Grizzlys unterliegen Wild Wings 2:5

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine verdiente 2:5 (2:1/0:4/0:0) Niederlage kassierten die Grizzly Adams

Wolfsburg am Freitagabend gegen die Schwenninger Wild Wings. Zwei Tore durch die

Verteidiger Thomas Gödtel und Alexander Genze reichten gegen die engagiert

spielenden Gäste aus dem Schwarzwald nicht. Wolfsburg konnte zu keinem Zeitpunkt

an die gute Leistung eine Woche zuvor gegen Bietigheim anknüpfen.

 

Wieder einmal mussten die Grizzlys einem frühen Rückstand hinterherlaufen.

Brezina traf in der 4.Minute mit einem Schuss ins lange Eck zum 0:1. Mit seinem

ersten Saisontor glich Thomas Gödtel zwei Minuten später zum 1:1 aus (6.). Als

Alexander Genze per Distanzschuss, bei dem Gäste-Keeper Krüger die Sicht

versperrt war, zum 2:1 traf (9.), schienen die Grizzlys auf die Siegerstrasse zu

gelangen. Hätte Tim Regan eine Minute später seinen guten Einsatz mit dem 3:1

belohnt, wäre es wohl auch so gekommen.

 

Stattdessen drehten die Wild Wings mit drei Toren innerhalb von zweieinhalb

Minuten zu Beginn des Mitteldrittels das Spiel. Ganze 53 Sekunden waren im

zweiten Abschnitt gespielt, da traf Junker bei 4-4 zum 2:2 Ausgleich (21.). Acht

Sekunden brauchten die Schwarzwälder in Überzahl, um in der 23.Minute den 3:2

Führungstreffer durch Schulz zu erzielen. Keine Minute später war es Hynes, der

mit dem 4:2 für die Vorentscheidung sorgte (24.). Mit dem 5:2 in der 28.Minute

erneut durch Schulz war das Spiel bereits entschieden.

 

Im weiteren Spielverlauf fanden die Grizzlys nicht mehr zu ihrem Rhythmus

und kein Mittel, um die Gäste entscheidend unter Druck zu setzen. So gab es für

die Grizzlys eine enttäuschende, aber verdiente 2:5 Niederlage gegen die bis

dahin in fremden Stadien punktlosen Schwenninger.

Spitzenreiter lässt federn
ESV Kaufbeuren schlägt die Kassel Huskies

Zu ungewohnter Zeit gastierte der Spitzenreiter der DEL2 aus Nordhessen in der erdgas-schwaben-arena. Die Gäste reisten mit Rückenwind aus dem Sieg im Hessenderby ge...

Einvernehmliche Entscheidung
Dresdner Eislöwen trennen sich von Marco Stichnoth

Die Dresdner Eislöwen und der Sportliche Berater Marco Stichnoth gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Die Kaderplanung f...

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Ab sofort im Dienst
Jürgen Rumrich ist neuer Geschäftsführer der Tölzer Löwen

Die Tölzer Eissport GmbH hat einen neuen Mann an der Spitze: Jürgen Rumrich ist neuer Löwen-Geschäftsführer. Er hat die Nachfolge von Christian Donbeck angetreten....

Drei Herforder Spieler bekommen Förderlizenzen
U20-Nationalspieler Dustin Reich neu bei den Kassel Huskies

Kurz vor Transferschluss haben die Kassel Huskies nochmal Zuwachs für den Kader bekommen. Dustin Reich, 19-jähriger Verteidiger, hat bei den Schlittenhunden einen Fö...

Schwedischer Neuzugang für die Roten Teufel
David Aslin verstärkt den EC Bad Nauheim

Ein Schwede für die Roten Teufel: Der EC Bad Nauheim hat David Aslin verpflichtet. Der 31 Jahre alte Außenstürmer, Sohn des früheren schwedischen Nationalkeepers Pet...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2