Hannover Scorpions gewinnen den Stadtpokal

Hannover Scorpions gewinnen den StadtpokalHannover Scorpions gewinnen den Stadtpokal
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die

Hannover Scorpions sind erster hannoverscher Stadtmeister. Nach dem 4:2

Hinspielerfolg gewann der DEL-Ligist am heutigen Abend im Eisstadion am

Pferdeturm das Rückspiel gegen die Hannover Indians mit 5:1.

Die

Begegnung konnte erst mit 23-minütiger Verspätung angepfiffen werden, nachdem

beim Warm-Up Scorpions-Stürmer Adam Mitchell eine Bande hinter dem Tor

zerschoss. Von Beginn an nahmen die Scorpions das Spiel in die Hand, jedoch

scheiterten Matt Dziedustzycki (2.) und Chris Herperger (5.) bei ihren

Versuchen. Die erste echte Chance für die Gastgeber brachte nach sieben Minuten

die Führung. Kyle Doyle traf nach Vorarbeit von Jamie Chamberlain zur

umjubelten Führung vor der ausverkauften Kulisse. Jedoch währte der Traum von

einer Überraschung für die Indians nicht lange, denn nach 14 Minuten egalisierten

die Scorpions das Ergebnis. Kapitän Tino Boos traf mit einem verdeckten Schuss

zum 1:1 Ausgleich.

Zu

Beginn des Mittelabschnitts konnten die Gäste das Derby vorentscheiden.

Innerhalb von nur 22 Sekunden schraubten die Scorpions,

zur

Freude der 600 Gäste-Fans, das Ergebnis auf 3:1.

Dem Treffer von Thomas Dolak (26.) folgte das dritte Tor von Niki Mondt (27.),

welches allerdings unter starkem Abseitsverdacht stand. Die Indians ließen sich

durch den Doppelschlag nicht unterkriegen, zeigten sich bemüht, konnten jedoch nicht

die nötige Durchschlagskraft aufkommen lassen.

Die

Mannen von Hans Zach standen sicher in der Defensive, und konnten im letzten

Durchgang noch zwei Treffer erzielen. Sachar Blank (44.) nutzte eine

kurzzeitige nicht konsequente Defensivarbeit zum 4:1, während neun Minuten

später Verteidiger Aris Brimanis von der blauen Linie den 5:1 Endstand erzielen

konnte. Letzter „Höhepunkt“ war eine Auseinandersetzung zwischen Seppi

Staltmayr und David Wolf, die sechseinhalb Minuten vor dem Ende aneinander

gerieten.

Insgesamt

war der erstmals ausgetragene Stadtpokal eine tolle Werbung für das Eishockey.

So kamen über 12000 Zuschauer zu den beiden Partien. „Es war eine wunderbare

Atmosphäre, ich bin für ein Fortsetzung des Pokals“, sprach sich Indians-Coach

Joe West für eine Revanche in der nächsten Saison aus. Sein Gegenüber Hans Zach

zeigte sich ähnlich angetan: „Es herrschte eine tolle Atmosphäre hier am

Pferdturm. Es war ein faires Spiel mitten in der Punktspielsaison.“

Jens

Wilke


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Erfahrung soll Aufstieg in die DEL ebnen
Ziel Aufstieg: Bill Stewart als neuer Cheftrainer der Kassel Huskies präsentiert

Die Kassel Huskies haben Bill Stewart als Nachfolger des entlassenen Bo Subrs verpflichtet. Der 66-jährige Kanadier soll mit seiner Erfahrung den Nordhessen zum DEL-...

Ausfälle in der DEL2
Ravensburg Towerstars kämpfen mit Verletzungssorgen: Geschlossenheit und Fanunterstützung gefordert

Die Ravensburg Towerstars stehen vor einer personellen Herausforderung: Vier ihrer Stammspieler sind nach den jüngsten Spielen gegen Bietigheim und Dresden verletzt ...

Trainerwechsel beim Tabellenführer der DEL2
Huskies trennen sich von Trainer Bo Subr

Die Kassel Huskies haben bekanntgegeben, dass sie sich von ihrem Cheftrainer Bo Subr und dessen Assistenten Jan Melichar getrennt haben....

Hochverdienter 3:0-Erfolg gegen Krefeld
Eisbären Regensburg sichern sich zweiten Platz in der DEL2

​Mit einem 3:0 (1:0, 0:0, 2:0)-Erfolg gegen die Krefeld Pinguine können die Eisbären Regensburg nicht mehr vom zweiten Platz der DEL2 verdrängt werden. Die vor der S...

49. Spieltag der DEL2
Chernomaz führt Bad Nauheim zum Sieg im Playoff-Rennen – Wichtige Erfolge auch für Freiburg und Weißwasser

...

Vor dem Start des 49. und 50. Spieltag in der DEL2
Spannender Kampf um Playoff-Plätze in der DEL2 vor den letzten vier Spieltagen

In der DEL2 bleibt es vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde im Kampf um die Playoff-Plätze spannend. Besonders im unteren Bereich der Tabelle geht es eng zu, und di...

EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 01.03.2024
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Selber Wölfe Selb
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
EV Landshut Landshut
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Sonntag 03.03.2024
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter