Harry Lange bleibt dem EC Bad Nauheim treuStürmer verlängert bei den Roten Teufeln

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Klagenfurter absolvierte in der abgelaufenen Saison alle 57 Saisonspiele und kam dabei auf acht Tore und 21 Assists bei 32 Strafminuten. Bei den Roten Teufeln wird der Angreifer somit in seine fünfte Saison gehen, nachdem er 2012 aus Dresden in die Kurstadt wechselte und hier mittlerweile so gut wie heimisch geworden ist.

"Harry ist ein flexibler Spieler, der sowohl Center als auch Außenstürmer spielen kann. Ich weiß, dass ich ihn in jeder Spielsituation bringen kann und das macht ihn für uns wertvoll", so EC-Cheftrainer Petri Kujala. "Harry wird im Sommer im Rahmen seines laufenden Studiums ein Praktikum bei Dirk Schäfer in der Geschäftsstelle machen und auch in der Saison wieder in die Nachwuchsarbeit als Co-Trainer der DNL2-Mannschaft mit eingebunden sein", erklärt Geschäftsführer Andreas Ortwein, dass der Spieler mit der Rückennummer 24 neben dem DEL2-Spielbetrieb auch anderweitig in verantwortlicher Position die Roten Teufel unterstützen wird.

Zu fest stehenden Abgängen wollte sich der EC Geschäftsführer jedoch (noch) nicht äußern. "Wir stehen mit den meisten nach wie vor in Kontakt und sobald wir hier etwas Definitives vermelden können, werden wir dies wie gewohnt tun", so der Butzbacher. Dagegen ließ sich Ortwein eine Aussage zur generellen Kaderplanung entlocken: "Wir planen mit eigenen sieben Verteidigern und 14 Stürmern zuzüglich der Förderlizenzspieler aus Neuwied und Düsseldorf, so dass wir in der Breite wieder sehr gut aufgestellt sein werden und die Jungs mit Sicherheit ein guter Konkurrenzkampf erwartet. Der Kader wird voraussichtlich 28 bis 29 Mann inklusive aller Förderlizenzspieler haben", so Ortwein abschließend.

Der aktuelle Kader des EC Bad Nauheim umfasst somit bereits zwei Torhüter, fünf Verteidiger und 13 Stürmer.

Trainer wechselt innerhalb der DEL2
Wölfe-Coach Peter Russell zieht Ausstiegsklausel zur nächsten Saison

Peter Russell - seit der Saison 2019/2020 Trainer des DEL2-Ligisten EHC Freiburg - informierte am Wochenende den Vorstand, dass er von seiner im Vertrag verankerten ...

DEL2 am Sonntag – Fünferpack von Ville Järeveläinen
Bayreuth Tigers entzaubern die Bietigheim Steelers

​Der Tabellenführer der DEL2 aus Kassel hielt sich auch gegen Crimmitschau schadlos, während die Verfolger aus Bietigheim, Freiburg und Bad Tölz allesamt teils deutl...

Die Siegesserie geht weiter
Kassel Huskies bezwingen die Eispiraten Crimmitschau

Nachdem die ersten beiden Saisonspiele gegen die Eispiraten Crimmitschau knapp mit 4:5 zu Hause und 3:2 auswärts verloren gingen, wollten die Huskies im dritten Aufe...

Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert
Robin Weihager bleibt dem EV Landshut erhalten

DEL2-Vertreter EV Landshut hat in seinen Personalplanungen einen weiteren wichtigen Eckpfeiler gesetzt und Verteidiger Robin Weihager langfristig gebunden. Der 33-jä...

Offensivspektakel am Gutenbergweg
EV Landshut schlägt die Dresdner Eislöwen

Torfestival am Landshuter Gutenbergweg. Eine Partie mit hohem Unterhaltungswert entschied der EV Landshut gegen die Dresdner Eislöwen mit 8:5 für sich. Mann des Spie...

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Donnerstag 04.03.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Samstag 06.03.2021
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Landshut Landshut
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2