Großer Kampf wird nicht belohntBietigheim Steelers

Großer Kampf wird nicht belohntGroßer Kampf wird nicht belohnt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Steelers, bei denen David Rodman wieder mit dabei war, wurden früh von den Gastgebern unter Druck gesetzt. Zählbares brachten die Wild Wings hierbei aber nicht zu Stande. Im Gegenzug scheiterte Mark Heatley nach tollem Querpass von Philipp Quinlan an Silo Martinovic. In der Folge verteilte das Schiedsrichtergespann hüben wie drüben Strafzeit auf Strafzeit. Dies wussten die Gäste am besten zu nutzen und gingen in der 9. Spielminute nach einem Schlagschuss von Alex Leavitt in Führung. Angestachelt durch den Führungstreffer gaben die Schwenninger nun Vollgas und wollten vor Ablauf des ersten Spielabschnitts noch einen Treffer nachlegen, mussten die letzten beiden Spielminuten aber in Unterzahl verbringen. Das gab den Bietigheimern die Möglichkeit zum Ausgleich, scheiterten aber gleich mehrfach am Keeper der Schwarzwälder.

Nach Puckverlust im gegnerischen Drittel setzten die Wild Wings zum Konter an. Marc Wittfoth schickte Tom-Patric Kimmel auf die Reise welcher zum 2:0 für die Gastgeber traf (24.). Die Steelers kämpften zwar, fanden aber nur selten den Weg durch den dicht gestaffelten Defensivverbund der Schwenninger. Ein Powerplay kurz vor Drittelende hätte der Anschlusstreffer für die Steelers sein müssen, doch Fortuna ließ die Bietigheimer im Stich, stattdessen gab es einmal Innenpfosten und einen Lattentreffer.

Auch im letzten Drittel bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild. Die Wild Wings machten hinten dicht und versuchten mit schnellem Umschalten zum vorentscheidenden 3:0 zu kommen. Aber die Schwaben kämpften aufopferungsvoll und hielten auch in doppelter Unterzahl ihren Kasten sauber und kamen bei 5 gegen 5 zum Konter. PJ Fenton legte quer auf den mitgelaufenen Philipp Quinlan der wenig Mühe hatte den Puck zum 1:2 Anschlusstreffer im Tor unterzubringen (47.). Die Steelers witterten den Ausgleich und gaben alles, doch Silo Martinovic erwies sich als unüberwindbar. Kevin Gaudet setzte alles auf eine Karte und nahm seinen Torhüter zu Gunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis. 39 Sekunden vor Spielende sorgte Jason Pinizotto per Empty-Net Goal für den 3:1 Endstand.

Nico Zimmermann wird lizenziert
Drew Melanson bleibt bei den Bayreuth Tigers

Der am 22. Oktober dieses Jahres nachverpflichtete US-Amerikaner Drew Melanson, der zunächst einen vierwöchigen Try-Out-Vertrag unterschrieben hatte, wird weiter für...

Der Kapitän verletzt sich am Oberkörper
Löwen Frankfurt sechs Wochen ohne Adam Mitchell

Die Löwen Frankfurt müssen sechs Wochen auf Adam Mitchell verzichten. Der Kapitän verletzte sich im Spiel gegen Ravensburg am vergangenen Freitag am Oberkörper....

31-jähriger kommt von den Allen Americans
Ravensburg Towerstars holen erfahrenen Stürmer Shawn O'Donnell

Auf der Suche nach einem ausländischen Stürmer sind die Ravensburg Towerstars fündig geworden. Sie verpflichteten mit Shawn O´Donnell einen erfahrenen Angreifer, der...

Der Stürmer kommt von den Lausitzer Füchsen
Jake Ustorf wird Teil des EHC Freiburg

Mit dem 22-jährigen Jake Ustorf haben die Wölfe einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Der Sohn des fünfmaligen Deutschen Meisters, Stefan Ustorf, kommt vom ...

Darren Mieszkowski und Stephen MacAulay im Interview nach dem Spiel
Löwen Frankfurt siegen im Duell auf Augenhöhe

​4:3 nach Verlängerung für die Löwen Frankfurt hieß das Endergebnis, das in der Punkteaufteilung genauso gerecht erscheint: Zwei Punkte blieben am Main, einer ging m...

Stürmer verlässt die Eispiraten Crimmitschau
Patrick Klöpper kehrt zu den Kassel Huskies zurück

Angreifer Patrick Klöpper verlässt die Eispiraten Crimmitschau. Der Club und der 25-Jährige haben sich darauf verständigt, den Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen...

Meistertrainer Rich Chernomaz kehrt zurück
Ravensburg Towerstars trennen sich von Tomek Valtonen

​Kurz vor dem Wiedereinstieg in das Trainingsprogramm nach dem freien Länderspielwochenende haben sich die Ravensburg Towerstars und Cheftrainer Tomek Valtonen in be...

Verteidiger kehrt an alte Wirkungsstätte zurück
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ty Wishart

Die Eispiraten Crimmitschau haben kurz nach dem Ende der Länderspielpause noch einmal auf dem Transfermarkt reagiert und einen alten Bekannten unter Vertrag genommen...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 22.11.2019
Kassel Huskies Kassel
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Sonntag 24.11.2019
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EV Landshut Landshut
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2