Grizzlys siegen 6:1 im zweiten Spiel beim Transky-Pokal

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im zweiten Spiel beim Transky-Pokal im slowakischen Poprad und Kezmarok

gewannen die Grizzly Adams Wolfsburg am Freitagnachmittag mit 6:1 (0:0/1:1/5:0)

gegen die U20-Nationalmannschaft der Schweiz. Die zuletzt geschonten

Kontingentspieler Mike Pudlick und Michael Henrich waren wieder mit dabei,

stattdessen pausierte Neuzugang Stefan Wilhelm. Im Tor stand dieses Mal Back-up

Sandro Agricola, der ein gutes Spiel zeigte.


Nach einem torlosen ersten Drittel gingen die Schweizer zur Mitte des

Spiels mit 1:0 in Führung, bevor das Skoda-Team durch Beslagic kurz vor der

zweiten Pause zum Ausgleich kam. Im Schlussdurchgang konnten die Grizzlys weiter

zusetzen und entschieden dieses Drittel mit 5:0 für sich.


Tore:
0:1 (30.) Bonnet
1:1 (40.) Beslagic (Simon)
2:1 (45.)

Brüggemann
3:1 (46.) Wikström (Zurek)
4:1 (51.) Geisberger

(Seyller)
5:1 (57.) Regan (Fibiger)
6:1 (59.) Wikström (Kaufmann)



Ihr letztes Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in der Slowakei

bestreiten die Grizzly Adams heute ab 14 Uhr gegen den tschechischen

Extraligisten HC Pardubice.