "Kurt Drummond wurde zusammengefahren und wird uns wohl etwa vier Wochen mit einer Kapselverletzung fehlen, eine Strafe gab es nicht, so zieht sich das durch die ganze Saison und bitte habt Verständnis, dass ich das irgendwann nicht mehr verstehe", so der Trainer. Befragt zum aktuellen Verletztenstand meinte Toni Krinner: "Hardi Wild mit ganz viel Glück am kommenden Wochenende, Kurt Drummond wird drei bis vier Wochen fehlen, bei Zingoni muss man sehen, was entschieden wird nach seiner Matchstrafe, vielleicht haben wir aber Moritz Müller wieder dabei und bei Marcus Rohde gehe ich auch davon aus, dass er spielen kann."

Tore: 0:1 (0:15) St. Pierre (Grosch, Ström), 1:1 (29:33) Calce (Popiesch, Gegenfurtner), 2:1 (30:53) Calce (A.Raubal, Dmitriev), 3:1 (42:37) Audet (Wolf, Houde), 4:1 (45:13) Wolf (Audet, Houde), 5:1 (58:58) Audet (Houde). Strafen: Essen 16, Weiden 16. Zuschauer: 1468. Schiedsrichter: Kleiner - Morgenstern, Starke. (uv - www.treffpunkt-westbahnhof.de)

Ralf Hantschke auf der Suche nach Ersatz
EV Landshut: Josh McFadden erleidet Kreuzbandriss

​Das ist eine echte Hiobsbotschaft für den EV Landshut. Verteidiger Josh McFadden hat sich im Auswärtsspiel bei den Bayreuth Tigers das Kreuzband gerissen und fällt ...

Eigengewächs bleibt
Tölzer Löwen binden Luca Tosto mit Fördervertrag für zwei Jahre

​Ein weiteres Eigengewächs bleibt den Tölzer Löwen treu. Nach Niklas Heinzinger hat auch Luca Tosto einen DEL2-Fördervertrag unterschrieben. Der neue Kontrakt macht ...

6:1-Erfolg gegen die Bietigheim Steelers
Starkes zweites Drittel beschert Löwen Frankfurt Sieg im Spitzenspiel

​Auch im sechsten Heimspiel der Saison wahren die Löwen Frankfurt ihre weiße Weste am heimischen Ratsweg und siegen im Spitzenspiel gegen die Bietigheim Steelers am ...

Huskies eilen auch neben dem Eis von Erfolg zu Erfolg
DEL2 Tor des Monats

Sehr erfolgreiche Woche für die Kassel Huskies auch neben der Eisfläche: Zunächst wurde Stürmer Ben Duffy als Torschütze des Monats September durch die DEL2 gekürt, ...

U-20 Nationalspieler kommt aus Köln
Erik Betzold verstärkt den Kader des EHC Freiburg

Der 19-jährige Rechtsschütze spielt seit 2013/14 bei den Kölner Junghaien und war dort aktiv in der U-16, der U-19 und im DNL-Team U-20. Darüber hinaus ist Betzold s...

Verteidiger spielt seine sechste Saison bei den Huskies
Marco Müller – 300 Spiele für Kassel hat er in Frankfurt voll

Marco Müller wird in dieser Spielzeit – sofern er sich nicht schlimm verletzt – sein 300. Spiel im Dress der Huskies absolvieren. Doch wer ist der Mann mit der Numme...

Deutsch-Tscheche war zuletzt bei den Grizzlys Wolfsburg
Dresdner Eislöwen verpflichten Petr Pohl

Die Dresdner Eislöwen haben Petr Pohl verpflichtet. Auf der rechten Außenposition sammelte er in der ECHL und der CHL umfangreiche Erfahrung. ...

Reaktion auf Verletzungen
Kyle Gibbons und Mike Card verstärken den EC Bad Nauheim

​Doppelpack-Neuzugang beim EC Bad Nauheim: Mit dem letztjährigen Deggendorfer Kyle Gibbons und dem Ex-Löwen Mike Card verstärken die Roten Teufel ab sofort ihren DEL...

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 22.10.2019
EV Landshut Landshut
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Freitag 25.10.2019
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Kassel Huskies Kassel
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2