Grizzlys siegreich in der Lausitz

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem 5:2 (1:0,0:0,4:2)- Sieg bei den Lausitzer Füchsen sind die Grizzly Adams Wolfsburg in die neue Saison gestartet. Vor 1.743 Zuschauern in Weißwasser, darunter ca. 80 mitgereisten Wolfsburgern, schossen Todd Simon, Preston Callander, Mark Kosick, Mattias Wikström und Tim Regan die Treffer für den EHC. Die ersten Minuten des Spiels gehörten zunächst den Gastgebern, die mit großer Laufbereitschaft und viel Einsatz den EHC unter Druck setzten. Dass es nicht zu einem Treffer reichte, lag auch an Grizzly-Goalie Seamus Kotyk, der eine starke Partie machte. Das erste Tor für die Grizzly Adams in der neuen Saison schoss nach elf Spielminuten Todd Simon, der völlig allein stehend vor dem Gästetor wenig Mühe hatte, den Puck unter die Latte zu setzen. Zurecht wurde im Mittelabschnitt jeweils ein Treffer auf beiden Seiten nicht gegeben. Kosicks Tor fiel nach einem Abseitspfiff, WSW-Stürmer Lanny Gare bugsierte die Scheibe mit der Hand über die Torlinie. Mit der knappen Führung gingen die Grizzlys in die zweite Pause. Mit drei Toren innerhalb vier Minuten schien für die Gäste aus Niedersachsen alles klar. Doch durch dumme Strafzeiten in den Schlussminuten brachten sich die Grizzlys noch einmal unnötig in Bedrängnis. Weißwasser nutzte zunächst eine doppelte Überzahl zum 1:4 durch Branislav Janos, dann eine 5:4-Überzahl zum 2:4 durch Matt Hubbauer. Doch letztendlich ließen sich die Grizzlys den Sieg nicht mehr nehmen. Tim Regan traf zum Endstand das leere Tor.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Zweitligist gelingt Transfercoup
Ravensburg Towerstars holen Erik Jinesjö Karlsson

Die Ravensburg Towerstars haben den schwedischen Stürmer Erik Jinesjö Karlsson verpflichtet, der vom schwedischen Erstligisten MoDo Hockey in Örnsköldsvik kommt....

Wölfe schnappen sich NHL- und DEL-erfahrenen Stürmer
Carson McMillan wechselt vom Vizemeister zu den Selber Wölfen

​Die Selber Wölfe verpflichten für die kommende Saison mit Carson McMillan einen erfahrenen und variabel einsetzbaren Stürmer. Sowohl in Nordamerika als auch in Euro...

Stürmer kommt aus Iserlohn
Dresdner Eislöwen verpflichten Drew LeBlanc

​Die Dresdner Eislöwen haben Angreifer Drew LeBlanc für die kommenden beiden Spielzeiten unter Vertrag genommen. In der abgelaufenen Saison spielte der 34-jährige in...

21-jähriges Abwehrtalent
Nils Elten wechselt zu den Lausitzer Füchsen

Die Abwehr der Lausitzer Füchse nimmt immer konkretere Formen an. Von den Iserlohn Roosters kommt Verstärkung für die Abwehr....

Starke Leistung in der Oberliga
Jerry Kuhn komplettiert das Torhüter Duo des EC Bad Nauheim

​Vom letztjährigen Oberliga-Finalisten Hannover Scorpions wechselt der 38-jährige Torhüter Jerry Kuhn zum EC Bad Nauheim....

Nachwuchstalent bekommt U21-Fördervertrag
Blue Devils Weiden verpflichten Finn Serikow

​Die Blue Devils Weiden haben das nächste Nachwuchstalent unter Vertrag genommen. Aus der Talentschmiede des EV Landshut wechselt Verteidiger Finn Serikow zum DEL2-A...

Abwehrmann kommt von den Augsburger Panthern
Verteidiger Mirko Sacher schließt sich Eispiraten Crimmitschau an

​Die Eispiraten Crimmitschau können zur Spielzeit 2024/25 einen weiteren neuen, hochkarätigen Namen in ihren Reihen wissen. Der 32-jährige Verteidiger Mirko Sacher w...

28-jähriger Mittelstürmer mit neun NHL-Einsätzen
Dominic Turgeon schließt sich den Kassel Huskies an

Die Nordhessen besetzen eine Kontingentstelle mit Stürmer Dominic Turgeon, der vom schwedischen Club Södertälje wechselt. ...